ARD Nachtexpress - Rhytmus der Nacht


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Was haltet ihr vom WDR4-Rhytmus der Nacht von Sa.auf So.im ARD Nachtexpress?Für mich ein Beweiß dass man auch mit neuen Deutschen Schlagern ein tolles Programm auch für jüngere Leute machen kann.
Frägt man bei Bayern1 nach(überträgt auch den Nachtexpress),ob sie auch tagsüber wieder mehr Schlager spielen könnten,dann ist die Antwort-Nein sonst hat man in den nächsten Jahren dramatische Höhrerverluste.
Was haltet ihr davon?
 
#2
AW: ARD Nachtexpress-Rhytmus der Nacht

Wir feiern öffter samstag nacht partys bei mir und da läuft dann von 20-24uhr Bayern3 Netradio und dann wird zum Rytmus der Nacht auf Bayern1(WDR4) umgeschaltet!!!!!
 
#3
AW: ARD Nachtexpress - Rhytmus der Nacht

Eine Spezialsendung aus durchweg tanzbaren Schlagertiteln, auch so manch Maxiversion oder Dance-Remix ist dabei. Soweit ich es in Erinnerung habe, noch gespickt mit dem Mix der Woche o.Ä. Meines Wissens gibt es keine zweite Show, die mit diesem Repertoire so gekonnt glänzt. Selbst wenn es sie gäbe: Kompliment an die Macher.
 
#4
AW: ARD Nachtexpress - Rhytmus der Nacht

Rhythmus der Nacht ist wirklich eine gut gemachte Sendung für Fans von deutscher Tanzmusik.Ein Leckerbissen ist für mich der "DJ- Mix". Schade nur,das die Sendung erst um Mitternacht beginnt. Auf meine Nachfrage beim WDR , denkt man an einen früheren Beginn, natürlich nur im WDR4 Programm nach
 
#5
AW: ARD Nachtexpress - Rhytmus der Nacht

@Rolf:
Schön, dass du, um den Begriff "Schlager" zu vermeiden, den noch älteren "deutsche Tanzmusik" verwendest. Von mir aus: gern! ;)
 
#6
AW: ARD Nachtexpress - Rhytmus der Nacht

Immer schön unterscheiden zwischen "Volkstümlicher Musik" (also Marianne und Michael, Hummtata, Himbeereis und Sonnenschein) und der "Volksmusik" (Udo Jürgens etc.). Viele bringen das durcheinander und wundern sich dann über den Ruf der Musik.

Aber: tolle Sendung, höre ich auch gerne, fetzt gut !
 
#7
AW: ARD Nachtexpress - Rhytmus der Nacht

Lieber Hinztriller,
ich weiß was du meinst: Udo Jürgens etc. bringen sicher Musik für's Volk. Den Begriff "Volksmusik" belassen wir aber wirklich bei der ursprünglichen, seit Generationen überlieferten, handgemachten Musik kleiner Bergvölker, Seefahrer und anderen, die sich am Brunnen vor dem Tore versammeln und dem Gesange und dem Musizieren frönen.
:D
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben