BB Radio: Wie schlecht kann Radio sein?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Ich dachte, BB Radio geht nicht schlimmer aber seitdem Karney weg ist...
Wer hat dieses grausame Layout gemacht? Sowas von altmodisch.
Inhalte weg und ein Mod klingt wie der andere. Als ob sie die von der Straße vors Mikro geholt haben. Charakterlose, claimschmetternde, schmalzige Typen. Alte Schnulzen, die andere Sender schon vor Wochen spielten, werden als Neuheiten vorgestellt. Wie unglaubwürdig kann Radio noch sein. Ich dachte, Frau Malak hätte bei Herrn Müller was gelernt. :confused:
 

magsfrisch

Gesperrter Benutzer
#2
AW: Wie schlecht kann Radio sein

Ja! Die Jingles klingen altmodisch. Aber vielleicht ist das auch ein Trend?
Höhr dir mal den aktuellen Werbe-Jingle von 104.6 RTL an. Das klingt wie ein spießiger süddeutscher Verkehrsservice-Jingle. Auch "zeitsparer-Verkehrsservice" klingt nicht cool. BB Radio habe ich lange nicht gehöhrt. Nächste Woche kommen die Zahlen.
 
#3
AW: Wie schlecht kann Radio sein

Altmodisch ist das Eine aber auch noch so billig.
Da kann ich den NDR verstehen, der bei den Amis produzieren lässt.
 
#4
AW: Wie schlecht kann Radio sein

Das BB-Problem liegt aber tiefer. Es sind wirklich keine großen Ideen mehr da und was facettenreiche Moderationen oder gar gute Wortbeiträge betrifft - Nix!
Die Spekulationen um die kommende MA treiben derzeit ja wie immer ihre eigenartigen Blüten an denen ich mich eigentlich nicht beteilige. Aber bei BB-Radio wird es wohl dünne werden.
 
#6
AW: Wie schlecht kann Radio sein

Zitat von ADR:
Ich dachte, BB Radio geht nicht schlimmer aber seitdem Karney weg ist...
Merke: schlimmer geht immer!
Ich habe auch Jahr für Jahr gedacht, dass es nicht mehr dicker kommen könnte...aber es kam dicker!

Zitat von ADR:
Inhalte weg und ein Mod klingt wie der andere. Als ob sie die von der Straße vors Mikro geholt haben. Charakterlose, claimschmetternde, schmalzige Typen. Alte Schnulzen, die andere Sender schon vor Wochen spielten, werden als Neuheiten vorgestellt.
Das ist Formatradio und funktioniert von Nord bis Süd, von Ost bis West!

Zitat von ADR:
Ich dachte, Frau Malak hätte bei Herrn Müller was gelernt.
Also das habe ich nie gedacht...und Yvonne steht nicht für hoch qualitatives, sondern für erfolgreiches Radio!
 
#8
AW: Wie schlecht kann Radio sein

Zitat von magsfrisch:
Ja! Die Jingles klingen altmodisch. Aber vielleicht ist das auch ein Trend?
Höhr dir mal den aktuellen Werbe-Jingle von 104.6 RTL an. Das klingt wie ein spießiger süddeutscher Verkehrsservice-Jingle. Auch "zeitsparer-Verkehrsservice" klingt nicht cool. BB Radio habe ich lange nicht gehöhrt. Nächste Woche kommen die Zahlen.
Immer noch besser als der "Augenzeugen-Verkehrsservice" (den gab es mal früher beim Berliner Runkfunk)
 

magsfrisch

Gesperrter Benutzer
#9
AW: Wie schlecht kann Radio sein

Dandyshore:
Also das habe ich nie gedacht...und Yvonne steht nicht für hoch qualitatives, sondern für erfolgreiches Radio!
Steht sie dafür auch nächste Woche noch? Nun: Ich will nicht spekulieren. Aber ich würde dem Unwissenden bepflichten: Wundern würde mich das nicht. Wenn es dünne wird.


Und Maschi höre dir bitte das Bett vor den Nachrichten bei 104.6 RTL an. Wer sagt, dass das nicht billigst klingt, dem ist nicht zu helfen. Das könnte von einem 8jährigen als erstes spontanes Geklimper, auf dem zu Weinachten geschenkt beommen habenden, Keyboard sein! Grausamst billig!
 
#10
AW: Wie schlecht kann Radio sein

Zitat von magsfrisch:
Dandyshore:




Und Maschi höre dir bitte das Bett vor den Nachrichten bei 104.6 RTL an. Wer sagt, dass das nicht billigst klingt, dem ist nicht zu helfen. Das könnte von einem 8jährigen als erstes spontanes Geklimper, auf dem zu Weinachten geschenkt beommen habenden, Keyboard sein! Grausamst billig!
Klingt in der Tat nervig.Du musst mal Samstagmorgen die 104.6 RTL-Nachrichten hören.Da gibts die neusten Meldungen aus Berlin in Kürze.Das dauert rund 1 Minute.Und die ganze Zeit läuft das Bett im Hintergrund.Nervig!
 

magsfrisch

Gesperrter Benutzer
#14
AW: Wie schlecht kann Radio sein

Habe oben noch schnell ein Beispiel von 104.6 RTL angefügt.

Fritz finde ich ganz okay. Aber es könnte sicherlich besser sein. Es gibt dort aber: Eine gute Art des Trennens. Ohne die Typischen Trenner.
 
#15
AW: Wie schlecht kann Radio sein

Mit guten Art des Trenners meinst du wohl, das nach jeder Meldung das Bett von vorne Beginnt, oder?

Um noch mal auf 104.6 RTL zurück zu kommen.So nervig auch das Bett vor den Nachrichten klingt, umso genialer finde ich den aktuellen Trailer zur vollen Stunde.Rockt schön ordentlich.Vor allem, wenn Ramon Montana den Claim spricht...
 
#16
AW: Wie schlecht kann Radio sein

Trenner in den News sind auch so eine Geschichte. Dieser von mir angehängte war auch ganz gut, zumal er seinerzeit nicht nach jeder Meldung kam sondern nur nach den Schlagzeilen am Anfang der Nachrichten und am Ende der Nachrichten bei der Übergabe zum Wetter.
 
#18
AW: Wie schlecht kann Radio sein

Zitat von Unwissender:
Die Spekulationen um die kommende MA treiben derzeit ja wie immer ihre eigenartigen Blüten an denen ich mich eigentlich nicht beteilige. Aber bei BB-Radio wird es wohl dünne werden.
Ist das nur eine Hoffnung oder wird das tatsächlich weithin so erwartet? Denn wenn das, was da seit letztem Jahr veranstaltet wird, auch noch Erfolg haben sollte, dann kann man eigentlich nur noch vom Glauben abfallen...
 
#20
AW: BB Radio: Wie schlecht kann Radio sein?

Hab eben im Auto nochmal kurz BB gehört.
Ich hab nichts dagegen, wenn man kurz darauf hinweist, das es glatt ist.
Aber dann dieser arogant übertriebene DJ Ton, der einen Oberlehrerhaft belehrt.
Als wenn die mit kleinen Kindern sprechen.
Für wie dumm halten die den Konsumenten?
Das ist ja schon menschenverachtend.
 
#22
AW: BB Radio: Wie schlecht kann Radio sein?

Na, ADR, bei BB Radio rausgeflogen wegen "Schei..hausparolenverbreitung" und schon nimmt man sich einen neuen Nick und versucht gegen seinen EX zu hetzen!

Netter Versuch ADR, ist aber missraten.

Je lauter die Scene heult, desto erfolgreicher das Programm, wetten!

Gruss
 
#24
AW: BB Radio: Wie schlecht kann Radio sein?

Dieser Thread zeigt ganz wunderbar auf, warum Moderatoren in immer engere Formate gepresst werden.

Es ging ursprünglich um einen bestimmten Sender. Sofort hängt man sich an einem Detail auf, kommt vom Pfad ab, schwätzt über einen anderen Sender und fabuliert schließlich über Trenner.

So etwas passiert original so auch on-air, und da ist es dann irgendwo auch kein Wunder, wenn Sender ihre Moderatoren dazu verdonnern, festgelegte Linercards abzulesen. Und weil man dazu eigentlich keine echten Moderatoren braucht, läßt man das bei BB-Radio dann eben von günstigen Kräften erledigen.

Und so schließt sich der Kreis, und der Weg dorthin war völlig vorhersehbar. Von daher braucht man sich da auch gar nicht drüber aufregen.
 
#25
AW: BB Radio: Wie schlecht kann Radio sein?

HÄÄÄÄÄÄ? @ wiederda

Linercards gibt es,w eil man sonst vom Hundertsten ins Tausendste kommt? Hab ich das jetzt richtig verstanden?

Wenn ja, dann scheinst du ja ne tolle Vorstellung vom Beruf des Moderators zu haben.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben