Berliner Radios 1+1= 1


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
das 1+1 gleich 1 macht, beweisen mal wieder zwei sender, die sich verzahnen.
nach RTL und SLP in Sachsen, nun also noch eine "innige" verbindung.
werben und verkaufen schreibt:

Der Berliner Radiosender 94.3 r.s.2 hat 14,2 Prozent am Konkurrenzsender Berliner Rundfunk 91.4 übernommen. Verkäufer ist die FAZ Radiobeteiligungsgesellschaft aus Frankfurt. Der Zeitungsverlag hatte zuletzt seine Radio-Engagements deutlich zurückgefahren. Mit der Beteiligung sind nun die Nummer eins der Privatradios in Berlin (r.s.2 mit 106 000 Hörern pro Durchschnittsstunde) und die Nummer zwei (Berliner Rundfunk, 89 000 Hörer) gesellschaftlich verbunden .

ja, und wie wirds nun mit dieser neuen freundschaft weitergehen???
 
#3
AW: Berliner Radios 1+1= 1

sag nur TOPRADIO - gemeinsame Vermarktung.
Und- Konkurrenzsender sind sie eigentlich auch gar nicht, die Konkurrenz von rs2 ist eher 104.6 - von der Zielgruppe betrachtet.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben