radioforen.de Best of radioforen.de


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Steinberg

Benutzer
Gruß in die Runde.

Hier könnt ihr fortan Zitate sammeln, die ihr herausragend findet.

Ich mach mal den Anfang mit einem Zitat, bei dem mir der Einfall für dieses Thema kam:

DachschadenWap 10.3.2005 schrieb:
Ich wollte sagen, dass es oft besser ist Comedy zu senden, die der Mehrzahl nicht zusagt. Damit hat man die Möglichkeit ein Senderprofil zu schaffen.

Das steht für sich wie in Stein gemeißelt.

Mehr davon? Nur her! Viel Spaß!

(Wer mistet die legendären Ozelot-Thierse-Fangerau-Antenne-Bayern-Threads aus?)
 

Guess who I am

Moderator
Mitarbeiter
AW: Best of radioforen.de

Rösselmann (11.10.2004) schrieb:
"Der ideale Sender für jeden"!
Ein solcher Schwachsinn sollte sich für jeden, der noch halbwegs im Besitz seiner sieben Zwetschgen zu sein sich rühmen darf, von selbst verbieten!
Aber nein, auch hier wird zum 1.000 Male drauflos schwadroniert, natürlich auch mit konkreten Beispielen, angesichts derer ein jeder in programmverantwortlicher Position befindlicher Profi wahlweise von Lach- oder Weinkrämpfen geschüttelt wird.
Ohne Kommentar! :D
 

Ludwig

Benutzer
AW: Best of radioforen.de

Danke, Steinberg. Das Comedy-Thema hatte ich schon auf meiner mentalen Ignorierliste, diese Aussage wäre mir fast entgangen. An dieser Stelle möchte ich noch auf das


Arme Dreiländereck Niedersachsen - Sachsen - Hessen

des geschätzten Tom2000 hinweisen.
 

Ludwig

Benutzer
AW: Best of radioforen.de

Ich glaube, dies wird ein sehr, sehr schöner Gesprächsfaden. Um halbwegs die Übersicht zu behalten, schlage ich vor, die Stilblüten der Internetradio`s aus die`sem Thread auszuklammer`n - wegen der Masse.
 

Radiokult

Benutzer
AW: Best of radioforen.de

Guess who I am schrieb:
Scheinbar, anscheinend. Perfekt, am perfektesten. Einzig, am einzigsten. Alles das gleiche und dasselbe, oder sogar dasgleiche und das selbe. Nicht wirklich? Ich habe es im voraus prophezeit. Nein, im Vorraus. Entschuldigung, ich entschuldige mich immer selbst. Oder selber. Weil das die meisthäufigsten Fehler sind. Warum sie das sind? Oder wieso? Wegen dem Bildungsnotstand. Weswegen? Unzweifelhaft, sicherlich, durchaus, gänzlich, ja, wohl, eigentlich ist das sehr richtig. Was kann man dagegen tun? Defensive Abwehr, treibendes Agens, oder ein neu renoviertes, fundamentales Grundprinzip in Betracht ziehen, das diametral entgegengesetzte, einzelne Details und besondere Spezialitäten ostentativ zur Schau stellt? Auf jeden Fall ist persönliche Anwesenheit gefragt, damit es nicht zur Herabminderung des Gesagten kommt, sondern zur Fortentwicklung des Plans. Gegenseitige Rücksichtnahme ist auch wichtig. Vorspiegelung falscher Tatsachen sollte hingegen vermieden werden. Denn die bringt letzten Endes nichts. Auch nicht im Radio. Guten Abend. Und bitte nicht zählen.
Ahja... :rolleyes: :D
 

magsfrisch

Gesperrter Benutzer
AW: Best of radioforen.de

Vielleicht nicht das Beste von diestiftung. Aber ganz nett:

Zum Thema Simultanübersetzung:
Also, ich habe nichts gegen Sultanübersetzungen solange es verständlich ist. Es kommt ja auch auf die Sprache an die er spricht. Für arabien gibt es sicherlich mehrere die es gut können. Aber ausgefallenere Sprachen wie
jetzt fällt mir gerade keine ein. Aber die gibt es sicherlich.

Zum Thema Nachrichten:
Ich weiss das früher einige Sender wirklich 5 Minuten Nachrichten am Stück gespielt haben.
 

Snoib

Benutzer
AW: Best of radioforen.de

Ludwig schrieb:
Ich glaube, dies wird ein sehr, sehr schöner Gesprächsfaden. Um halbwegs die Übersicht zu behalten, schlage ich vor, die Stilblüten der Internetradio`s aus die`sem Thread auszuklammer`n - wegen der Masse.

Und wenn die Internetradio's nicht ausge()t werden, wird aus dem Faden ein Seil :cool:
 

magsfrisch

Gesperrter Benutzer
AW: Best of radioforen.de

Lt.Cmdr.Lee schrieb:
mann, ist das ein tumbes geschwafel in einem thread, der schon längst tot sein müsste!


Lt.Cmdr.Lee schrieb:
und das es überall blöde bzw geistig minderbemittelte menschen gibt, da brauch man gar nicht weit zu gehen....sowas findet man auch reihenweise hier im forum.


Lt.Cmdr.Lee schrieb:
man macht sich immer nur selber lächerlich, nicht die anderen...die zeigen es einem höchstens auf.
 

K 6

Benutzer
AW: Best of radioforen.de

Zonendödel (m.W. ist der tot...) schrieb:
@steinberg

kauf dir mal wieder die TITANIC, du bist so verkrampft und dir fehlt jeder blick für ironie...
Makeitso schrieb:
So, die #850 gehört mir! MIR GANZ ALLEIN!!!!

HAHAHAHAHAHAHAHAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!!!!

(Mir will scheinen, das Lesen dieses Fadens hat keine positive Auswirkung auf meinen Geisteszustand...)
 

Maschi

Benutzer
AW: Best of radioforen.de

Cassiopeia (23.05.2004) schrieb:
Volontariat mit 30ich!?
Ludwig(26.05.2004) schrieb:
Sollte sich eine Bewerbung im Stile Cassiopeias auf meinen Schreibtisch verirren, wandert diese aus weiter oben erwähnten Gründen ganz, ganz schnell in den Papierkorb. Egal ob der Bewerber 30ich, 40ich oder sonst wie alt ist. (Das mag jetzt ein wenig 3st klingen.)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben