Big Brother 4 - The Battle


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Kaum zu glauben, aber so still und heimlich läuft die 4. Staffel von Big Brother an. Montag am 31. März gehts los mit "Big Brother - The Battle". Noch härter und "schärfer". Titelsong kommt von Oli P. und heißt "Alles ändert sich". Der Name des Songs scheint wohl kein Zufall zu sein.

Ich weiß, es ist kein Fernsehforum und darum geht es auch nicht. Würd mich nur interessieren: macht ihr was drüber und wenn ja was?
Oder wollt ihr auf den potentiellen Hype nicht aufspringen?

Will jetzt nicht hören, ob ihr denkt warum es ein flopp wird sondern nur, was ihr dazu bringt. oder ob ihr noch gar nicht drüber nachgedacht habt.

Greetz Newsreader

<small>[ 28-03-2003, 21:52: Beitrag editiert von Newsreader ]</small>
 
#2
Wir machen mit Sicherheit nichts!
Auch wenn es härter, anders und viel besser wird (???), ist es trotzdem ein Abklatsch. Und deswegen ist es in meinen Augen out - auch fürs Radio (zumindest hier).
Wie das bei anderen Redaktionen ist, weiß ich aber nicht...
 
#5
Wir werden die neue Staffel in der Morning-Show am Montag sicher thematisieren - und wenn's nur mit dem Dreh ist, dass sich offensichtlich (zumindest im Vorfeld) tatsächlich keiner dafür interessiert. Am Dienstag sprechen wir wahrscheinlich kurz darüber, wie's war ("Hoppla", oder "war schon richtig, dass es niemand wissen wollte").

Schreibt halt mal das
STIMMGERÄT
 
#6
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana, Arial">"The Battle" ist im Moment ja wohl eine reichlich geschmacklose Bezeichnung! </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana, Arial">da kann ich dir nur voll und ganz zustimmen!

<small>[ 30-03-2003, 19:56: Beitrag editiert von radiobayern ]</small>
 
#7
Wenn die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit durch ähnlich starke mediale Kommunikationskraft wie in der Vergangenheit auf das "TV-Event" gelenkt wird, dann stellt sich die Frage nicht. Schauen wir also, wie sich die Quoten gestalten und wie fett Bild/BamS&Co die Nummer fahren.

Unemotional betrachtet, gestattet sich die Jasemine die These, dass es massenpublikumsorientierten Radiosendern sogar sehr zum Vorteil gereicht, wenn das Agenda-Setting von TV und Print Themen von Gesprächswert auf dem Silbertablett serviert. In der medialen Öffentlichkeit wird jeden Monat einen neue Sau durchs Dorf getrieben. Der ausgebüchste Alligator Sammy, Maschendrahtzaunbesitzerin Regina Zindler, Shakespeare-nicht-Kenner Slatko, Daniel "The Voice" Küblböck wurden alle zufällig oder absichtlich aufgebaut, geliebt, gehasst, ausgeweidet und verschwanden wieder. Wir brauchen ständig Nachschub!

The show must go on, yeah
Inside my heart is breaking
My make-up may be flaking
But my smile still stays on


Es lächelt die Jasemine.

PS: "The Battle" ist in der Tat ein ungünstiger Titel. Mal sehen, wie die Macher im weiteren Verlauf damit umgehen werden.

<small>[ 30-03-2003, 20:38: Beitrag editiert von Jasemine ]</small>
 
#9
Sagt mal,was war das denn gestern? Da sind schon wieder die unglaublichsten Kandidaten zusammen gecastet worden (die rote Stripperin hätte schon sofort mit dem wirren Go-Pill-Ulf), und gerade als es ein bisschen spannend wurde zum "Battle" war die Sendung rum. Habe ich Frl. Bechtel da richtig verstanden, dass die tägliche BB-Guckerei nur auf Tele 5 möglich ist?
 
#10
Nee, die Zusammenfassung guckst Du täglich, außer Sonntags, auf RTL2, jeweils von 19:00 bis 19:50 Uhr. Auf Tele 5 gibt es eine zusätzliche, zweistündige Zusammenfassung täglich von 22:0 bis 0:00 Uhr und dann wird bis 6:00 live in das Haus geschaltet und Du kannst den Kandidaten beim Schlafen oder wobei auch immer zuschauen.

<small>[ 01-04-2003, 11:19: Beitrag editiert von Makeitso ]</small>
 
#11
Also ihr könnt soviel meckern wie ihr wollt. Ich fands ne gelungene Sendung (besonders das Promi BB) Und ist doch klar... das das Battle nicht gezeigt wird. Was soll denn heute um 19:00 uhr laufen??? Außerdem find ich s gut das jede Woche 2 neue reinkommen und einer fliegt. Und auch die Quote kann sich für RTL 2 mit 2,42 Mio sehen lassen...
 
#13
Leute, mal ehrlich. Eigentlich langweilt mich BB auch. Aber das gestern fand ich gar nicht schlecht. Die Geschichte mit den Battles und Gewinner- und Verliererseite ist echt mal was neues.
 
#14
das einzig wirklich gute an der sendung war ja wohl die äusserung von dieter bohlen! <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />

ausserdem hat mich alex bechtel ziemlich enttäuscht. sie kam mir in ihrer moderation recht hilflos, unkoordiniert und unprofessionell vor.

als sie die show noch zusammen mit oliver geissen moderiert hat, war das noch ne runde, witzige sache - aber irgendwie ist aus der sendung schon zu beginn die luft raus. ich fands megalangweilig!

aber das ist halt meine ganz persönliche meinung! <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />

<small>[ 01-04-2003, 20:15: Beitrag editiert von radiobayern ]</small>
 
#16
@ K 6

jetzt sei mal nicht so empfindlich!
letztendlich ist big brother ja auch ein thema, daß im programm der einzelnen sender durchaus redaktionell zumindest erwähnt wurde bzw. in den nächsten wochen auch noch für stoff im radio sorgen wird. insofern ist es ja kein komplett radiofremdes thema! das gleiche galt auch für dsds...
also halte mal den ball flach...und beschwer dich lieber über wirklich total themenfremde threads wie zb "wie heisst das weibchen von otzelot"

oder bist du einfach nur sauer, weil du keinen fernseher hast? <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />

aber mal im ernst! wir könnten ja einen kompromiss finden und vorschlagen, daß die admins einen forenbereich "alles was nichts mit radio zu tun hat" einführen. dann müsstest du hier keine fernseh-threads mehr lesen und die anhänger des otzelotweibchen-stammtischs wären auch endlich unter sich! selbst politische themen, die hier einigen in den fingern jucken könnten dort, ohne die radiothemen zu stören, diskutiert werden. und ich könnte endlich meinen wunschthread "jammert mir nicht die ohren voll - ich habe cdu gewählt" starten! das wäre doch prima, oder??? <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
ja, her mit diesem forenbereich! bitte thomas und jb! denkt mal darüber nach!

<small>[ 01-04-2003, 21:29: Beitrag editiert von radiobayern ]</small>
 
#17
Das Problem ist doch, dass es kein gescheites TV-Forum gibt. Es gibt jede Menge Foren, in denen sich Teenies zu DSDS auslassen, aber keines für Journalisten. Und irgendwie gehören wir doch zusammen, oder?

PS. Wenn jemand doch ein Journalisten-TV-Forum kennt, bitte nennen.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben