BIG FM Der neue Hans ?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.

mikro

Gesperrter Benutzer
#1
Der "neue Hans" (Blomberg), entpuppt sich doch eher als "alter Hut"!
blomergs nasale stimme samt den abgelegten kalauern nervt wie man hört die schwabenmetropole stuttgart samt umfeld gehörig. der nasale hans mit seiner gepressten micky mouse stimme und dem nicht zu überhörenden s-fehler soll den angeschlagenen (jugensender)an die spitze führen. na dann viel erfolg herr kropp

<small>[ 12-09-2002, 15:54: Beitrag editiert von mikro ]</small>
 
#2
Da hast Du aber recht... Es lebe der Sprachfehler! Er scheint aber als HEAD of ENTERTAINMENT auch noch was drauf zu haben. Diese Stelle hat er laut Internetseite auch noch inne. Bin mal gespannt wie lange sich der "neue Hans (sagt er übrigens schon seit seinen Amtantritt 01.07.02)" noch bei Big FM durchhält. Ich finde ihn schrecklich... aber wenn die anderen es mögen?!?!?!?!
 
#3
hans' moderationsstil ist zwar auch nicht gerade der, der mir gefällt, aber man muss immer sagen, dass er durch seinen stil hier im forum schon für viel gesprächsstoff gesorgt hat udn das liebe leute ist ja genau das, was jeder sender will!

<small>[ 03-10-2002, 12:22: Beitrag editiert von njoymario ]</small>
 
#5
Hallo zusammen!

Kann es sein, dass dieser Hans Blomberg, den ich übrigens auch für grottenschlecht in allen Formen seiner Moderationsart halte, sich immer wieder durch Einträge in dieses Forum in Erinnerung rufen möchte? In regelmässigen Abständen eröffnet irgendjemand ein Thread zum Thema Hans Blomberg. Was soll das? Zu diesem 'Moderator' ist doch nun wirklich alles gesagt, ob nun zu seiner Zeit bei ffn, sowohl jetzt zu BIGfm-Zeiten. Als Head of Entertainment scheint er ja was zu taugen, als Moderator, sorry Hänschen, taugst Du nun so gar nicht!

Gruß,
Phillip Schmid
 
#6
Hans ist witzig. Aber den Verkehr kann er nicht rüberbringen. Damit fängt es schon an. Lachen kann ich aber immer wieder über ihn. Und nein, nicht weil er so schlecht ist.
Ist er jetzt ein schlechter Moderator?
 
#7
Der gute Mensch verdient mit einem Traumjob eine Menge Kohle!
WAS WILL MAN IN DER HEUTIGEN ZEIT EIGENTLICH NOCH MEHR???
Scheint bei einigen wohl höchstens am Neid zu liegen! Macht ihm seinen "Radioweg" doch erstmal nach!
 
#9
Also Hans kommt bei den Hörern gut an - das ist am wichtigsten! Ob mich von den Leuten die hier verkehren jemand gut findet oder nicht... mir ziemlich egal! Der Hörer hört und empfindet das alles anders. Aber das brauche ich den intelligenten Kollegen unter uns ja nicht sagen. Ich mag den Hans - ob NEU oder alt. Aber zum Glück ist das ja alles Geschmackssache!
 
#12
Wie schnell hier in dem Forum von "Neid" oder "Neidhammel" gesprochen wird. Ist denn seine Meinung kund tun, diskutieren oder eine andere negative Meinung haben schon Neid?

Ich kann den Kollegen aber nur zu stimmen, ich finde den liebern Herrn Blomberg auch nur krotten schlecht. Wenn ich lache, lache ich ihn aus. Habe aus Spass am Mittag hin und wieder mal rein gehört. War überrascht aber nicht wegen der guten innovativen Gags und Moderationen viel mehr wegen der der vielen ausgelutschten Kalauer über die nun wirklich keiner mehr lachen kann. Aber wems gefällt.

Und ob er bei BigFM wirklich so eine Menge Kohle verdient, will ich mal da hingestellt lassen. Die Flüsterpost verkündet alles andere als hohe Gehälter. Aber mir egal. Ich bin mit meinem Job zufrieden - und darüber, dass er nicht bei BigFM ist.

<small>[ 13-09-2002, 19:12: Beitrag editiert von power96fm ]</small>
 

mikro

Gesperrter Benutzer
#13
Neues Gerücht: Der neue alte Hans soll angeblich adelig gesprochen werden! Wie wir aus einer verlässlichen Quelle erfahren haben, soll Blomberg "sehr engen" Kontakt zu einem männlichem Mitglied der Hohenzollern Familie gepflegt haben.Der Kontakt wurde seitens Hohenzollern nicht fortgeführt. Mehr Gerüchte nach den größten Witzen der 70ger, 80ger und 90ger.

Demnächst: Neuzugang Kerstin. Big Carmen jetzt schon neidisch auf die Neue?

<small>[ 16-09-2002, 13:48: Beitrag editiert von mikro ]</small>
 
#14
Also, ich weiß ja nicht was ihr an Hans findet!

Ich find seine Stimme schlecht, irgendwie gedrückt.

Und fahren kann er auch nicht. Jedenfalls hat ers geschafft zehn Minuten lang das Micro aufzuhaben und während "No woman, no cry" hat man gehört, wie er die Werbung vorgehört hat, und sich verzweifelft mit dem Layout unterhalten hat. Zitat: "Na, toll. Was mach ich jetzt die Stunde!"

Gerade eben passiert!

Klasse!

<small>[ 16-09-2002, 14:21: Beitrag editiert von urad ]</small>
 

mikro

Gesperrter Benutzer
#15
ätsch ich weiss was....der alte neue hans zeichnet jede mod auf (off air edit) nur wetter und verkehr nudschelt er live. er schickt auch alle immer raus aus dem studio. er schämt sich seiner selber, oder er kann nichts im beisein seiner kollegen. die infos stammen direkt von einer petze aus dem eigenen sender. ein hans verräter
 
#17
Friede sei mit Euch!

John Paul The Second

P.S.
Ich konnte von Anfang an nicht verstehen was div "Experten" an Hans Blomberg so toll fanden/finden. Ich hab ihn nur bei ffn gehört und fand er wäre bei nem Autoscooter als Mod besser aufgehoben <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />
 
#19
*weglach*

by the way
hat bigfm bei der überspielung der news schwierigkeiten? das klingt in letzter zeit immer so verzerrt an. das ist jetzt schon das dritte mal in folge, dass ich das gehört habe.
 
#20
...egal was die anderen sagen: ich finde hans ist ein perfekter selbstfahrer, eine comedy-figur um radio und dadurch eine echte alternative zu den vielen "normalen" moderatoren!
er ist n perfektionist und radiomenschen müssten das eigentlich hören... und off-air edit ist doch keine sünde!
hab durch hans im radio ne menge gelernt!

hans hau rein! gruß, ein ex (kollege) *:eek:* !
 
#21
Newbie würde jetzt bei Hans Blomberg an der Seite stehen!

Grüß Gott die Damen und Herren!

Nein, ich bin nicht ein Psydohans!!
Bin aber, obwohl ich (bin über 30sig) aus seiner "Gruppe" falle, ein "Hans-gerne-Hörer" und das ja wohl auch nicht alleine!!! ffn hat ohne Hans Nachmittags-Show ganz gut verloren, das muss erst mal einer wieder hinkriegen!!!
Seine Stimme ist ein Markenzeichen und nicht änderbar, WARUM auch???
Das Wort Neid kann ich bei diesen Kommentaren hier
nur unterstützen, KONSTRUKTIVE Kritik schadet nie!!! Hier wird aber nur belanglos rumgestänkert und das erinnert doch sehr an Neid oder Mißgunst!

Ach ja, wenn Hans so eine Angst vor Livemithörern hätte, wäre der neue Arbeitsplatz gänzlich ungeeignet! Ein Glaskasten mitten an einer viel be"laufenen" Straße, jeder kann jederzeit mit den Mods in Verbindung treten. Mhh???
Zudem habe ich bereits, auch als nicht Kollege, während der Sendung im Studio gesessen!!!
<img border="0" title="" alt="[Boah!]" src="eek.gif" />

Grützi das Schaf
 
#22
Moin @blacksheep,

natürlich bist Du nicht der Hans, keine Frage! Der würde sich ja auch nie so in den Vordergrund rücken wollen! <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />

Eine Frage habe ich aber: Wie kommst Du zu der Feststellung, dass ffn ohne die Nachmittagsshow mit Hans verloren hat? Kannst Du das irgendwie belegen (Zahlen?, MA-Analyse?) oder sind das nur Deine Empfindungen?
Ich persönlich finde den Nachmittag mit Philipp viel lustiger und angenehmer. Der Stress und die Hektik eines Hans Blomberg am Nachmittag ist endlich weg!

Gruß,
Phillip Schmid
 
#23
Grins!

Na dann Philipp ist doch alles gut, freu Dich!

Stress wird definiert als Faktor der ausglöst wird durch neue entstehende Situationen. Hans muss demnach ein sehr einfallsreicher Mensch sein!!!

Ja, ein Gefühl und "das was man so hört".
Zahlen kommen ja erst noch!
Die letzten waren ja auch nicht so der Brüller, obwohl Hans da noch "reingefallen" ist. Liegt leider an der Art wie ffn von oben das Programm diktiert und das gefällt immer weniger Leuten...
Ob nun mit Hans oder mit Philipp!!!

Grützi
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben