Bongaertz bleibt bei RR


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#4
AW: Bongaertz bleibt bei RR

Mein Gott, das Chaos bei diesem Sender ist doch nicht mehr auszuhalten. Freut mich aber trotzdem, dass uns Lars erhalten bleibt.
Übrigens ist der Samstagabend heute wieder moderiert, d.h. man hätte sich den ganzen Quatsch mit dem Verschieben des "Beatmix" sparen können.
Man hat die Hörer wieder mal unnötig verwirrt.
 
#6
AW: Bongaertz bleibt bei RR

Die Sendung, die er heute abend abgeliefert hat, war an Peinlichkeit und Gekünstel nicht mehr zu überbieten! Sorry, aber allein schon die Mod im Showopener kam sowas von gekünstelt rüber, dagegen klang die vorproduzierte Mod von Holger Münch zu travelchannel.de schon richtig echt!
 
#7
AW: Bongaertz bleibt bei RR

Da liegt der Kollege von ganz oben leider falsch. Die Kündigung von Lars Bongaertz ist beschlossene Sache. Und nicht er hat gekündigt, sondern der Sender. Und wie schon gesagt, die Anwälte der beiden Parteien sind in Verbindung. Es geht lediglich um die kleinen Punkte und Kommas im Vertrag. Er wird am 30.9 seine letzte Sendung haben und dann sieht man weiter.
 
#8
AW: Bongaertz bleibt bei RR

Klasse Michel - was passt Euch denn nicht an Lars? Ist seine eigene Meinung zu stark ausgeprägt? Oder ist das wieder "mehr so geheim...."? Leider habt Ihr nicht ganz bedacht, welcher Ärger auf Euch zu kommt, wenn Ihr ausgerechnet den Lars rauswerft.
 
#9
AW: Bongaertz bleibt bei RR

Angel, mach dir keine Sorgen. Der Herr Merx ist mit Sicherheit einer der nächsten die ihren Hut nehmen...müssen. Arbeitnehmer von dieser Sorte machen solche Jobs in der Regel nicht lange. Dilettantismus und Unwissenheit zahlen sich normalerweise nicht aus. Und wenn es eine Agentur gibt die für ihn in frage kommt, dann die Arbeitsagentur. Aber das habe ich ihm vor Jahren schon selbst gesagt....

gell Michi... :D :D :D

Lars bleib hart und zieh die Nummer durch denn du hast die wenigsten Probleme wenn die Sache gelaufen ist...

Und wenn das heute wirklich schon deine letzte Sendung ist, gib nochmal ordentlich Gas...

Its good to be me
 
#10
AW: Bongaertz bleibt bei RR

@ Angel

Was meinst Du mit"leider habt Ihr nicht bedacht welcher Ärger auf Euch zukommt, wenn ihr ausgerechnet den Lars rauswerft"? Übrigens: Schunk hat die Kündigung zurückgenommen. Wahrscheinlich hat er erkannt, daß der letzte Versuch Michel Murx den Rücken zu stärken, die Stimmung gegen den Pseudo PD noch mehr angeheizt hat. Bongaertz hat sich jetzt erstmal Urlaub genommen und in seiner Sendung "Viva Espana" gespielt. Ich bin gespannt, wie lang Murx es noch macht...
 
#11
AW: Bongaertz bleibt bei RR

Also Lars rauszuwerfen ist ohne Zweifel das dümmeste was Herr Merx in seiner "Herrschaft" bei RR fertig gebracht hat.

Außerdem komme ich auf kein grünen Zweig. Warum will er Lars loswerden? Ist er zu schlecht? Ist er zu rebellisch? Ist er zu alt? Hat er eine eigne Meinung?

Lars, ich werde dich weiterhin hören - egal wo. Außer du gehst zu Hit1!!! :D
 
#12
AW: Bongaertz bleibt bei RR

@ Akademiker

Schön, daß mal einer Klartext redet. Da hat sich Michel Murx (wie Du ihn sehr treffend bezeichnest), wohl das größte Ei aller Zeiten in der Regenbogenwelt gelegt. Der "Pseudo PD" (wie Du ihn ebenfalls sehr treffend bezeichnest), wird es jetzt wohl nicht mehr so leicht haben, seine Inkompetenz zu verstecken. Welcher Idiot schmeißt bitte eine On-Air-Persönlichkeit wie Bongaertz raus? Finde ich gut, daß Lars jetzt erstmal Urlaub hat, hätte ich genauso gemacht. Schön, daß sich Lars in diesem Laden nicht verarschen lässt. Wer ist eigentlich als nächstes dran? Wie lange wollt Ihr Eure Mitarbeiter und Eure Hörer noch versuchen zu verarschen?
Ach so, was ich noch sehr geil finde: Wie scheiße muß sich Schunk gefühlt haben, als er die Kündigung zurückgenommen hat? Hat wohl keine Chance gehabt, was? Schön, daß man sich in der heutigen Zeit die Rechtssprechung nicht so drehen kann, wie mans grad gerne hätte. Aber wie peinlich für einen Geschäftsführer eines solchen Unternehmens. Erst kündigen - dann kleinlaut zurücknehmen. Wer hat da wohl noch Respekt und Achtung? Radio Regenbogen, wenn Sie immer wieder die gleiche Scheiße erleben wollen... :D
 
#15
AW: Bongaertz bleibt bei RR

Zitat von Bananenkäse:
ist das echt wichtig?
Dem Fragesteller offensichtlich schon. Meine Güte, wenn du's nicht weißt und wenn's dich auch nicht interessiert, dann kann man ja auch mal einfach die Klappe halten, oder? Muss man denn hier immer und überall nur alles und jeden be- und verurteilen? So viele hohe Rösser wie in den Radioforen hab ich echt noch selten anderswo gesehen! :mad:
 
#16
AW: Bongaertz bleibt bei RR

Was war das eigentlich für ein Mod am Samstag Abend und Sonntag Nachmittag? Klang ja wunderbar abgelesen alles und falsch betont. Peinlich: Wenn man um 16:04 Uhr im Opener "Guten Abend" sagt. Vorschlag: Moderations- und Sprechtraining.
 
#19
AW: Bongaertz bleibt bei RR

Zitat von 100:
es klang GRAUSAM!
Schlimmer gehts nimmer. Wenn man schon kein Geld für Moderatoren ausgeben will, dann sollte man Juliane besser einsetzen, Morningshow ist eh schon versaut, könnte dann Röderpesch machen, dann steht Jule für andere Sendungen zur Verfügung. Wo ist eigentlich Roman Jaburek? Hat er Urlaub? Der kann nämlich auch gut moderieren und wird leider viel zu wenig rangelassen.
 
#23
AW: Bongaertz bleibt bei RR

@ 100,4

klingt ganz so als ob du dich für die MoShow bewerben willst. Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen...ich habe zwar auch eine derbe Schreibe, aber der Unterhaltungswert meiner Comedy liegt immernoch über den zickigen postings die du hier reinhaust....du bist doch bestimmt gefrustet in einem Laden wie RR arbeiten zu müssen...??? Liest sich nämlich ein bissel so. Darum merke: Nur über andere abziehen, wenn man nicht selbst in dem Laden arbeiten muss. Aber klar, du arbeitest ja nicht für solche Unternehmen, bist nur so ein Schreiber der halt sonst niemandem was zu sagen hat... ;)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben