Chris Derer (MDR JUMP) gestorben


derrandale

Benutzer
Gerade auf FB gefunden: Verfasser Miriam Eisold
Mein lieber Chris, ich sitze hier und heule. Kann gar nicht mehr aufhören zu heulen. Ausgerechnet Du. Dabei bräuchte diese Welt doch grade jetzt so viel mehr Menschen wie Dich! Menschen die jedem anderem Wesen mit so viel Liebe und Respekt begegnen, wie ich es nur bei Dir erlebt habe. All die Ideen in Deinem Kopf, Deine Stimme, Dein Elan, Dein Talent, Dein Witz, Dein Mitgefühl, Deine Begeisterungsfähigkeit.... All das nimmst Du mit. Ist jetzt einfach weg.
Als ich Dir letztes Jahr ein Bild von Strand und Meer mit Wellen auf Mallorca geschickt habe, hast Du geschrieben „Wirf mal nen Stein ins Wasser für mich“. Hab ich gemacht. Und ich werde es jetzt noch viel öfter machen und so sehr an
Dich denken. Ich denke doch sowieso schon bei jedem Surfer an Dich. Eine Bretterbude am Strand und ein Surfbrett- mehr hättest Du eigentlich nie gebraucht um glücklich zu sein.
Ich hoffe es geht Dir gut wo Du jetzt bist. Schmier den Anderen zum Einstand eines von Deinen legendären Avocado- Broten.
Danke für alles was ich von Dir lernen durfte- fachlich und vor allem menschlich. Du warst eine Seele von Mensch. Nicht einer von den Guten, einer von den Besten. Ich hoffe Du bekommst einen Ehrenplatz im Himmel und kannst da oben auf den Sonnenstrahlen surfen.
Mach’s gut, mein Chris. Morgen werf ich einen Stein für Dich. ❤️
 

DelToro

Benutzer
Mich ebenfalls. Zumal der Post nicht abrufbar ist, wenn man nicht bei Facebook registriert ist.
Was ist passiert??
 

RadioHead

Benutzer
Ich bin bei Facebook. Weder bei Miriam Eisold (Schittek) noch bei Chris Dérer finde ich etwas dazu. Wo soll der in #1 zitierte Post denn stehen? Bei Radiowoche oder Radioszene auf Facebook habe ich noch nicht geguckt, Google findet aber auch nichts. Einzig die mir unbekannte Amanda Engel bestätigt die obigen Gerüchte. Bis da mehr kommt, halte ich es wie die meisten meiner Vorschreiber und distanziere mich von übereilten Reaktionen wie #5.
 

Peter2070

Benutzer
Da wird über einen Vorfall von heute früh diskutiert. Nachdem bei Jump 8 Uhr die Nachrichten verlesen wurden, ist die Moderatorin bei den Verkehrsmeldungen in Tränen ausgebrochen und musste abbrechen. Das ist übrigens auch der Grund, warum ich hier rein schaue. Ich konnte mir nicht erklären, was da passiert ist.

Dass es bis jetzt keine Meldung gibt, ist aber schon merkwürdig.
 

Flo2211

Benutzer
Habe Chris ohnehin schon ne gefühlte Ewigkeit nicht mehr bei JUMP gehört. Hat er in letzter Zeit redaktionell bzw. im Hintergrund gearbeitet oder war er womöglich schon länger krank? Vielleicht weiß einer was....
 

Hallenser78

Benutzer
Auf seiner FB Seite ist zu lesen,dass er 2016 ein Studium angefangen hat und somit nur noch am Wochenende moderieren würde. Da ich aber das Programm von MDR Jump schon länger nicht mehr höre,weiß ich natürlich nicht wie oft er zu hören war.
 

markMeier

Benutzer
Es ist tatsächlich schon eine ganze Weile her. Erst kürzlich habe ich mich gefragt, warum er schon länger nicht mehr zu hören ist. Über einen längeren Zeitraum waren weder Einsätze als Moderator oder Reporter, noch redaktionelle Beiträge in seinem Namen zu hören.

Es verwundert mich zudem, dass einige Moderatoren ihre Beiträge in ihren Storys bei Instagram wieder entfernt haben. Aber es muss etwas dahinterstecken, wenn einer gestandenen Moderatorin und das ist sie, während ihrer Sendung die Stimme weg bleibt und weint, wie heute Morgen zu hören war.

Auf einem Bild war aber der Opener von Chris Derer für die Trends der Woche zu sehen, ein Hinweis dafür, dass mit seinem Einsatz als Moderator weiterhin geplant wurde. Denn diese Aufsager wurden erst mit Verlegung der Sendung auf den Freitag erstellt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Flo2211

Benutzer
Auf seiner FB Seite ist zu lesen,dass er 2016 ein Studium angefangen hat und somit nur noch am Wochenende moderieren würde. Da ich aber das Programm von MDR Jump schon länger nicht mehr höre,weiß ich natürlich nicht wie oft er zu hören war.

wollte ich auch gerade schreiben:)
gibt für mich 2 Möglichkeiten, warum er in letzter Zeit nicht mehr bei JUMP (zu hören) war
1. Er hat sich völlig aufs Studium konzentriert (eventuell Prüfungen usw.)
2. es hat was mit dem (vermutlichen) Tod seinerseits zu tun
 

markMeier

Benutzer
Bis heute (Mittwoch) hat MDR Jump dieses Thema im Programm noch nicht aufgegriffen. Weder auf der Homepage, noch in den sozialen Netzwerken, dort bleiben die Nachfragen der Hörer weitestgehend unbeantwortet.
 
Zuletzt bearbeitet:

markMeier

Benutzer
@markMeier Als Antwort auf einen auf die Facebook-Seite geposteten Hörerbeitrag hat MDR Jump zumindest gesagt, dass sie nichts dazu sagen werden.

Ist im Endeffekt auch die Sache der Angehörigen und des Arbeitgebers, ob und in welcher Form man eine solche Nachricht kommunizieren möchte. Das einfache Entfernen des Bildes von der Moderatorenübersicht fände ich allerdings dennoch etwas unwürdig.
 
Zuletzt bearbeitet:

thorr

Benutzer
Vorerst zumindest, da es sich "um etwas Privates" handele. (Bewusst) unklar wird aber gelassen, ob sich das auf Chris Derer oder auf die Eingangsfrage, warum die Mderatorin in Tränen ausgebrochen ist, bezieht. Es wird zumindest explizit kein Zusammenhang hergestellt.

Würde man aus Rücksicht auf Angehörige/Freunde auf einen Nachruf verzichten?
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Die weiter oben genannte Team-Seite wurde auch schon gelöscht.

"
Hoppla! 404 - Diese Seite wurde nicht gefunden

Die von dir angeforderte Seite gibt es leider nicht (mehr). Nutze die Zurück-Taste in deinem Browser oder klicke hier, um zur Startseite zu gelangen.

Zurück zur Startseite

"
 

macht_hörig

Benutzer
Schau bitte mal genauer hin, @s.matze. Ja, die eigentliche Seite ist gelöscht worden. Aber sie ist durch eine neue "Trauerseite" ersetzt worden. Er taucht also immer noch auf der Seite der Moderatoren auf. Insofern ist dein Post, insbesondere in diesem Zusammenhang hier, wirklich unnötig tendenziös....
 
Oben