Das "Tütülülü"-Signal (Eurosignal)


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Es ist mittlerweile schon eine zeit lang her, aber bis ende der 90er gab es, soweit ich mich noch erinnern kann, in Bayern auf der Frequenz 87,5 oda 87,6 ein Daueersignal, das mit der Einführung der Privatradios in Österreich verschwand.

Weiß wer, was das geräusch zu bedeuten hatte?

-----------
der Radiomann
original-genial
--------------
 

Guess who I am

Moderator
Mitarbeiter
#3
AW: Das "Tütülülü"-Signal in Bayern?

Falls Du das von Los-Drahmas genannte Eurosignal meinst - danach habe ich vor längerer Zeit auch mal gefragt und erhielt folgende Antworten: Klick!
 
#4
AW: Das "Tütülülü"-Signal in Bayern?

Dankeschön Herr Moderator.

Schönes Wochenende wünsch ich euch.
lg Jürgen

------------
der Radiomann
original-genial
--------------
 
#5
AW: Das "Tütülülü"-Signal in Bayern?

Hallole,

Das alte Thema wurde geschlossen, und der Beitrag, der da angegeben wurde, ist leider auch weg. Hat den noch jemand???

Danke!

Grüßle AFu
 
#6
AW: Das "Tütülülü"-Signal in Bayern?

Hallo Zusammen!
habe gerade gegoogelt und wollt mir mal irgend wo noch so ein Höhrbeispiel runterladen. Nix gefunden. Weiss da jemand was von euch?

Danke schon mal!

der Tom
 
#7
AW: Das "Tütülülü"-Signal in Bayern?

Und bitte:

Hab ich bei Plaff.de gefunden. Muss da jetzt mal Werbung machen. Ne geile Suchmaschine für Audiofiles! Ich find da immer was...

:D
 

Anhänge

#8
AW: Das "Tütülülü"-Signal in Bayern?

Hier findet sich ein Python-Script zur eigenen Erstellung der Eurosignal-Tonfolge in beliebiger Länge. Da hat sich jemand ganz viel Mühe gegeben. Ich habe das seinerzeit unter Win2k getestet - es hat funktioniert.
Was den von AFu angesprochenen Beitrag betrifft: ich krame den bei Gelegenheit nochmal raus und stelle ihn hier wieder hin.
 
#12
AW: Das "Tütülülü"-Signal in Bayern?

hier nochmal. eurosig.txt in eurosig.py umwandeln...Python gibts auf der genannten HP. Muss allerdings auch in nem dos-fenster gestartet werden (steht aber auch alles auf der site!)
 
#15
AW: Das "Tütülülü"-Signal in Bayern?

Dieses dudeln errinert mich auch in gewisser weise an Polizei Funk, wenn ein relais geöffnet wurde.
 
#20
AW: Das "Tütülülü"-Signal in Bayern?

Zitat von Los-Drahmas:
Ist wohl damals aufgenommen worden. Schlechtes MP3.
Ist definitv nicht damals aufgenommen worden. Da läuft Coldplay mit "Clocks" im Hintergrund. Das wurde erst 2003 veröffentlicht. ;)

Anbei noch einmal der Beitrag "Das Eurosignal gehts aufs Altenteil" von Claus Grote aus dem Jahre 1998. Diesmal dank der Größenbegrenzung upload- und downloadfreundlich - ich schieb das mal schnell durchs 56K-Modem. Dafür klingt es dann halt wie Mittelwelle. Viel Spaß damit!
 
#23
AW: Das "Tütülülü"-Signal in Bayern?

<<Welchem Zweck diente es?<<

Ja welchen Zweck diente es ? Da es nun schon mittlerweile 10 Jahre nicht mehr in Berlin zu hören ist. Warscheinlich sollte anderen Funkteilnehmern hörbar gemacht werden, das ab dies Frequenz das UKW-Rundfunkband begann.
 
#24
AW: Das "Tütülülü"-Signal in Bayern?

Hört Euch mal den Beitrag eurosignal_geht_aufs_altenteil.mp3 an. Da wird alles erklärt was das Eurosingnal ist.

Habe Den Beitrag gehört. Sehr interessant.Hat mir gut gefallen. Super Beitrag. Sone Beiträge hört man heute lieder höchtens nur noch im Deutschlandfunk oder DeutschlandRadio Kultur.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben