Das Zweite von Radio Regenbogen


Ich habe mich mal an Radio Regenbogen gemeldet und ihnen bescheid gesagt das dass Programm unterirdisch klingt total übersteuert seit ein paar Tagen.. Habe ihnen auf Soundcloud auch 2 Hörproben von vorher und nacherr hochgeladen, hier die links dafür... echt schade, ich zb. höre radio nur über Satellit...
vorher: https://soundcloud.com/maiki-stobbe%2Fradio-regenbogen-vom-26012019-von-astra-in-192-kbits-mp2 nacherr: https://soundcloud.com/maiki-stobbe%2F06032019-radio-regenbogen-neues-format-ubersteuert
 
Mag deine Meinung sein, ich höre sehr gerne den Radio Regenbogen Mix Samstag Abends, und ich finde das im Jahr 2019 ein Radio Programm auch über Sat in ordentlicher Klangqualität hörbr sein sollte...Na mal sehen, vielleicht wirds die Klangqualität wieder verbessert...
 
Ich habe mich mal an Radio Regenbogen gemeldet und ihnen bescheid gesagt das dass Programm unterirdisch klingt total übersteuert seit ein paar Tagen.. Habe ihnen auf Soundcloud auch 2 Hörproben von vorher und nacherr hochgeladen
Hast Du schon eine Antwort bekommen? Die meisten Sender und Rundfunkanstalten sind doch leider beratungsresistent, und scheren sich einen Dreck um ihre Hörer.
 
Hallo Lord, ja wir haben die ganzen Tage kommuniziert, und der letzte Stand ist, das sie es jetzt an die Technik weitergeben. Ich halte euch mit auf den laufenden... Weil man bedenke, nicht das andere Sender ähnlich umstellen und dann keiner mehr hörbar ist irgendwann...
 
Ich habe mich mal an Radio Regenbogen gemeldet und ihnen bescheid gesagt das dass Programm unterirdisch klingt total übersteuert seit ein paar Tagen.. Habe ihnen auf Soundcloud auch 2 Hörproben von vorher und nacherr hochgeladen, hier die links dafür... echt schade, ich zb. höre radio nur über Satellit...
vorher: https://soundcloud.com/maiki-stobbe%2Fradio-regenbogen-vom-26012019-von-astra-in-192-kbits-mp2 nacherr: https://soundcloud.com/maiki-stobbe%2F06032019-radio-regenbogen-neues-format-ubersteuert
KimDotCom ruft bei Regenbogen an....wird immer besser
 
Regenbogen 2 versucht den Spagat zwischen Rockformat und massenkompatiblen Lokalradio, genau wie 107.7 und Neckarburg. Der Fokus liegt immer auf der Durchhörbarkeit. Und damit haben sie augenscheinlich Erfolg.

Das einzige wirklich konsequent umgesetzte Rockformat auf UKW ist Star FM in Berlin.
Allerdings bedienen die auch einen völlig anderen Markt als die Locals in der süddeutschen Provinz.
Mir ist Regenbogen2 deutlich lieber als 107,7. Ich verstehe auch nicht was an 107,7 "neu" sein soll? Regenbogen2 klingt viel frischer und progressiver für mich, und so auch Star FM.

Nachdem Regenbogen2 die Leistung der 102.1 reduziert hat, kann ich das Programm nurmehr über den 11B auf DAB+ empfangen.
 
Ich denke, das war vor etwa einem Monat der Fall. Auf welche Leistung wirklich reduziert wurde, weis ich nicht. Die 102.1 ist in Stuttgart nun deutlich schlechter zu empfangen. Der Grund der Leistungsreduzierung dürften einfach nur Kosten gewesen sein, und über den 11B auf DAB+ ist Regenbogen2 ja ohnehin empfangbar.
 
Na ja, Stuttgart gehört ja ohnehin nicht zum eigentlichen Sendegebiete von Regenbogen 2. Ein Großteil der des "ehemaligen" Sendegebiete der 102.1 dürfte eh Overspill gewesen sein. Und im Gegensatz zu sunshine live hat Regenbogen 2 ja nun wirklich kein Alleinstellungsmerkmal. So dürfte der Verlust des Senders durch die Leistungsreduzierung zu verschmerzen sein, und man steigt eben auf andere Sender um.
 
Na ja, Stuttgart gehört ja ohnehin nicht zum eigentlichen Sendegebiete von Regenbogen 2. Ein Großteil der des "ehemaligen" Sendegebiete der 102.1 dürfte eh Overspill gewesen sein.
BW hat eine seltsame Art von kleinbürgerlichem Denken was Privatradio betrifft. Da gibt es exakt abgesteckte Sendegebiete, und die Diskussion endet oft bei "Dieses Programm ist nicht für diese Region vorgesehen"....

Ich kannte genug Leute die das Programm im Raum Stuttgart auf UKW gehört haben. Wer über ein DAB+ Radio verfügt, hat keine Probleme mit dem Empfang. Sunshine Live hatte im Raum Stuttgart allerdings noch mehr Hörer und war zu seiner besseren Zeit sogar recht populär in einem größeren Kreis, als es Regenbogen2 jemals war.

Und im Gegensatz zu sunshine live hat Regenbogen 2 ja nun wirklich kein Alleinstellungsmerkmal. So dürfte der Verlust des Senders durch die Leistungsreduzierung zu verschmerzen sein, und man steigt eben auf andere Sender um.
Sehe ich nicht so. Ich finde Regenbogen2 progressiver als die Rock Antenne, etwa, als Vergleich.
 
Da gibt es exakt abgesteckte Sendegebiete, und die Diskussion endet oft bei "Dieses Programm ist nicht für diese Region vorgesehen"....
Ja, bloß keinen Wettbewerb.
Dann versteh ich aber nicht warum die Sender Güglingen von Energy Stuttgart und Heilbronn von Radio Ton gerade mal 20 km voneinander entfernt sind. Beide Funken mit 20, bzw. 25 kW.
Zwar unterscheiden sich beide Sender vom Programm her, aber die Sendegebiete dürften sich wohl deutlich überlappen.
 
Oben