Die "Pop-Unit" vom Hessischen Rundfunk (YOU FM und hr3)


Oder die bekommen die Namen von noch kleineren und unbekannteren hessischen Orten beigebracht, damit die beim Wetter verwenden kann. Offenbach, Kassel Limburg sind gestrichen. Zumindest wenn ich beim hr mal reinhöre.
 
Die ARD-Anstalten sind ja total inkonsequent was die Tageszeiten angeht.
Bei youFM fängt die Nacht um 18 Uhr an, während bei bremen vier die "Spätschicht" erst um 19 Uhr beginnt.
In meinem Betrieb würde das schon wieder zur Nachtschicht zählen.
 
Tanja und Tobi sind wohl samt Christoph Tautz die nächsten beiden Tage auf Seminar. Hat Jan Repphahn eben gesagt. Na wenn das mal was gutes bedeutet. Schult der neue Berater wie man weniger Inhalte und mehr Claimerei über den Äther schickt?!
Mir ist völlig schleierhaft, dass es in Hessen noch Leute gibt, die hr3 hören 😂 ich bleibe lieber bei der Konkurrenz, auch wenn dieser Sender mal wieder verbessert werden könnte.
 
Bei YOU FM scheint auch schon seit 20 Uhr Schluss sein. Momentan läuft nur noch "YOU FM Nacht", bis dann ab 22 Uhr "featuring Flex FM" anfängt.

Ach ja, und Christoph Tautz ist jetzt auch am Freitag ab 18 Uhr auf YOU FM zu hören. Eine eigene Moderationsseite gibt es schon.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ist diese Meldung heute in der Radiowoche eigentlich ein Faschingsscherz?
Got Some Funk...justfrank...digitale Transformation...Lead Agentur...battle of earshare...Brand...Content...Insights...User Journey transmedial...Marken-Purpose...Network-Agenturen...Business Administration
http://www.radiowoche.de/got-some-funk-you-fm-und-justfrank-wollen-das-radio-revolutionieren/

Hesse lacht zur Fassenacht! Kann mir einer bitte mal auf Deutsch erklären was dieser Quatsch bedeutet und vor allem was das den Gebührenzahler kostet? Wie groß ist die Summe des Etats die "das junge Angebot des Hessischen Rundfunks" vergeben hat? Zumindest ist der Text genauso hohl und aufgebläht wie der ganze Sender.

Das ist ja gruselig! Sitzen da in Frankfurt neuerdings Engländer oder Amerikaner oder warum sprechen die in einer Pressemeldung kein Deutsch? So ein Dummsprech. Ist das noch öffentlich-rechtlicher Rundfunk oder kann das weg? Einfach nur ekelhaft so ein inhaltsloses Geschwafel und Marketingsprech von irgendwelchen ominösen internet-affinen Zielgruppen für die das Radio zu Tode reformiert wird. Und die ergrauten Chefs klatschen begeistert weil man ihnen nicht in 2 Sätzen erklären kann was damit eigentlich gemeint ist? justquatsch !
 
Zuletzt bearbeitet:
Tja, Matze, einerseits verstehe ich ja, dass linear sozialisierten Radiomachern beim Schwinden ihrer Hörerschaft hin zum Sreaming der A... auf Grundeis geht, andererseits kommt mir dieses Pseudo-Zielgruppenaffine Marketing-Geschwurbel so dämlich vor wie Philipp Amthors peinliche Reaktion auf Rezo. In der hr-Kantine verlangen diese Neusprechapologeten dann auch nur Schnitzel mit Pommes....
 
Moderiert wird sonntags künftig tatsächlich nur noch bis 18 Uhr, allerdings gibts zwischen dem Ende der Live-Strecken und der Nachtautomation noch einen neuen Podcast, den Musik-Talk „Stammtisch Stereo“.
Somit gibts dann tatsächlich wieder ein musikjournalistisches Format in der "Pop-Unit" des hr.
Zur Abwechslung mal positive Nachrichten aus der Bertramstraße und eine Innovation auf dem früheren "Sanft und Sorgfältig" Sendeplatz.
 
Am 8.3. nimmt man bei hr3 offensichtlich am "Women In Music Days" der EBU teil, steht zwar, anders als z.B. bei SWR 4 RP, nicht im Schema, aber das Regelschema wird ab 12 Uhr gebrochen und es moderieren ausschließlich Frauen, da liegt die Vermutung schon sehr nahe, dass sie das Thema umsetzen und daher z.B. auch auf die Chartshow verzichten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nein. Vermute mal (vorerst) Backup wenn einer der Stammmoderatoren ausfällt, so kommen ja auch Brost, Fischer oder Eck häufiger zu Einsätzen z.B. am Vormittag.
 
Zuletzt bearbeitet:
Den Nachmittag machen Schürheck (wohnhaft in Köln) und Fischer (wohnhaft in Herne) beide mit Zweitwohnsitz in Frankfurt. Müsste also zumindest heute einer hin und Freitag wieder zurückreisen. Soll man ja momentan möglichst nicht. Und da man ja dort nicht gerade mit Moderatoren gesegnet ist, wird man die Strecken wohl gestreckt haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben