• Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) dürfen jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.

Die schlimmsten Radiohits aller Zeiten


Radiokid71

Benutzer
Kann mal einer das auflösen?
-/ The Common Linnets - Calm After The Storm (Hollands Beitrag zum ESC, klimpert nur vor sich hin)
-/ Alle Farben - She Moves (Far Away) - ja weit weg bitte, diese Eunuchenquäkerei.
 

Bend It

Benutzer
Heute in der BILD: "James Blunt genervt von eigenem Hit"

Er findet seinen Welthit "You're Beautiful" mittlerweile nervig:
"Das Lied wurde den Leuten aufgezwungen, bis es nervte".

Zitat aus BILD vom 21. Oktober 2014
 

doglife

Benutzer
Was soll da Bono sagen? U2's unhörbarer Muckefuck wurde gleich 500 Millionen i-Phone Nutzern untergejubelt, nicht bedenkend, daß selbst kostenlose Rosettenmusik einen Scheißesturm auslösen kann, woraufhin Bono zur eigenen Notdurft doch noch ein paar Worte einfielen: "We are sorry, blaaa, das war wohl ein Tropfen Größenwahn zuviel gewesen und etwas PR in eigener Sache, der großen Sorge entspringend, daß diese Songs vielleicht nie gehört werden..."
Pah, und so einer will die 3. Welt retten? Ich glaubs ja nich...
 

Mäuseturm

Benutzer
Die meisten Eierföhn-Benutzer haben das Album ohnehin gleich wieder gelöscht. Irgndwie schade, dass U2 eine solche Aktion nötig haben, aber die Band ist auch nur noch ein Abklatsch ihrer selbst, leider :thumbsdown:
 

Zwerg#8

Benutzer
Warum habe ich das dumme Gefühl, daß dieses kleine Video sehr vielen Leuten hier aus dem Herzen spricht?

Liebe Berater und Medienschaffende! Auch Ihr könntet so angeschnallt auf dem Pferd sitzen! Ein Klatsch auf den Arsch und ab...

(Aber ihr habt Glück, denn das Pferd wird Wasser suchen und auch irgendwann finden. Also unbedingt sitzenbleiben! Nicht abspringen!)

 

medienjobs

Benutzer
die frage an sich ist leider ein armutszeugniss. kunst/musik ist eine absolut subjektive sache. aktuell zeigt so mancher moderator seine einfälltigkeit in dem der - helene fischer atemlos - zum hassobjekt abstempelt. begnadete stimme, wahnsinns titel von ch. bach, warum also diese hetzjagd. so mancher moderator auch mit nur 50 zuhörern im monat vergisst das er die denkwelt der zuhörer mitbeeinflußt. sich aber morgen dann zu beschweren das alles so lieblos, egoistisch und gewaltätig ist.
 

Mannis Fan

Benutzer
Du sagst etwas Wahres, @medienjobs . Man kann von Helene Fischer halten, was man will, aber eines ist klar: So ein Erfolg kommt nicht ungefähr, da stecken Können, harte Arbeit, Disziplin und ein Plan dahinter.
 

NOWORUKA61

Benutzer
Dank ?? WDR 4 hörte ich heute gegen kurz vor 10 Uhr nach langer Zeit einmal wieder "MAMA LOO" von den LES HUMPHRIES SINGERS. Nach ca. 20 Sekunden und etlichen "Ma ma ma ma ma ma ma Loos" erinnerte ich mich daran, dass dieser Titel im Prinzip nur aus "Ma ma ma ma ma ma ma Loo" besteht und schaltete genervt um. Noch Fragen?
 
Ich werfe hier Grönemeyers "Fang mich an" in den Raum. Ein für meinen Eindruck unfertiger Song, ich finde den sehr schlecht. Grönemeyer hat früher oft bewiesen, dass er es besser kann und deshalb zu den besten Musikern Deutschlands zählt! Aber dieser Song erreicht mich nicht.
 

Lord Helmchen

Benutzer
Um die Jahrtausendwende nervte die Formation French Affair mit ihrem Titel "My heart goes boom". Am schlimmsten an dem Song ist dann noch dieses französische Gestöhne.
 

Hochantenne

Benutzer
Meghan Trainor mit ihren auf alt gebürsteten Songs und dem Kokettieren mit ihrem Übergewicht, wird eben permanent auf jedem Sender gedudelt.


Nach ca. 20 Sekunden und etlichen "Ma ma ma ma ma ma ma Loos" erinnerte ich mich daran, dass dieser Titel im Prinzip nur aus "Ma ma ma ma ma ma ma Loo" besteht und schaltete genervt um. Noch Fragen?

Also ich fand diese Gruppe gut und so sonderlich oft hört man die im Radio ja nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Radiokid71

Benutzer
So, ich hab mal wieder einige Kandidaten, die einem rückwärts zu den Ohren rauskommen:
-/ Philipp Dittberner & Marv - Wolke 4: dämlicher Text, nervt
-/ Gestört aber geil - Unter meiner Haut: -dto-, dazu dieser jammernde Gesang
-/ Major Lazer - Lean on: diese Synthie-Spielerei geht gar nicht!
 

iro

Benutzer
Ich werfe hier Grönemeyers "Fang mich an" in den Raum. Ein für meinen Eindruck unfertiger Song, ich finde den sehr schlecht. Grönemeyer hat früher oft bewiesen, dass er es besser kann und deshalb zu den besten Musikern Deutschlands zählt! Aber dieser Song erreicht mich nicht.

Mich erreicht jeder Grönemeyer-Song... es dauert jeweils allerhöchstens 2 Sekunden bis der Sender weggedreht ist. :D
Das schaffen neben Grönemeyer eigentlich nur Wham-Last Christmas und alles vom Mannheimer Reichsbürger inklusive seiner Söhne. Ich mag diese ollen Jammerlappen einfach nicht hören!
 

matsche

Gesperrter Benutzer
Mama loo greift nur der Entwicklung der heutigen Pop-Musik vor. Ineinander verschachtelte Loops, irgendwie aus dem Musik-Legokasten zusammengesteckt. Es wird daher mal wieder Zeit für richtige Ohrwürmer :
ohrwurm.jpg
 

sejkoo

Benutzer
Ganz schlimm derzeit noch:

Adele - Someone like you (Heulsusensoul für die Massen)

Maroon 5 - Move like Jagger (siehe Aura Dione)

Nickelback - When we stand together (die vertonte Heuchlerei)
 

Hochantenne

Benutzer
Zuletzt bearbeitet:
Oben