• Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) dürfen jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.

Die schlimmsten Radiohits aller Zeiten


Zur Zeit gibt es wieder eine richtige Flut an billigen, unkreativen Covers.
Besonders merkwürdig wird es dann wenn die 2019er Version schon das xte Cover ist wie derzeit der Fall bei

"The way it is" von Don Diablo (eigentlich Bruce Hornsby&The Range, in den 90ern als Rapversion von 2Pac und als Dancevesion von "undercover" )
"Silence" (eigentlich Delirium, später nochmal 2005 gecovert, 2013 und jetzt eben 2019)


Das zweite geht noch in der Neuauflage, das erste ist schon ziemlich übel wenn man das Original kennt. Da selbst die 2Pac Version noch geschmackvoller, und eben wirklich was eigenes durch den Sprechgesang, aber trotzdem nah am Original.

Die Sunshine Live Rotation besteht fast nur aus diesen Dingern, jetzt gerade läuft auch das grausame Narcotic-Cover. Das wäre dann Coverhit Nummer 3 in rund 25 Minuten!
 
Zuletzt bearbeitet:
Meghan Trainor - All About That Bass (ebenso Lips Are Movin')

Tones And I - Dance Monkey

Pitbull feat. Ke$ha - Timber

Lily Allen - Hard Out Here

Adele - Rolling In The Deep

Bruno Mars - Grenade

Fallen mir gerade als schlimme Beispiel ein.

Da ist jedenfalls was dran :cool:
Dance Monkey ist an die Spitze der Charts gelangt :eek: Das war hier aber schon öfters so,
dass es alberne Songs ganz nach oben geschafft haben.
 
Jetzt kommen auch Weihnachtssongs, auf die man besser verzichtet hätte!

1) die hier haben wohl vor der Aufnahme 5 Liter Glühwein getrunken, anders kann ich mir das Gelalle nicht erklären:

2) die sollte lieber mal versuchen zu singen. Hier kommt mehr Gejodel als Gesang daher:

3) und die? Die hätten gar nicht erst starten brauchen...
 
Eine Hookline wie ein Klingelton aus dem Jamba-Zeitalter. Ein Nokia 3310 klang ähnlich. Hektisch habe ich neulich den Sender gewechselt, mir aber dank "Radiotext" noch schnell den Namen des Verbrechens gemerkt:
 
Zuletzt bearbeitet:
Memories bring back memories bring back memories bring back memories bring back memories bring back memories...so ein Scheißlied. Wenn man sich mal überlegt was Marron 5 mal für eine gute Rockband war (Harder to breath usw.) ganz am Anfang und bei was für Geschleime die jetzt nach Popmusik, Gejaule und Hiphop jetzt angekommen sind. Ich würde mich schämen als Band so einen unterirdischen Müll auf den Markt zu schmeißen. du du dup dup dup dup dup... yeah yeah yeah yoh ... Kaum auszuhalten! Kindergartenmusik für 3jährige und deren Mammies die die ersten Tanzversuche des Nachwuchs auf ihr Handy hochladen! :wall:
 
Hurts 2B Human von Pink ist auch so ein Kandidat im Moment. Wie tief muss man gesunken sein um soetwas zu behaupten?Depri Mukke vom Feinsten:wall:. Es kann schon sein dass es im Leben manchmal nicht so läuft wie man das will. Trotzdem tut es noch lange nicht weh Mensch zu sein.
 
Oben