Einheitsbrei/Berater: Privatradios räumen Fehler ein


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#4
AW: Einheitsbrei/Berater: Privatradios räumen Fehler ein

Die Frage ist, ob nur von "mehr Vielfalt" öffentlichkeitswirksam schwadroniert wird - oder ob man wirklich grundlegend was ändern will. Gerade bei Kandidaten wie Radio 7 hege ich da gewisse Zweifel....
 
#5
AW: Einheitsbrei/Berater: Privatradios räumen Fehler ein

Die haben noch Geld für die "Berater" gezahlt und haben gar nicht gemerkt, wie sie dabei verarscht wurden. Quoten-Strohfeuer durch "Kirmes&Titten"-Aktionen kann man halt schnell mal entfachen, nachhaltiges Wirtschaften sieht aber offenbar anders aus.

Mal ganz abgesehen vom Radiogeschäft: Ist die Inanspruchnahme eines "Unternehmensveraters" nicht schon ein Widerspruch in sich? Wenn ich etwas unternehme, dann sollte ich schon eine Vorstellung haben, wie das Ganze erfolgreich über die Bühne gehen kann. Sonst kann ich es gleich unterlassen.

Ansonsten könnte ich Morgen eine Schweinezucht aufmachen. Davon habe ich zwar keine Ahnung, aber ich könnte mir ja Berater holen...
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben