Einsätze an Verwertungsgesellschaften melden


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

andreas79

Benutzer
Hallo zusammen,

kann mir jemand von Euch genau sagen, wie Einsätze an die Verwertungsgesellschaften gemeldet werden und
welche Meta-Daten für die Erfassung verwendet werden? Spielen dabei Stammdaten in der Phononet Datenbank auch eine Rolle?
Oder andersherum: Welche Meta-Daten oder Querverweise zu anderen Datenbanken müssen vorhanden sein, damit Songs gespielt werden können? Vielleicht ist es ja möglich, mir eine echte Meldung per Screenshot zukommen zu lassen :)

Vielen Dank im Voraus.

Andreas
 

Funkminister

Benutzer
Hallo Andreas,

ich kenne nur die Datenübergabe aus Programmen der "dira!"-Familie (ehemals VCS, jetzt Scisys).
Hier werden die Sendungen automatisch fortlaufend protokolliert (sekundengenau und im Prinzip jede Faderbewegung am Sendepult), und die Protokolle enthalten alle für die GEMA-/GVL-Verrechnung notwenigen Metadaten. Da purzelt am Ende eine Datei nach Wunschformat heraus, XML liegt natürlich nahe.

Soweit mir bekannt ist, existieren keinerlei Verknüpfungen mit externen Datenbanken, alle Metadaten sind in den eigenen lokalen Datenbanken vorhanden. Die kommen zusammen mit den Musiktiteln ins Haus, entweder bei der Bemusterung aus MPN oder aus dem ARD-eigenen Musikarchiv, das an den ZSK angebunden ist und sowohl Titel als auch Metadaten liefert.

Mit Screenshots kann ich leider nicht dienen.

Grüße,
Sebastian
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben