Erzgebirge 107 Punkt 2 auf Sendung


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#3
AW: Erzgebirge 107 Punkt 2 auf Sendung

Ah ja...hier taucht dann ja auch Robert Drechsler (Hitradio RTL) auf. Der Einfachheit halber hat man auch gleich Drechslers Photo und Text der RTL-Homepage übernommen.
 
#4
AW: Erzgebirge 107 Punkt 2 auf Sendung

Wozu braucht das Erzgebirge gleich zwei Lokalsender? Aktion sinnlos. Aber auf der Homepage werd ich ab sofort immer Stammgast sein. Ich LIEBE sinnfreie Provinz-Lokalmeldungen wie "Crottendorf bekommt nächstes Jahr eine neue Dorfchronik". Oh ja, das wird bestimmt lustig.
 
#5
AW: Erzgebirge 107 Punkt 2 auf Sendung

Prinzipiell frage ich mich sowieso, warum sich so viele Sender in Sachsen halten können: Wir haben den MDR mit seinen Ablegern, PSR, RSA, Energy, RTL, die Lokalsender, Vogtland Radio (Gibt's das noch?) und jetzt Aarzgebirg, wie bist Du schie. Ich bin ja mal gespannt, wann dieser "Lokal- bzw. Regionaltrned" nach Thüringen rüberschwappt.

Ich habe einmal NRJ Sachsen anhören dürfen. Da bin ich von meinem Thüringer Top 40 etwas besseres gewöhnt. Bei NRJ hört man richtig, wie die Augen über das Blatt/den Monitor wandern. Die können ja kaum frei reden.
 
#6
AW: Erzgebirge 107 Punkt 2 auf Sendung

Jo Robert Drechsler! ;)
Vogtlandradio gibbet! Und dem scheint es besser zu gehen als je zuvor. Und auch die haben jetzt nen Livestream!

Aber ich finde es auch bedenklich: Radio Erzgebirge : Radio Erzgebirge 107 Punkt 2. Grund für ne Klage von wem auch immer?

Interessieren würde mich schon, ob die ne lokale Schiene am Nachmittag haben! Und tatsächlich in Annaberg n Studio hingepflanzt haben...

Und toll auch, dass gerade in der Lausitz, im Erzgebirge und Vogtland sender den wahnsinnig üppigen werbekuchen abgrasen...
SLP & VR haben da wohl die besten Karten, weil sie im Sachsen Funkpaket vereint sind... Und die SLP ja an sich ein sachsenweites Programm machen. Mit nicht wenig Hörern.
 
#7
AW: Erzgebirge 107 Punkt 2 auf Sendung

In Sachsen gibt es neben dem Öffi MDR de facto zwei private Rundfunkanbieter mit 6 Programmen. Die da wären:
Die PSR Gruppe mit PSR, RSA und (mit Abstrichen) NRJ (werden von PSR vermarktet und im Paket bei der RMS angeboten) auf der einen Seite der Barrikade, auf der anderen sitzt die BCS Holding mit RTL, der Stadtradiokette SLP (die regionalisieren so geschickt, dass selbst Profis staunen und senden doch fast alles aus Dresden). Auch hier hängt Vogtlandradio in der Vermarktung über die Gong mit drin. Wobei interessant ist, dass Energy nach wie vor die Lizenz für das Mantelprogramm von Vogtlandradio besitzt. Deshalb wird das SLP Programm auch nicht durchgeschalten, weil, das wäre lizenzwidrig. Ergo: Energy hat dort zwar ne Lizenz, kann aber nichts damit anfangen.
Die restlichen Dinge, wie Radio WSW oder Elbewelle Hoyerswerda kann man getrost als Liebhaberein der lokalen Lions oder Rotary - Clubs betrachten (Achtung: Ironie).
Ach ja, dann gibt es noch "apollo". Eine kryptische Plazenta der deutschen Radioszene, an der alle irgendwie in Sachsen beteiligt sind, aber keiner so recht weiß, warum eigentlich.

Insofern, man muß der Sächsischen Medienanstalt ein Kompliment für Ihre Arbeit machen. Keiner anderen Behörde diesen Zuschnitts in Deutschland ist es so vortrefflich gelungen, die eigene Arbeitsgrundlage, nämlich das Sächs. Privatrundfunkgesetz so konsequent zu mißachten, wie den Herren im Leipziger Musikerviertel. In besagtem Gesetz wird die Behörde unter anderem sinngemäß dazu angehalten, eine Konzentration der Kräfte zu unterbinden und für Vielfalt zu sorgen.
Gruß in die Runde
 
#8
AW: Erzgebirge 107 Punkt 2 auf Sendung

Ich glaube, dass ein Durchschalten der SLP im Vogtland nicht nur deshalb nicht möglich ist, sondern auch, weil das im Vogtland nicht gewollt ist. Ein eigenes Programm!!! steht ganz oben! Auch beim Landrat und der Sparkasse. Von daher glaube ich, sind im Vogtland einige damit zufrieden. Und da der Franzose die Situation schon beschrieben hat: Du glaubst doch nicht, dass es nicht möglich wäre, die SLP durchzuschalten, wenn es VR und SLP wollten!?

Übrigens nur ne Nebensächlichkeit: Als Mantelprogramm für VR ist Energy Zwickau !!! lizensiert, nicht Energy Sachsen an sich. Ändert heute nix mehr, hätte aber damals, als VR gestartet war, was geändert: Ein nach Vogtland durchgeschaltestes Lokalprogramm aus Zwickau..
 
#9
AW: Erzgebirge 107 Punkt 2 auf Sendung

Übrigens nur ne Nebensächlichkeit: Als Mantelprogramm für VR ist Energy Zwickau !!! lizensiert, nicht Energy Sachsen an sich. Ändert heute nix mehr, hätte aber damals, als VR gestartet war, was geändert: Ein nach Vogtland durchgeschaltestes Lokalprogramm aus Zwickau..
Stimmt. Auch das mit dem Landrat und der Sparkasse. Sind halt ein zänkisches Bergvolk da oben.
 
#10
AW: Erzgebirge 107 Punkt 2 auf Sendung

Zitat von Dandyshore:
Ah ja...hier taucht dann ja auch Robert Drechsler (Hitradio RTL) auf.
Und zwar tatsächlich nur hier, jedenfalls nicht auch bei den Versionen für Dresden und Chemnitz. Dann werde ich mir mal meinen Teil dazu denken.

Zitat von Franzose:
Ach ja, dann gibt es noch "apollo". Eine kryptische Plazenta der deutschen Radioszene, an der alle irgendwie in Sachsen beteiligt sind, aber keiner so recht weiß, warum eigentlich.
Um eine Belegung der Frequenzen durch Konkurrenten zuverlässig zu verhindern?
 
#12
AW: Erzgebirge 107 Punkt 2 auf Sendung

Das frage ich mich auch schon die ganze Zeit!

Ebenso frage ich mich, wieso in Sachen Sendestart nix aus der sonst jeden Pups pressemitteilenden SLP nix verlautbarte.
Ebenso ist nix diesbezüglich auf der Sender-HP zu sehen und zu lesen. Seit ich glaube 19.10. sind auf der HP Nachrichten nachzulesen, woraus ich schließe, dass sie seit dem senden. Aber auch auf der News-seite nichts zu lesen von einem Sendestart. Als wenn es den Sender schon immer gab. Auf der Seite des Sachsen-Funkpakets sind sie noch nicht verlinkt.
 
#13
AW: Erzgebirge 107 Punkt 2 auf Sendung

Doch, sind sie. Auch bei BCS, noch nicht bei SHK.

Eine PM wirds schon gegeben haben, dieser Text findet sich z.T. wortwörtlich in mehreren Portalen wieder.

Also wird Nachmittags doch tatsächlich aus Annaberg gesendet. Sagt "Andre Beuthner" jemandem etwas?
 
#17
AW: Erzgebirge 107 Punkt 2 auf Sendung

Das Ende aller offenen Fragen: Der Livestream geht jetzt.




Und gerade gehört: "Andre und die Morgenmädels" gehen morgen zum 777. Mal auf Sendung. Das ging ja schnell.
 
#18
AW: Erzgebirge 107 Punkt 2 auf Sendung

Ich find es immer wieder toll wie man versucht, regional zu sein. Besonders witzig als heute morgen ne Hörerin anrief und meinte, dass sie die Morningshow noch nicht so lange kennt, da sie noch nicht so lang in DRESDEN wohnt. Ist toll wenn man dies in LEIPZIG hört...
 
#19
AW: Erzgebirge 107 Punkt 2 auf Sendung

Naja, die machen das in der Regel schon clever, dass der normale Hörer es nicht raushört. Unlogisch wird es immer dann, wenn der Verkehrsfunk für den gesamten Freistaat kommt. Da fragt man sich: Wieso sendet Radio Dresden Blitzer für Zwickau? Die Kernfrage bleibt für mich trotzdem: Wieso jetzt auch noch im Erzgebirge??? Kein Markt, wenig Hörer, schon ein anderer Sender ansässig, recht kleines Sendegebiet ... Ich kapier's nicht. Aber ich wohn gottseidank am anderen Ende von Sachsen und muss es nicht hören. Werd nur zur Belustigung immer mal im Internet reinhören.
 
#20
AW: Erzgebirge 107 Punkt 2 auf Sendung

Also es herrscht der begründete Verdacht, dass in Annaberg kein Redakteur sitzt, maximal der Moderator. Die Nachrichten liest heute Ina Reichmuth, die normalerweise in DD sitzt und ich vermute, habs aber nicht rausfinden wollen, auch heute dort arbeitet. Der Verkehr kommt komplett vom NAchmittags-Mod, nicht wie sonst von der Nachrichten-Tante. Zudem wirkt zumindest im Livestream der Moderator extrem leise gegnüber allen anderen Elementen inkl. den Nachrichten.
Am Ende sitzt vielleicht sogar der Moderator in DD?

Fazit: Noch größerer Beschiss im Erzgebirge, als bei den anderen Stationen schon. Verkehr und Wetter sind derzeit nicht verkauft, es kommt ein neutraler Spruch von wegen "top informiert mit erzgebirge 107.2" oder so.
 
#21
AW: Erzgebirge 107 Punkt 2 auf Sendung

Ich hab heut auch mal kurz reingehört, klingt sehr seltsam alles. Ungewöhnlich ist vor allem, dass der Mod den Service macht *zustimm* Ich halt den Sender auch für Verarschung vom Amt. Aber die Gebirgler merken's vielleicht nicht :rolleyes:
 
#22
AW: Erzgebirge 107 Punkt 2 auf Sendung

News macht jetzt schon ne ganze Zeit ein RTL - Redakteur (SR2 hat wohl recht), es gibt haufenweise Sendelöcher, lokale Werbezeiten scheinen kaum verkauft worden zu sein.
Die Moderation an sich war lautstärketechnisch iO, lediglich Elemente mit aktuellem Bezug (Hitnews, Service) waren viel zu leise, sodaß sich - sofern ich mir das nicht einbilde - die Frage stellt, wo's herkommt und ob das wirklich alles live ist.
 
#23
AW: Erzgebirge 107 Punkt 2 auf Sendung

Dass ein RTL-Red. die Newszusammenfassung macht, ist keine Seltenheit bei denen. Aber die angeblich regionalen Mods in der Nachmittagsschiene und die Sendelöcher sind schon komisch ...
 
#25
AW: Erzgebirge 107 Punkt 2 auf Sendung

Konnte neulich Radio Erzgebirge R.SA 107,7 in Leipzig bei meinem Autoradio-Scann empfangen. Und das ziemlich gut. Ist das Wetter Schuld?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben