Familien-Duell bei radioNRW


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Radio NRW spielt im Radio Duell, einen Sonderwettbewerb vom Familienduell. Dieparung und die Gegener seht ihr, hier unten.
10. September 2001
radio NRW Charivari 95,5
Sam Schmidt
Matthias Knop
Don Schubert
Monique von Schijndel
Sandra Nagler
 
#6
Fand es total daneben, dass die geliebten Kollegen als "Radio NRW" aufgetreten sind. Den Laden kennt doch kein Hörer bei uns im Land. Warum waren die nicht als "NRW-Lokalradios - Hörsinnig gut" da? Vielleicht mag mir diese Frage mal jemand beantworten.
 
#9
Sorry, aber der ganze Auftritt war daneben! Das fing schon damit an, dass die zur "Vorstellung" keine SID genommen haben! Warum nicht "Lokalradio - Hörsinnig gut"???
Und ansonsten hätte es bestimmt auch fähigere Kollegen gegeben, für so eine Sendung. Ich meinte damit nicht das Spielergebnis, sondern die Darstellung des Teams nach außen!!
 
#10
Ich habe in diesem Forum schonmal den Satz gelesen: "Erst denken, dann reden/schreiben".
Könntet Ihr den Euch nicht mal alle zu eigen machen?
Bei Peggy fängts ja schon mit dem Schreiben an...
Und ich verstehe die Diskussion über "Die Lokalradios", oder "Radio nrw" überhaupt nicht. Seid doch einfach froh, daß da ein paar fähige Leute waren, die sogar das System des Lokalfunks mal kurz in 2 Sätzen erklärt haben und dann einfach gespielt haben. Wenn Eure Hörer den Zusammenhang zwischen NRW und der Lokalstation erkannt haben ists gut (dann haben sie Ihre Stimmen gesehen), wenn nicht - schadets aber auch nicht.
Genauso, wie die Diskussion über das SID. Es war doch ok. Oder glaubt hier irgendwer, daß bei einem gesungenen/gesprochenen "Lokalradio" gleich alle an ihr HellwegRadio, RadioMK oder welches Lokalradio auch immer denken?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben