Faz Businessradio NEWS


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Die "Süddeutsche" schreibt heute, daß sich die Übernahmegespräche zwischen der Geschäftsleitung und Burdas Markwort am Freitagmittag zerschlagen haben.
Damit ist wieder alles offen.
Der Grund war wohl der Kaufpreis.
Markwort wollte einen symbolischen Preis von 3 € zahlen ( für jeden Sender einen Euro ) Die FAZ wollte noch einen zweistelligen Millionenbetrag erlösen.
Wolfgang Bernhardt, FAZ Manager, und für den Verkauf der 3 Radios verantwortlich : Es ist ja nicht mehr das Konzept, das wir verkaufen wollen, das ist wohl gescheitert, es sind die wertvollen Frequenzen, die wir nicht verschleudern können.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben