Gottschalk moderiert bei Bayern 3


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#30
Sorry, ich hatte es auch schon kurz nach meinem Posting gemerkt.

Allerdings: Es ist ja wirklich so, dass nicht jeder permanent in diesem Forum rumhängen kann.

Alle, die sich aufregen, sollten einfach mal etwas locker bleiben.
 
#31
also ich hab mich jetzt extra früher aus dem bett gequält und muss sagen, der kerl ist gut

sieht zwar n bisschen müde aus auf der webcam, macht aber nix. zum glück lassen sie ihn größtenteils wirklich moderieren und machen nicht einen auf "b3 der service mit thomas gottschalk". das ist gut
na ich glaub ich spinn, die haben nen jingle einsingen lassen, auf die alte radioshow melodie

ich will es nicht sagen, ich kann es nicht sagen, aber ich muss es sagen: heute gefällt mir die B3-morningshow zum ersten mal richtig gut!!

gruss,
konni
http://www.radioparty.net
 
#32
Die Show ist wirklich besser als erwartet. Natürlich die üblich Gags Marke Gottschallk - aber zum Glück auch viel Musik Marke Gottschalk (Xanadu). Kommt gut rüber.

Nur Frau Wunderlich ist die Nervosität deutlich anzumerken. Direkt im Opening um 6 lief das Verkehrsbett nochmal an, um 6.30 fand sie dierichtigen Mikros nicht... aber seie's drum. Macht schon Spass zuzuhören. Die alten Elemente sind auch cool.
 
#33
Mensch, waren das Zeiten... wenn jetzt noch Günti da wäre... aber auch so lohnt es sich, mal etwas früher aufgestanden zu sein. Schaut wirklich etwas verknittert aus, der Thommy, aber mit Pepsi scheint er es durchzustehen. Und er darf frei sprechen! Nicht gerade ne Selbstverständlichkeit bei B3. Und die Musik ist gut, ein paar richtig schöne alte Schinken aus Pop nach Acht-Zeiten. Nostalgie pur!
 
#34
Spitzen-Sendung!

Am besten war für mich der "kleine Überzieher" um 9.
Nachrichten kamen doch tatsächlich erst um 4 Minuten nach 9.
Dazwischen: Gottschalk & Schuhbeck sprechen über weibliche Chromosomen und die Kunst der Zubereitung von Kartoffelbrei! Herrlich!
 
#35
Hach...wie früher.

War ja echt mal gespannt wie's wird, aber ich mß sagen, es war ne geile Morning-Show.
Tommy hat immer noch eine geile Radiostimme und kann nach wie vor weltklasse im Radio moderieren.

Die Gags waren typisch Gottschalk. Aber mal ehrlich, lieber wie heute gehört ein kurzer Schmunzler der knackig und spontan kommt, als aufgesetzte Komik.

Und der TAlk mit Schubeck war ein Brüller!!!!
Einfach mal die Nachrichten glattrasiert, Weltklasse!!!
 
#36
GÄÄÄHHHNN!!!!

Tommy hat mich sehr beeinflusst, gab ja nix anderes, vermute mal , daß das aber eher schekcht wird.
Oder philosophisch:
... Das Rad der Zeit ist nicht rückwärts drehbar! ...
... Gei... wirds besitmmt auch wenns nur ein PR-Gag ist.

...
 
#38
Ich muss euch zustimmen!
Thomas hat nichts, gar nichts verlernt. Er hat es allen gezeigt, was eine gute Mod ausmacht: Die Grenzen sprengen und so reden wie einem der Schnabel gewachsen ist.

Für mich steht jetzt schon fest: Das war DIE Mod des gnazen Radiojahres 2002.

Und dass Günther Jauch nicht dabei war, tat der Sache keinen Abbruch, es gab ja Alfons Schuhbeck.

Da überzieht der einfach, während die Nachrichten-Sprecherin auf Kohlen sitzt. Klasse,

Heute Morgen hat es sich seit langer Zeit mal wieder gelohnt, 3 Stunden Radio zu hören.
 
#46
Hi!

Habs auf DAT aufgenommen, nur die erste halbe Stunde fehlt, Timer spielte nicht richtig mit. Spiele es die Tage in den PC und mach Audio-CDs draus.

Gruss,
Olli
 
#49
Wenn das so gut war,
vielleicht sollte der Thommy die KOnsequenz ziehen: Da mittlerweile unerträgliche Wetten dass mit einem Haufen Dumpfbacken auf der Coach an den Nagel hängen, zu Bayern 3 zurückkehren und Radio machen.
 

Arbeitslos

Gesperrter Benutzer
#50
Schön wärs, nur könnte sich das selbst B3 auf Dauer nicht leisten, und Thommy dürfte auch bei noch so gutem Willen innerhalb kürzester Zeit die Lust daran verlieren.
Das war ein Gag, und Gags sollte man nicht wiederholen
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben