Hätte ne Frage zum Thema "Mikrofon + PC"


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo, liebe Studio-Spezialisten! ;)

Ich möchte zu Hause so eine Art kleines RadioStudio auf-
bauen und an meinem PC Sprache aufnehmen oder Live
Sprechen.
Ich habe keine besonderen anschlüsse, will aber eine
einigermaßen gute Qualität erhalten...

Ist es überhaupt möglich ohne Mischpult und sonderlichen
Aufwand Sprache in guter Qualität auf den PC zu bringen?

Ich habe aber schon einen Mikrofonentzerrer/Verstärker mit
Klinken-Eingang, der dann über chinch an den PC ange-
schlossen werden kann.

Welches Mikrofon (Typ, Marke, etc.) wäre dafür am besten
geeignet?

Bitte keine Verarschungen, da ich mich wirklich leider nicht
so gut mit der Materie auskenne! :confused:

Danke schonmal! :)
Gruß,
powerade
 
#2
AW: Hätte ne Frage zum Thema "Mikrofon + PC"

Das Thema wurde doch nun wirklich oft genug behandelt. Wenn Du die Suchfunktion bemühst, dann werden folgende drei Mikrofone oft genannt:

- t.bone SC 450 (benötigt 48-V-Phantomspannung)
- Rode NT 1 (benötigt 48-V-Phantomspannung)
- Sennheiser MD 421 (dynamisch)

Auch zum Thema Radio-Studio gibt es zahlreiche Beiträge im Forum. Wie gesagt, einfach mal die Suchfunktion bemühen!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben