Handball-Star Stefan Kretzschmar wird Radiomoderator


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
wie gesagt, jeder darf ins radio :))
was haltet ihr davon

werben und verkaufen berichtet:
"Mit zwei bemerkenswerten Personalien macht Olaf Hopp, Geschäftsführer der Sender 89,0 RTL und Radio Brocken von sich reden. Er konnte Klaus Becker, seit 1991stellvertretender Programmdirektor von Hit Radio FFH und Programmchef von planet radio, nach Halle holen. Zudem wurde der Handball-Star Stefan Kretzschmar verpflichtet, der ab 17. Januar täglich zusammen mit Tommi Schminke die Frühsendung 'Radio Brocken am Morgen' moderiert. 'Kretzsche steht für Erfolg, Dynamik, Kreativität und Bodenständigkeit – Werte, die ihn zu einer perfekten Radio Brocken-Personality machen', freut sich Hopp.... "
 
#2
AW: handball-star stefan kretzschmar wir radiomoderator

Fraglich, ob man zwischen Sport und Radio nicht vielleicht eine gewisse
D i s t a n z erkennen sollte...?
 
#3
AW: handball-star stefan kretzschmar wir radiomoderator

Wenn er so Erfolg im Radio sein wird wie seine Ex-Freundin einst beim Fernsehen, dann müssen wir uns nicht lange mit seinem Abstecher zum Radio beschäftigen.
Toll finde ich es nicht. Es regt mich schon auf, wenn weniger erfolgreiche Sportler wie Kretzschmar den Weg zum Fernsehen finden (siehe Tobias Barnerssoi/ ARD).
 
#4
AW: handball-star stefan kretzschmar wir radiomoderator

Nun mal langsam...

Herr Kretzschmar hat seine handballerische Laufbahn meines Wissens noch nicht beendet (nur die in der Nationalmannschaft). Als Profisportler sollte es ihm also auf Dauer schwer fallen, Leistung auf dem Platz und frühes Aufstehen für Radio Brocken zu vereinen.

Meine Theorie:
Radio Brocken nutzt die Popularität von Herrn Kretzschmar während der Handball-Bundesliga-freien Zeit (der Kenner weiß: Mitte Januar beginnt die Handball-WM) und hat ihn ein paar Mal (lasst es ein, zwei Wochen sein) als Promi-Sidekick in der Morningshow dabei. Und wenn dann der SC Magdeburg in der Handball-Bundesliga wieder um Punkte spielt, wird Herr Kretzschmar sicherlich wieder auf linksaußen stehen, anstatt hinter'm Mikrophon...
 
#6
AW: Handball-Star Stefan Kretzschmar wird Radiomoderator

Nicht nur keine Ahnung vom Handball, sondern auch vom Wintersport.
Die Beiträge von Tobias Barnerssoi sind nämlich wirklich gut, der Mann weiß wovon er spricht; daß er in seiner aktiven Zeit nicht der Erfolgreichste war, hat mit seiner journalistischen Karriere jetzt ja nun gar nichts zu tun.
 
#7
AW: Handball-Star Stefan Kretzschmar wird Radiomoderator

@ AC

Um Missverstädnissen vorzubeugen: ich wollte nicht sagen, daß Kretzschmar NICHT erolgreich ist. Vielmehr ging es mir um Sportler, die nicht sooooo erfolgreich sind wie er. Jaja, "dann schreib halt "als Kretzschmar"".....Mein Güte, ich habe manchmal das Gefühl, dass die Leute einen hier im Forum nicht verstehen wollen und gerne Haarspalterei und Wortklauberei betreiben. Also, für so gehirnamputiert muss man mich hier nicht halten, das ich Kretzschmar und Barnerssoi (wenn Du weist wer das ist) auf eine Stufe stelle.
Und - abwarten. Selbst wenn es ein zetilich begrenzter Gastauftritt ist. So lange wird er nicht mehr spielen und dann ? Solche Typen müssen sich keine Sorgen um ihre Zukunft machen. Ein kurzer Auftritt im Fernsehen....schwups....schon bist Du Journalist oder Entertainer. Beispiele gibt´s genug.
 
#8
AW: Handball-Star Stefan Kretzschmar wird Radiomoderator

@ Volksempfänger

Die Beiträge von Barnerssoi sind nicht "unter aller Sau". Aber was soll denn das ? Heute erzählt er uns wie es geht. Wenn er es doch damals selbst mal umgesetzt hätte. Hat der denn schon mal zuvor etwas mit Journalismus an der Mütze gehabt ? Darauf legen die ÖR bei der Einstellung immer so viel Wert.....
Wenn ich als Reporter Vorort nicht das gleiche wie Barnerssoi auf die Beine stelle könnte - als ausgebildeter Journalist - dann hätte ich meinen Job verfehlt. Egal ob ich im Weltcup mit dabei war oder nicht. Dafür brauche ich keinen Tobi der uns sagt, was jeder der mal auf Skiern stand weiß.
 
#9
AW: Handball-Star Stefan Kretzschmar wird Radiomoderator

Zitat von Paulianer:
...Solche Typen müssen sich keine Sorgen um ihre Zukunft machen. Ein kurzer Auftritt im Fernsehen....schwups....schon bist Du Journalist oder Entertainer. Beispiele gibt´s genug.
Ok, deine Beweggründe sind mir nun klar geworden: Neid!
 
#12
AW: Handball-Star Stefan Kretzschmar wird Radiomoderator

@ Paulianer:

Es gibt ausgebildete Redakteure mit jahrelanger Berufserfahrung, die einen sehr guten Job machen. Und es gibt solche, die ihn beschissen machen.

Es gibt ehemalige Sportler, die nach ihrer aktiven Laufbahn in den Medienbereich gewechselt sind, die dort einen sehr guten Job machen. Und es gibt solche, die ihn beschissen machen.

Es gibt Tischler mit eigener Werkstatt, die einen sehr guten Job machen. Und es gibt solche, die ihn beschissen machen.

Es gibt also Gute und weniger Gute - in jedem Bereich.

Wenn du dich hier jetzt also wie geschehen darüber beschwerst, dass ein Seiteneinsteiger einen Job bekommen hat (den du vielleicht gerne selber hättest?), scheint das einer der Guten zu sein (und nun kannst du dir sicherlich selbst die Frage beantworten, warum du den Job nicht bekommen hast...!)
 
#13
AW: Handball-Star Stefan Kretzschmar wird Radiomoderator

Kennt jemand noch Christine Errath, die einstmals erfolgreiche DDR-Eiskustläuferin?

Seitdem die als Frau Errath-Trettin beim MDR zusammen mit Rentner H.-J. Wolfram Außenseiter-Spitzenreiter moderiert ist die früher interessante Sendung der reinste Langweiler geworden.

Ob das nun an ihr liegt, k. A.
Ich weiß nicht ob sie neben der Moderation auch redaktionelle Arbeit leistet.
 
#14
AW: Handball-Star Stefan Kretzschmar wird Radiomoderator

Ihr habt Probleme. Der Typ wird Sidekick einer Morningshow. Vorübergehend. Journalistische Fähigkeiten sind, wie jedem denkenden Hitradiohörer - eine eher widersprüchliche Angelegenheit, ich weiß - klar sein sollte, nicht ansatzweise gefragt. Der Typ geht in "seiner" Region auf Sendung und soll dort einen Unterhaltgungswert bieten. Oder kennt einer von Euch eine Mornigshow eines Hitdudlers, in der der Sidekick Herrn Leyendecker Konkurrenz machen muss? Würde mich doch wundern.
 
#17
AW: Handball-Star Stefan Kretzschmar wird Radiomoderator

Wenn man AC glauben darf, dann sind gute Sportler schlechte Journalisten, gute Tischler schlechte Sportler, gute Journalisten.....wie war das noch gleich ? Dann muss der Kretzschmar.....ach, das wird mir jetzt zu kompliziert. Da werde ich doch lieber Handballer und gehe zum SC Magdeburg. Dann habe ich endlich einen vernünftigen Job und brauche auf Tobias Barnerssoi nicht mehr neidisch sein.......Moment, und nach meiner aktiven Laufbahn beim SCM werde ich dann....Kommentator beim ZDF. JUHU !!!
 
#18
AW: Handball-Star Stefan Kretzschmar wird Radiomoderator

Wenn man Paulianer glauben darf, hat er AC nicht verstanden. Ist aber nicht schlimm. Die Unverständigen sind der Tor der Welt. Oder so. :D
 
#19
AW: Handball-Star Stefan Kretzschmar wird Radiomoderator

Wenn hier in den Foren jeder auf doof machen darf, dann will ich auch. Doof sein ist ja heutzutage die Qualifikation für nahzu alles. Meine letzte Chance. Also, bitte, verbaut sie mir nicht.
 
#21
AW: Handball-Star Stefan Kretzschmar wird Radiomoderator

Da steckt eigentlich die gleiche Idee dahinter, die auch durch das Einsetzen von Volontären im Tagesprogramm dokumentiert wird: Radiomoderation kann jeder, weil man da absolut nichts für können muß.
Schade, daß es soweit gekommen ist.
 
#23
AW: Handball-Star Stefan Kretzschmar wird Radiomoderator

Eben. Das meinte ich damit: "Der Typ geht in "seiner" Region auf Sendung und soll dort einen Unterhaltgungswert bieten." Oder habt Ihr wirklich keinen Plan vom Radiomachen?
 
#25
AW: Handball-Star Stefan Kretzschmar wird Radiomoderator

Glaubt ihr das Kretzsche sich zu nachtschlafender Zeit über die A14 nach Halle quält um dann kurz einen etwas von sich zu geben? In dieser Aktion steckt mehr Promotion als es am Ende im Radio zu Hören sein wird. Radio Brocken ist seit Jahren Sponsor des SCM, lange Zeit lag das Interesse des Senders beim Handball gen Null. Vor zwei Jahren präsentierte dann aber M.Scholkowski das Rahmenprogramm zu den Heimspielen - er tat dieses nicht für seinen eigentlichen Arbeitgeber, sondern als Hobby. Plötzlich wurde SCM-Sponsor Radio Brocken darauf aufmerksam und präsentiert in der aktuellen Saison sein eigenes Rahmenprogramm in der Bördelandhalle. Es kann ja nicht angehen das man für einen Mitbewerber Geld ausgibt. Radio Brocken will nun popularität des Handballs in Sachsen-Anhalt besser für sich nutzen. Im September konnte man den berühmten Thommy Schminke mit einem "ubekannten" Handballer auf einem Plakat sehen. Kretzsche ist richtig stolz auf dieses Foto! Die nächste Phase der Zusammenarbeit steht nun ab 17.Januar ins Haus.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben