Hat jemand Erfahrungen mit Axia SmartSurface?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#2
AW: hat jemand erfahrungen mit axia smartsurface

Hast Du schon einmal beim dt. Vertrieb (Firma P+P) nach einer Refernzliste im deutschsprachigen Raum gefragt? Die würde mich nämlich dann auch interessieren....
Von den Features hat es ohnehin alles, was man zum Senden so braucht.
Ob, die Konfiguration jedoch auch so hübsch und locker-flockig ist, wie das außergewöhnlich Design, bleibt fraglich.

P.S.:
Hast Du die auch jetzt auf der AES in Barcelona gesehen?
Wenn ja, dann hast Du Dir hoffentlich auch Zeit genommen bei Klotz und Lawo (und ev. auch bei AEQ) und deren Mischern vorbeizuschauen.
Das Lawo zirkon mit VisTool ist zwar nicht die günstigste Alternative, aber ist vollständig in allen Features selbst zu konfigurieren wie man sich das so wünscht.
 
#3
AW: Hat jemand Erfahrungen mit Axia SmartSurface?

Und vor allem würde mich da mal der Preis interessieren ...


Bin mal gespannt...


Gruß in die Runde
 
#4
AW: Hat jemand Erfahrungen mit Axia SmartSurface?

@coolbrother

bei p+p habe ich nachgefragt der zuständige ist aber diese woche noch in urlaub.

ich hab das system vor 2-3 jahren auf der aes in münchen gesehen.

von klotz hat mir das aeon:
http://www.klotz-digital.de/products/aeon.htm
sehr gefallen allerding braucht man da halt wieder ein system um seine audiodaten durchs haus zu schicken. was ich beim axia nicht mehr brauche (alles drinn alles drann).

dhd find ich auch ganz interessant!!

zum thema preis hab ich das gefunden:
http://www.magnetic.com.pl/cenniki/axia.pdf
natürlich übernehm ich da keine haftung für richtigkeit

beste grüsse
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben