Het nieuwe 3FM


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Der ö-r niederländische Pop- und Rocksender 3FM ist ab heute mit geänderten Programm und neuem Sounddesign On Air. Die Nachrichten-Verpackung finde ich spektakulär, der Safri-Duo-Opener der in den letzten Wochen zu hören war gefällt mir allerdings besser als der neue. Wichtigste Änderung: Gestern war das letzte Mal "JACobus" mit Cobus Bosscha zu hören, Nachfolger ist Paul Rabbering (wochentags 14 bis 16 Uhr). Das komplette Programm gibt es auf www.3fm.nl. Ausserdem soll an der Musikauswahl gearbeitet worden sein, ich habe aber noch keine grossen Änderungen gehört.

Bleibt abzuwarten ob 3FM mit diesem Relaunch wieder Boden auf dem niederländischen Radiomarkt gutmachen kann. In den letzten Monaten wurde der Marktanteil immer kleiner. Das liegt sicher mit daran, dass grosse Namen wie Ruud de Wild und Rob Stenders den Sender verlassen haben und an Florent Luyckx 's (3FM Zendercoördinator = Wellenchef) zum Teil hektisch wirkende Versuche 3FM neu zu profilieren.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben