HiT FM macht Lehrer ‚aero-flott‘


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
"Im freien Fall aus 4000 Meter Höhe Richtung Erde rasen, ist ein ganz besonderer Kick. HiT FM, der neue Radiosender für St. Pölten, Krems und das Waldviertel und 2Fly Tandemsprung verschaffen den beliebtesten Lehrern der Region diesen Adrenalinschub. Welche Lehrer springen dürfen, entscheiden die Schüler - sie stimmen für ihren Lieblingslehrer. Jene fünf mit den meisten Stimmen springen am Samstag, dem16.3., um 14:00 Uhr über dem Flugplatz Krems-Langenlois ab.

Mehr als 2.000 Schüler haben bereits gestimmt!

Ganz besonders eifrig sind die Schüler der Fachschule Edelhof bei Zwettl. Sie wollen unbedingt, dass ihr EDV-Lehrer den Tandemsprung gewinnt. Über 430 Stimmen aus dem Edelhof sind bereits bei HiT FM eingelangt. Bis Donnerstag 18:00 Uhr kann noch gestimmt werden. Die aktuelle Rangliste der Lehrer mit den meisten Stimmen ist auf www.hitfm.at veröffentlicht."

Quelle: HiT FM
 
#3
@Kleetschi:
Ich finde, es macht immer Sinn, was über Promotionaktionen zu erfahren. Kleine Promotions mit einem guten Unterhaltungswert sind doch oft besser als große Major Promos, wenn die Phantasie der Hörer angeregt wird. Man muß doch auch etwas für alle anderen Hörer machen, die eben nie bei einem Gewinnspiel mitmachen. Hörer nit Geld kaufen wie in Berlin, kann eben auch ganz schon langweilig klingen.

[Dieser Beitrag wurde von pacman am 12.03.2002 editiert.]
 
#5
Das gleiche Thema hatten wir schon mal vor Monaten auf dem mittlerweile ex gegangenen radionetz.at . Ein Forum ist für mich ein Diskussionsforum und kein schwarzes brett. Dafür gibts normalerweise eine Rubrik Events, Aktionen oder wie sie sonst auch heißen könnte.

Oder wollt ihr allen Ernstes hier drinnen stehen haben Ankündigungen über die Bädertour von Radio Wien, die Kinderdisco von Radio XY oder das Wettsaufen mit Hinz und Kunz von Radio Plapper?
 
#6
@ Kleetschi

Ist richtig, daß ein Forum nicht zum "schwarzen Brett" verkommen sollte. Die Bädertour von Radio Wien halte ich auch für wenig interessant.

Aber: Ich denke, originelle Promotionideen kann man schon zum Anlaß nehmen, um hier darüber zu diskutieren. Das hatte ich mit meinem Posting beabsichtigt.
 
#7
aha, originell. mhm... naja, hält sich auch in grenzen oder? :)
da fällt mir z.b auch gleich ein dass ö3 vor garnicht so langer zeit den "lieblingslehrer" von den schülern ermittel ließ... nur ein beispiel.
und dass 2000!!!! (wow) schüler gestimmt haben, und man in dem text gleichzeitig gesteht, naja, über 400stimmen kommen davon allein aus einer einzigen schule aus zwettl :) (das heißt es könnten eventuell nur 5 schulen mitgemacht haben, und dort haben jeweils nur 50schüler wie blöd abgestimmt)... naja, nicht das beste zeugnis :)))
aber von hitFM sind wir ja längst gewöhnt dass sie sogar aus mißerfolgen texte verfassen können in denen steht wie geil sie nicht sind :)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben