Hitduelle


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
In letzter Zeit gibt es bei den Radiostationen immer mehr Hitduelle d.h zwei Titel treten gegeneinander an und die Anrufer entscheiden welcher von beiden ausgespielt wird bzw. in die Rotation aufgenommen wird. Was haltet ihr davon? Das Programm wird jedenfalls ganz günstig gefüllt :D
 
#2
AW: Hitduelle

das nennt man interaktiv....ob hinterher hörers wille im programm stattfindet, steht auf einem anderen blatt.
und anrufen oder sms für den titel schicken füllt nicht das programm, sondern die portokasse.
 
#3
AW: Hitduelle

Hallo zusammen,
Hitduelle sind doch ein alter Hut. In den Siebzigern schon gabs sowas auf den "Vier fröhlichen Wellen" aus Luxemburg. Damals verdiente die Deutsche Post-Telefondienst daran, heute sind die Sender über die Rufnummern direkt am Gewinn beteiligt.

Radiotroll
 
#6
AW: Hitduelle

Zitat von ENERGY FANTASY:
immer die normale Telefonnummer. (089 xxx)
Haben die Sender so wenige Hörer oder ist es ein Glücksfall, wenn man zum erlesenen Kreis derer gehört, die durchgekommen sind? Über Tele-Voting-Rufnummern können etliche tausend Anrufer pro Minute abfertigen werden. Und wie viele sind mit einer konventionellen Rufnummer möglich?
 
#7
AW: Hitduelle

Unabhängig davon, dass heutzutage daran verdient wird, sind Hitduelle doch ne recht schöne Sache.
Sie erfüllen - lassen wir mal den finanziellen Aspekt weg - doch genau das, was sie ursprünglich bezwecken sollten:

Eine Reaktion beim Hörer.
Egal ob positiv oder negativ.

Ich mach sowas auch gerne...


Generell kommt nahezu alles, was mit Musik-Spielen zu tun hat, sehr gut an bei Hörern...

Greetz
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben