Hört ihr noch Bayern 3?


Schwabeneder ist nun ein halbes Jahr weg und sie nennen es immer noch "Die Stefans". :rolleyes: totaler Unsinn, zumal Stefan Kreuzer im Urlaub ist. Macht daraus die "Bayern 3 Samstagsshow" und fertig. Der Hörer ist doch nicht blöd.

Ab wann läuft eigentlich bei der Konkurrenz "Leikermoser reloaded"?
 
Zuletzt bearbeitet:
Man kann ja verstehen, das man es den Hörern schonend beibringen will, das es "Die Stefans" in dieser Form nicht mehr gibt. Aber nach einem halben Jahr sollte die Schonzeit langsam vorbei sein. Jeder, der Bayern 3 hört, weiß inzwischen, dass Schwabeneder nicht mehr dort angestellt ist. Und jeder, der Bayern 3 hört, weiß natürlich auch, dass Schaffi Sebastian mit Vornamen heißt. Deshalb machen auch " DIE Stefans" keinen Sinn, es ist nur ein Stefan im Studio. Oder auch mal gar keiner. So wie heute oder letzte Woche.

aber trotzdem eine gute Sendung
es geht hier nicht um die Bewertung der Sendung, sondern um den unangebrachten Show-Titel.
 
Zuletzt bearbeitet:
Naja, Meixner wird ja dort nur vertreten. "Arno und die Morgencrew" heute mit Simon für Arno...davon gibt es genügend Beispiele. Sebastian Schaffstein vertritt jedoch niemanden, er ist Bestandteil der Sendung, "Die Stefans" sind somit Geschichte. Außer Bayern 3 spekuliert damit, das Schwabeneder in Kürze zurückkehrt. :wow:
 
Zuletzt bearbeitet:
Und tatsächlich nennt man das Ganze von 19 bis 21 Uhr mit dem oder der einen aus "Mensch, Bayern!" in den Sommerferien nun "Hits, Hits, Hits für euren Sommer" :rolleyes::rolleyes:

"Matuschke XL - der etwas längere andere Abend" wäre zweifelsohne schöner...
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich frag mich echt, wieso Bayern 3 noch an den alten Sendungstiteln festhält - wozu?

"Mensch Theile / Mensch Otto", den Radiotalk gibt es in der ursprünglichen Form nicht mehr.

Die Sendung ist mit samt Moderator Thorsten Otto auf Bayern 1 zur originalen Sendezeit unter dem Namen "Die blaue Couch" zu hören und "Mensch, Bayern" hab ich mir mal angehört......also ein richtiger Radiotalk ist das nun wirklich nicht, da laufen schon überwiegend Hits, Hits, Hits, zwischendurch meldet sich mal kurz irgendein Reporter oder Brigitte Theile.

Bei den "Stefans" sehe ich auch dringend Handlungsbedarf, den Sendungstitel zu ändern.....Stefan Schwabeneder ist leider bei der Konkurrenz und wenn da wirklich kein Stefan im Studio ist, macht der Sendungsname ja auch keinen wirklichen Sinn. Von mir aus kann ja Sebastian Schaffstein den Samstag Vormittag moderieren, gerne auch mit Claudia Conrath, aber dann sollte mans doch "Hits Hits Hits für euren Samstag" nennen.
 
Zum Dorffest: es war letztes Jahr keine Ausnahme, das letztlich Bayern 3 entscheidet, wo das Festival stattfindet. Ein Wettbewerb gibt es nicht mehr. Die Gemeinden können sich nur noch bewerben. Offensichtlich will sich Bayern 3 absichern. Ist aber irgendwie verständlich. Hätte man bei der letzten Love Parade auch besser tun sollen.
 
Also nachdem ich mich vor Jahren von Bayern 3 distanziert habe, krieg ichs ja nur noch am Rande oder (aus Versehen) beim Vorbeizappen mit.

Geht es nur mir so oder bekommt es Bayern 3 einfach nicht hin, wirklich frisch, modern und ansprechend zu klingen? Für mich ist die Sache so unglaublich erzwungen, dass einem das Kotzen kommt. Die Claims sind peinlich und nervig, die Jingles sind weichgespült und altbacken und die ganze Verpackung 0-8-15... Auch die oben genannten Sendungstitel sind einfach langweilig und von vorgestern.

Vielleicht lege ich persönlich zu viel Wert auf dieses Drumherum, aber bei Bayern 3 passt einfach gar nichts mehr zusammen; zumindest nicht auf die gewollt junge/coole Art, die man verzweifelt versucht zu erzeugen. Die sollten sich einfach mal wieder was trauen und neben den Moderatoren und der Musik einfach mal wirklich an der Aufmachung arbeiten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wunderbar! Bayern 3 nimmt sich jetzt noch mehr Zeit für Hits, Hits, Hits. Seit gestern sind die Bayern-Nachrichten um halb komplett verschwunden. Im gesamten Tagesprogramm zwischen 09:30 und 18:30 Uhr belässt man es bei Wetter und Verkehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das Bayern 3 Dorffest findet dieses Jahr am 8. September statt - ein genauerer Blick in den Kalender verrät, dass es erstmalig an einem Sonntag statt finden wird und dann noch im hintersten Zipfel im Allgäu.

Also da kann ich jetzt schon mal prognostizieren, dass die damit baden gehen werden. Es kommen garantiert Leute hin, aber auch nur welche, die dort im Umkreis von 50-100 Kilometern wohnen - mit 70.000 oder 80.000 Besuchern wird das dieses Jahr nichts und die Leute die kommen, und am Montag aus den Federn müssen, die werden da auch wieder zeitig gehen.

Ich frag mich, welcher Redakteur oder Mitarbeiter von Bayern 3 hier die Idee hatte, das Festival auf einen Sonntag zu legen, und was gegen den Samstag, den 7. September gesprochen hätte.

Klar haben die Schüler am 9. September in Bayern ihren letzten Sommerferientag, aber will Bayern 3 dort jetzt nur Schulkinder aufn Fest haben???? Die meisten Eltern arbeiten doch am 9. September wieder und die haben auch etwas besseres zu tun, als am Sonntag davor bis Ultimo zum Bayern 3 Dorffest zu gehen.

Dazu fangen dieses Jahr auch sehr viele eine Ausbildung an und die meisten Ausbildungen beginnen nun mal am 1. September......da kann man doch nicht schon in der 2. Woche hergehen und sagen "Chef ich bin zwar erst ein paar Tage im Betrieb - hab von noch nix wirklich nen Plan aber ich brauch am Montag wegen Bayern 3 Dorffest Urlaub" :D Ja die Vorgesetzten werden sich freuen oder dem Stift den Vogel zeigen und sagen "Junge du lernst erstmal wie das hier läuft bleibst erstmal hier".

Bei der Planung muss man ja glauben, dass für Bayern 3 nur noch Schulkinder als Hörer zählen und nicht mal mehr Azubis......ich könnte hinfahren, wenn ich wollte, aber selbst ich hebe mir meinen Urlaub für etwas wichtigeres auf.
 
naja, Bayern ist ein großes Bundesland. Wenn das Dorffest in der Nähe von Hof stattfinden würde, wären die Leute aus dem Allgäu auch nicht glücklich. Das man jedoch einen Sonntag dafür genommen hat, ist tatsächlich, gelinde gesagt, nicht wirklich durchdacht.
 
Vielleicht ist ja meine minütlich aktualisierte Spotify-Playliste mit der Musik von Bayern 3 für den Einen oder die Andere hier interessant: Bayern 3 - Playlist by ohrenweide

Gibt's auch für 1LIVE, WDR 2, WDR 4, WDR 4 - Musik zum Träumen, WDR 5, SWR 1, SWR 3, NDR 2, Bayern 1, Fritz vom rbb, Antenne Bayern, ARD-Hitnacht, ARD-Popnacht und Hit Radio FFH.

Da ich keinen unnötigen Datenverkehr produzieren möchte, wird vermutlich irgendwann die jeweilige Anzahl der Playlist-Follower entscheiden, welche der Listen ich dauerhaft weiter betreibe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben