Interaktive Diskussionssendungen im Radio


Diacetyl

Gesperrter Benutzer
Vor kurzem bin ich sonntags bei Bayern 5 Aktuell auf eine Diskussionssendung gestoßen, bei der Hörer anrufen und bei einem aktuellen Thema mitdiskutieren können. Das finde ich nicht schlecht, nur mich stört dabei, dass nicht mal ein öffentlich-rechtlicher Informationsradiosender, dessen Sendungen ausschließlich Wortsendungen sind, pro Woche mehr als eine Stunde Zeit für eine Diskussionssendung einräumt. Von meinen GEZ-Gebühren erwarte ich dann doch etwas mehr in dieser Richtung.
 

ThoRr

Benutzer
Bei WDR 5 gibt's täglich das Tagesgespräch um 12 Uhr. Da kann man zu einem Thema des Tages anrufen. Es gibt ein Analogon doch auch bei Bayern 2, wenn ich mich recht erinnere. Es gibt im Deutschlandfunk jeden Vormittag Hörerbeteiligung.

Aber du hast Recht, die Vielfalt an Diskurssendungen zu aktuellen Themen, besonders mit Hörerbeteiligung, hat in den letzten Jahren abgenommen. Gerade auf den Popularwellen, wo sie viele Menschen erreichen, bräuchte man solche Formate (wieder). R.I.P. WDR 2 Arena, 2254, ... Gibt es eigentlich das "Forum" bei NDR 2 noch?
 
Das finde ich nicht schlecht, nur mich stört dabei, dass nicht mal ein öffentlich-rechtlicher Informationsradiosender, dessen Sendungen ausschließlich Wortsendungen sind, pro Woche mehr als eine Stunde Zeit für eine Diskussionssendung einräumt .
Sorry, etwas Off-Topic, aber: Der BR kann sogar mehr. Für Leute, die Musik mögen, gibt es freitags eine Wunschsendung auf der Popwelle Bayern 3. Sie dauert ganze 30 Minuten. Geil, oder? Da ist für jeden im
zweitbevölkerungsreichsten Bundesland etwas dabei.
 
Zuletzt bearbeitet:

DigiAndi

Benutzer
https://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/tagesgespraech/index.html
https://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/tagesgespraech/index.html
https://www.deutschlandfunk.de/kontrovers.1768.de.html
https://www.deutschlandfunk.de/sprechstunde.708.de.html
https://www.deutschlandfunk.de/laenderzeit.1770.de.html
https://www.deutschlandfunk.de/marktplatz.771.de.html
https://www.deutschlandfunk.de/lebenszeit.1175.de.html
https://www.deutschlandfunkkultur.de/im-gespraech.969.de.html
https://www.ndr.de/nachrichten/info/sendungen/redezeit/index.html

So klein ist das Angebot im Tagesprogramm nicht. Traurig finde ich es vor allem, dass es keinerlei Nacht-Talk mehr gibt. Egal ob die "Nachtgespräche" in Bayern 2, der "Nachttalk aus Kassel" bei hr1 oder zuletzt "2254" im Deutschlandradio Kultur und "Domian" in 1LIVE. Alles ersatzlos gestrichen. Einzig der "Blue Moon" bei Fritz existiert noch, ist aber in Sachen Themenauswahl und Höreransprache kein Vergleich zu den anderen Sendungen.
 
Oben