Jazzradio für Stuttgart!


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Wie ein lokaler Fernsehsender berichtet, hat sich sich Energy-Geschäftsführer Werner Weng für eine weitere Linzenz in Stuttgart beworben. Sein neues Jazzradio soll "JaN FM" heißen.

Den Beitrag kann man auch über's Web anschauen:

http://www.l-tv.de/www/webtv1.php

Fehlt sowas in Stuttgart? Ich denke, auf jeden Fall!!! Leider wird das ja dann eine Frequenz vom Münster-Standort sein und ich werde nichts davon haben...
 
#2
sunshine live hat sich auch beworben wie ich von der LfK erfuhr. Eine Freq. ans Jazzradio und eine an den Elektrosender sunshine schon haben wir 2 neue Richtungen in Stuttgart und Coldplay und ich sind zu frieden ;)

am 8. / 9.10. entscheidet es sich !
 
#4
NRJ-Weng jetzt mit Jazz am Start? Schön. Aber hatte sich "Jazzradio" selbst nicht ebenfalls dafür beworben, Riddler4711? Welchen Sinn macht das bzw. welche Chancen rechnet Weng sich da denn aus? Wer steckt außer Weng dahinter?
db
 
#5
Schau dir mal den Fernseh-Beitrag im Web an ... da wird noch einer genannt, hab seinen Namen nicht mehr im Kopf, aber ich denke nicht, dass irgend eine Kette oder sonst was größeres dahinter steckt ...
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben