Jobsuche über Internetradio


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Zitat von einer Internetradioseite:
Radio ... bietet ab Dienstag, den 07.09.2004 jeden Dienstag von 18.00 Uhr - 20.00 Uhr eine neue Sendung.

JobAktiv ist eine Radiosendung, bei der es um Arbeitsstellen in der gesamten Bundesrepublik geht. Radio ... bietet an hierbei interaktiv sowohl für Arbeitssuchende als auch Unternehmen als kostenloses Medium zu dienen.
die idee ansich ist ja nicht schlecht. arbeitssuchende gibt es ja leider genug. aber welchen erfolg könnte die sendung im internetradio haben? wirds gehört? wenn ja, auch von den richtigen, von denen die es betreffen würde? ich weiß nicht so recht...

warten wir es mal ab. was haltet ihr davon?
 
#3
AW: Jobsuche über Internetradio

Hi Special,

für mich stellt sich die Frage nach dem Erfolg erstmal gar nicht. Das Projekt ist zunächst als Serviceleistung zu sehen. Weiterhin ist das Projekt längerfristig angelegt und in Zusammenarbeit mit den richtigen Stellen können zumindest aktuelle Angebote gemacht werden.

Weiterhin werden natürlich auch Informationen rund um den Arbeitsmarkt geboten..... (Achtung Werbung)... einfach mal am 07.09.2004 reinhören!

Nur durch ein geballtes Informationsangebot für diesen Bereich und der Tatsache unter dem Aspekt "Serviceleistung" wird dies gestartet.

Erfolg ist für mich auch nicht dadurch den Xten Hörer zu bekommen. Erfolg ist für mich mit dieser Aktion einen Menschen vielleicht zu helfen wieder in Arbeit zu kommen, wenn dabei ein Hörer gewonnen wird ist dies schön aber nicht die Vorraussetzung!

Ich persönlich finde es als alternative besser als das Wetter oder den Blitzdienst anzubieten... weißt schon was ich meine..... das machen genug andere.

Soweit meine Meinung und meine Vorstellung dazu.

Gruß

Steve Wilson
 
#4
AW: Jobsuche über Internetradio

Welches Internetradio das ist,wissen wir ja.Die Idee als solche gibt es ja schon ewig bei den "normal-Radios" oder im Videotext der TV-Sender.Die Resonanz ist dabei unterschiedlich - je nach Arbeitsangeboten eben.
Mich würde interessieren ob es wirklich Sinn macht das bei einem Internetradio anzubieten,die Hörerzahlen sind im Vergleich verschwindend gering,von potentiellen Arbeitgebern ganz zu schweigen.Ein Feedback darüber von Steve wäre ganz interessant.
Letztlich ist auch ein Webradio auf die offiziellen Angebote der Job-Agenturen angewiesen denk ich mal,es sei denn,man hat super Kontakte zu Arbeitgebern in der Region.Für mich würde genau da der Vorteil liegen,gegenüber AA&Co.
Trotzdem bleibt die Frage:welcher Anbieter nutzt ausgerechnet ein Internetradio zur Personalsuche?

Gruss Snickers
 
#5
AW: Jobsuche über Internetradio

@Sinickers,

durch meine bisherige berufliche Tätigkeit (Personalfachkaufmann) kenne ich durchaus einige kommerzielle Sender die dies auch durchführen. Da ich selber schon solche Stellenausschreibungen dort abgegeben habe und durchaus zufrieden mit dem Feedback war kann ich zumindest aus dieser Sicht dies positiv Bewerten.

Anhand meines "bürgerlichen Berufes" kannst Du davon ausgehen das entsprechende Kontakte da sind.

Arbeitgeber nutzen gerne solche Werbemöglichkeiten, zudem diese noch kostenfrei und ohne Risiko für diese sind.

Über das Konzept wie was wann werde ich an dieser Stelle leider nicht allzuviel sagen, aber gerne werde ich in einem halben Jahr mal ein paar Zahlen nennen.

Ansonsten verweise ich nochmal darauf unter welchem Gesichtspunkt diese Sendung gestartet wird, bzw auf meine Aussagen im oben genannten Beitrag.

Gruß

Steve Wilson
 
#7
AW: Jobsuche über Internetradio

Ja sowas darf man, da es hier um kostengfreie Arbeitsangebote geht und somit keine kommerziellen Ziele verfolgt werden.

Mehr dazu kannst Du gerne den einschlägigen Gesetzesgrundlagen entnehmen, bzw. auch über die Bundesagentur für Arbeit erfahren.

Gruß

Steve Wilson
 
#8
AW: Jobsuche über Internetradio

Wenn private Stellenvermittlung nicht legal wäre, frag ich mich, wie private Vermittlungsagenturen so viel Geld verdienen können.

Generell kann mir niemand verbieten, wie ich mir meine Mitarbeiter suche. Wenn ich das bevorzugt über ein Internetradio mache, ist das meine Entscheidung.
 
#10
AW: Jobsuche über Internetradio

Der Start war wie zu erwarten und den Planungen gemäß verlaufen. Die Zusammenarbeiten mit den diversen Agenturen funktioniert bestens. Einen Erfolg konnte auch verzeichnet werden, so das wir die Sendereihe wie geplant fortsetzen und nach ca. einem halben Jahr gerne einmal einen etwas größeren Report zur Verfügung stellen.

Gruß

Steve Wilson
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben