Kostenlose Interviews und Beiträge ohne Skrupel?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.

machmallaut

Gesperrter Benutzer
#1
Selbst die radioszene bietet seit einigen Tagen inzwischen kostenlose Beiträge und Interviews an. Wir sind bei uns inzwischen schon fast von diesen Anbietern davon "abhängig". Jedenfalls hätten wir sonst ab und an echte Probleme das Program zu füllen. Bei anderen Sendern sieht es ja zum Teil auch so aus. Haben bis auf die ARD-Anstalten eigentlich noch Sender Skrupel mit den "Werbe-Beiträgen"?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben