Leif-Erik Holm verläßt Hit Radio FFH...!?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
und wieder geht einer der Besten!

Leif-Erik Holm scheint Hit Radio FFH verlassen zu haben..

vgl. http://radioforen.de/showpost.php?p=277144&postcount=1

Er wechselt zu seinem ehemaligen Sender Antenne MV und wird da eine neue Show moderieren..

Weiß jemand ob Leif-Erik FFH ganz verlässt oder nur noch ab und an mal eine Sendung macht?

PS: Seine Mailadresse gibt es nicht mehr... ein Anzeichen für die Behauptung..

Gruß in die Runde
 
#2
AW: Leif-Erik Holm verläßt Hit Radio FFH...!?

Back to the roots...
Bei Antenne MV steht er schon im Programmschema:
Freitags 15-20 Leif ins Wochenende,
Samstags 6-13 Leif ins Wochenende.
 
#3
AW: Leif-Erik Holm verläßt Hit Radio FFH...!?

Ich kenne Leif noch von früher; ist echt ein Guter. Seit langem mal wieder ein Fortschritt bei Antenne Mecklenburg-Vorpommern. Wird garantiert was Zählbares bringen.

Und das Beste: ein Tag weniger Ross pro Woche.
 
#4
AW: Leif-Erik Holm verläßt Hit Radio FFH...!?

Kann einer von euch in MV mal so nett sein und von seiner ersten Sendung morgen ab 15 Uhr nen Mitschnitt machen und ihn mir zukommen lassen?

Danke.
 
#6
AW: Leif-Erik Holm verläßt Hit Radio FFH...!?

... weiss einer wie lange der bei FFH war, nur mal so für mein Hirn :) soweit ich mich erinnern kann doch schon ein paar Jahre oder ?
 
#7
AW: Leif-Erik Holm verläßt Hit Radio FFH...!?

Siehst Du hier: http://www.radioforen.de/showthread.php?t=24927

„Da bin ich wieder!“ Leif-Erik Holm mit neuer Wochenendshow
auf ANTENNE MECKLENBURG-VORPOMMERN


Sieben Jahre war er in ganz Deutschland unterwegs, aber insgeheim wusste er immer: Ich will zurück nach Mecklenburg-Vorpommern. Und jetzt ist es soweit: Einer der beliebtesten Moderatoren kehrt in unser Land zurück. – Leif-Erik Holm. Er wird ab sofort immer am Wochenende auf ANTENNE MECKLENBURG-VORPOMMERN zu hören sein.

Von 1994 bis 1999 holte er als Morgenmoderator die ANTENNE-Hörer mit frechen Sprüchen und guter Laune aus dem Bett, dann aber zog ihn die Liebe nach Hessen. „Diese Liebe ist mittlerweile erloschen, die zu Mecklenburg-Vorpommern aber nie“, gesteht der Schweriner und deshalb kehrt er jetzt zurück. Wie in alten Zeiten steht der Vollblut-Moderator ab Freitag 15:00 Uhr wieder im Sendestudio in Plate.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben