Lizenzvergabe


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
154 Anträge sind für die 23 ausgeschriebenen Radiolizenzen (4 regionale und 19 lokale, darunter alle Wiener Frequenzen) gestellt worden. Bis Anfang Juni sollen die Frequenzen neu vergeben werden. Die meisten Radioleute rechnen damit, dass die bisherigen Lizenzinhaber ihre Frequenz auch weiterhin behalten werden (was nach den investierten Millionen ja auch logisch wäre). Fragt sich nur: Wird es bei der Lizenzneuvergabe auch die eine oder andere Überraschungen geben?
 
#2
Kann man irgendwo eine Liste einsehen, welche der ehemalischen Beschwerdeführer nicht mehr dabei sind, und welche neuen Bewerber dazugekommen sind?
Würde nämlich wetten, daß Harald Huto mit seinem rockradio.at dabei ist...
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben