LW THÜRINGEN & SCHÜRGER


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Der kress-Report schreibt, er wechselt von RWVH zur Landeswelle Thüringen.
Es ist wohl eher eine Reanimation, da er bei RWVH schon länger raus ist (der Neue da heisst Onne Hennecke).

Was haben die armen Mitarbeiter bei der LWTH verbrochen, dass sie jetzt Ulrich D. Schürger vorgesetzt bekommen? So schlimme Sachen kann keiner machen um dann so bestraft zu werden!

Er war als Mediaberater bei r.s.2 mies, als GF bei KISS verhasst, seine RWVH'ler haben ihn verlassen und jetzt muss der Osten dran glauben?

Auweia!


Gruss vom

OPTI
 
#2
Die Ostdeutschen hatten schon länger die Vermutung, dass die Wessis auf den Chefposten oft nur abgeschobene Deppen sind.

Schön, das jetzt auch mal aus westlicher Sicht bestätigt zu kriegen...
 
#4
moin, moin,
wann hört dieses sche... ossi-wessi gelabber denn endlich mal auf?

nur weil schürger bisher - sagen wir mal vorsichtig - weniger erfolgreich als andere war, ist das doch kein grund, ihn in die wessi-ecke zu stellen.
ich als wessi, dem es in ossiland sehr gut gefällt muss mich dagegen sehr verwehren.

da werden leute über einen kamm geschoren, der hier nicht hingehört.

und wenn ihr "ossis" verbittert seid, dann kann ich nur sagen:
wir haben nicht geschrien "wir sind das volk"... .
seid froh, das ihr frei eure meinung äußern dürft (früher hätte es so etwas wie die radioszene nie im leben gegeben.)
aber das ist jetzt wohl auch nicht das thema.
 
#5
Schürger ist kein Wessi sondern Bayer. Und er leistet ganz hervorragende Arbeit; wie er seinerzeit als Marketingchef bei KISS fast den ganzen Sender inklusive PD und GF rausgemobbt hat, war schon beachtlich, eine Meisterleistung an Intrige, Desinformation und klassisch-chinesischer Kriegsführung à la Sun Tsu (Freund zum Feind machen und so)

Also Antenne, zieh Dich warm an und traue niemanden auf den sich Betrürger reimt.
 

Sick FM

Gesperrter Benutzer
#6
Optimod! Du hast recht! Mir geht diese "Ossi-Mitleidsnummer" langsam auch gut auf den Senkel!

Zu Schürger sei nur anzumerken, daß Menschen wie er dazu beitragen, daß es in dieser Branche nie auch nur einen Schritt vorwärtsgehen kann.
Hat keine Ahnung vom Marketing, Programm, Geschäftsführung oder Mitarbeitermotivation.
Lediglich ein katastrophal überdimensioniertes Ego!

Ich leide mit den armen Menschen in Thüringen, das, meine lieben Ossis, habt Ihr nun wirklich nicht verdient!!

Sick
 
#7
Radio "Wir von hier". Innerhalb von 3 Jahren nr. 2 in Bremen vor Antenne (trotz überdimensionalem Werbeaufwand, eigenem Landesstudio, Koop mit Werder) und vor FFN.
Mittlerweile fast 60.000 Hörer pro Stunde in diesem kleinen Land. Marktanteil über 10 %.
Usw. Usw. Geschäftsführer : Ulrich Schürger.
Mehr Objektivität bitte und weniger Hass, danke.
 
#8
Komisch. Alle Sender, die Schürger bisher "runtergewirtschaftet" hat laufen prima. Er hat Kiss FM von einem Spielplatz für debile DJs in ein echtes Radio verwandelt, Wir von hier ist die Nummer 1 der Privaten. Die Landeswelle darf sich freuen. Ich kann die Angst und den Neid der UNFÄHIGEN Kollegen ein kleines bischen verstehen. Und tschüß...
 
#9
@milchgraf

was meinst du mit "...ich kann die Angst und den Neid der UNFÄHIGEN Kollegen verstehen"???

Welche Kollegen, und wo bitte sollen die Ängstlichen und Neidischen sitzen???

Klär mich auf!!!

Grüsse
 
#10
Orry Kollegen,


aber Nr.1 ist für mich, wenn man mehr Hörer hat als Bremen 4!

Mit Kiss FM gehts erst aufwärts seit da Marco sitzt!

Ich wollte keine Ossi - Wessi Diskussion. Aber es ist leider Fakt, dass da immer die Looser landen:

- Schürger
- Niels von Haken
- u.v.a.m.

Ich wollte nur mein Beileid ausdrücken, aber auch vor David gibts irgendwann wieder eine Stelle als Krankenpfleger :)


Gruss vom OPTI
 
#11
Bremen 4 Nr. 1 in Bremen ???
Was für eine Leistung.
Die größere ist doch wohl einen Sender von 0 auf 2 gebracht zu haben oder ?
Woher nehmen nur alle hier den Schürger-Hass ??
Der Mann ist gut und hat es bestimmt weiter gebracht als ALLE diese bekloppten Schreiber hier.
Neid schwappt euch aus den Augen, Freunde.
 
#13
@Ruedi

Jetzt mach mal langsam! bevor du alle hier als bekloppt bezeichnest...lies dir die Postings genauer durch. Und wenn für dich U. Schürger der absolute Überflieger ist, dann sag auch warum!!! Und falls deine Einschätzung von U.S. stimmen sollte, wieso ist der Mann dann beim lokalen Bremer Stadtfunk gelandet, und nicht bei einem großen landesweiten Sender????
Fakt ist, daß es bei einer ganz simplen Nachfrage über D. Schürger (z.B. Kressreport) nur negative Infos und Statements gibt.Über die von Dir genannten durchschlagenden Erfolge des Herrn Schürger ist nichts zu lesen.
Das schreibe ich jetzt ohne jegliche Wertung!!!!

Grüße
 
#14
Langsam...

mir gings nicht um Sachen wie: Marco hat bei KISS nichts zu melden und ähnliches.
Mir ging's einzig und allein um U.S. bei LWT. Dazu solltet ihr was posten und nicht wieder in 1000 andere Themen ausufern.

Gruss vom OPTI
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben