Mal eine andere Major-Promo


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Am Montag bestiegen Mike Diehl und Jochen Kneifeld von Radio Regenbogen ihr Kanu, um während der nächsten 14 Tage von Mannheim nach Basel zu paddeln: das Heftige daran: es geht GEGEN den Strom! .... Rund 300 Radio Regenbogen Hörer kamen neben der Mannheimer Feuerwehr zum Stefanienufer in Mannheim, um den beiden für ihre Tour viel Glück zu wünschen und ihnen die letzten Traubenzucker mit auf den Weg zu geben.

Und als ob Paddeln und Moderieren auf dem Rhein nicht genug wären, hat der Chef auch noch das Taschengeld gestrichen. Mike und Jochen (Heiner) sind also auf die Unterstützung der Radio Regenbogen Hörer angewiesen, die sich bereits im Vorfeld äußerst großzügig zeigten: so sind schon einige Abendessen in verschiedenen Gasthöfen, ein Frühstück sowie zahlreiche Feten von Vereinen, Firmen und Privatpersonen gespendet worden.

Apropos spenden: die zwei Radio Regenbogen Moderatoren haben noch einen weiteren Trumpf im Kanu, denn sie paddeln nicht nur "Just For Fun", sondern auch für den guten Zweck. Für jeden gefahrenen Rhein-Kilometer können die Hörer eine Patenschaft übernehmen, der dann ihren Namensvorschlag bekommt. Das Mindestgebot sind 10 Euro. So gibt es nun schon Rhein-Kilometer mit den heißesten Namen, wie: Paddelmeier, Mädels oder Muppfl. Der Erlös dieser Aktion geht an die gemeinnützige Stiftung des Senders "Kinder unterm Regenbogen".

Quelle: regenbogenweb.de

Wie findet ihr solch eine Aktion? Endlich eine Major-Promo, die ohne "großartige" Geldpreise auskommt oder einfach ein weiterer Schritt in die Radioverdummung?
Gab es solch eine Aktion schon einmal?
 
#2
AW: Mal eine andere Major-Promo

Och, ich finde die Aktion ganz nett. Gab´s in anderer Form zwar schon einige male (Morning-Host muß ohne einen Cent durch Nidersachsen, Hörer müssen ihm helfen), aber die Kanu-Variante ist nicht übel!
 
#3
AW: Mal eine andere Major-Promo

xerox: schau nochmal genau nach, was eigentlich ne Major-Promo ist...
Die Aktion selber find ich echt nett. Feine Idee. Da ist ja alles dabei. Klasse.
Ich lauf ganz unruhig auf und ab :D
 
#4
AW: Mal eine andere Major-Promo

Major-Promotion:
Prioritäre Aktion, die mehrere strategische Ziele verfolgt; Positionierung, Erhöhung der Verweildauer und des weitesten Hörerekreises. Major-Promos finden vor allem zum Zeitpunkt der MA-Erhebungswellen statt.
Patrick Lynen, Das wundervolle Radiobuch, Deutsche Hörfunk Akademie

Noch was Herr Steinberg? :p
 
#5
AW: Mal eine andere Major-Promo

Ja, Herr Xerox, dann ist also nach dieser Definition ne schöne bunte Live-Schalte (vielleicht auch mehrere über den Tag verteilt) ne Major-Promo? Interessant!
 
#6
AW: Mal eine andere Major-Promo

Ich finde schon. Es werden ja alle o.g. Punkte erfüllt, oder? Aber es ist ja auch egal wie wir dazu sagen. Von mir aus können wir auch Paddel-Dingsbums sagen. Meine Frage war aber: Wie ihr solch eine Paddel-Dingsbums-Aktion findet und ob es soetwas schonmal gab?
 
#8
AW: Mal eine andere Major-Promo

Ähnliche Promotion-Aktionen gab es schon wie bereits oben erwähnt. Selbstverständlich ist diese Aktion nicht als Major-Promotion einzuordnen, was aber im Gegensatz zu den Komponenten der Aktion sicher nicht entscheidend ist, da diese in jedem Fall tauglich sind, sowohl vorhandene Hörer zu binden, als auch neue Hörer zu gewinnen, und damit einen recht weiten Wirkungsbereich aufweist. Dass Hörer zu einem (Grill-)Treffen am Ende ein jeder Etappe ihre nicht Radio Regenbogen hörenden Freunde und/oder Bekannten mitnehmen, dürfte mehr als nur ein netter Nebeneffekt sein, wenn die meisten Hörer da "ihre" Moderatoren treffen können, wenn diese praktisch einmal durchs Sendegebiet fahren. Ergänzende Off-Air-Werbung habe ich noch nicht entdeckt, schaue aber auch nicht intensiv nach ihr.
Der Titel "Radio Regenbogen schwimmt gegen den Strom" ist zudem geschickt gewählt, weil er trotz des Mainstream-Musikprogramms des Senders ein "Wir sind anders"-Gefühl vermittelt. Insgesamt sicher keine revolutionierende Promotion-Aktion, aber eine stimmige, nicht zu laute und unter dem Strich sympathische Aktion, die auch in ihrer Umsetzung keine wesentlichen Mängel aufweist. Gut.
 
#9
AW: Mal eine andere Major-Promo

Ich denke der Haupthintergrund der ganzen Geschichte ist der regionale Bezug. Denn RR positioniert sich mit "Nur wir sind von hier" und hat ihr Hauptaugenmerkt einfach darauf extra für die "Badenser" zu sein.

Klar ist es keine der typischen MP die auf Musik und Geld zielen, aber Regenbogen hat wohl begriffen, dass Musik kopierbar ist, regionaliät und Personality nicht.
 
#10
AW: Mal eine andere Major-Promo

So weit, so schön, Schnittchen. Aber dennoch heißt es "Badener" und nicht "Badenser"!
Im Wiederholungsfall gibt´s einen Tritt in den Allerwertesten von "Gelbfuß"
Rösselmann
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben