Mal was Neues... vom WDR


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Quelle: www.horizont.de

Das WDR-Radio Eins Live tritt ab 16. August mit dem neuen Claim "Eins Live. Zukunft" auf und verstärkt sein Engagement in Information und Service. Ab September wird der Neuauftritt mit Spots in allen großen Kinoketten kommuniziert. Parallel zum Programm wird der neue Claim auf allen Werbeträgern auch grafisch visualisiert, was durch die Kölner Agentur für Kommunikationsdesign Vierviertel realisiert wurde.
 
#2
AW: Mal was neues...vom WDR

Wenn du die Quelle nicht dazu geschriben hättest, hätte ich gar nicht geglaubt, dass es überhaupt noch irgendwann Veränderungen beim WDR gibt. So so, neuer Claim: Zukunft. Das klingt ja spannend, dazu noch mehr Informationen und Service. Will man bei Eins Live weg vom Jugendradio?
 
#5
AW: Mal was neues...vom WDR

@beobachter
wär aber teuer geworden - denk nur an die millionenschwere Klage des Erfinders von "Die besten Hits der 80er, 90er, und das beste von heute" ... der hat sie alle bluten lassen :D
 
#7
AW: Mal was neues...vom WDR

Ich bin sehr gepspannt, was das mit dem "mehr Service" auf sich hat. Vielleicht gibts dann ja auf Einslive mal richtigen Verkehrsfunk mit Hinz-Triller oder zumindest mit RDS-TA.
 
#8
AW: Mal was neues...vom WDR

genau Sebse, damit aus dem Laden mal nen richtiges Radio wird!!!
Aber ich glaube, die meinen mit "mehr Service" nen paar ordentliche Blitzer-Warnungen!
Dafür wirds echt mal Zeit.
 
#9
AW: Mal was neues...vom WDR

So'n Quatsch, Steinberg. Die melden rote Ampeln in Köln und wo Politesse Kunigunde Zwieselbrink gerade Knöllchen verteilt. Immer nah am Hörer seiner Lebens- und Erfahrenswelt.
 

Misses Jones

Gesperrter Benutzer
#14
AW: Mal was neues... vom WDR

aber es tut sich auch tatsächlich was im Programm :
Ab 16.8. gibt es die Deutschen Charts ab 17.00 am Samstag vorher der Nachmittag wie in der Woche.Und ab 20.00 kein Partyservice mehr sondern "Krusing" ab 02.05 dann Nachtmusik pur wie in der Woche.
 
#16
AW: Mal was neues... vom WDR

Man kommt also dem Willen vieler Hörer nach, die am Samstag nicht Techno, sondern Dancehall usw hören wollen.... :rolleyes:
 
#18
AW: Mal was neues... vom WDR

Der "Partyservice" ist für mich seit Jahren nicht mehr das was er in den ersten Jahren war (Pflichtprogramm). Nicht weil ich älter geworden bin (das kommt höchstens hinzu) sondern weil die Musik einfach nicht mehr meinen Geschmack trifft. Samstagsabends gibt für mich nur BFBS R1 (mit zum Teil sehr genialen Live-Sets) bzw. 3FM (Ministry Of Beats, 3voor12BPM) bzw ID&T (wenn dort nicht gerade Megahardstlye-Sets laufen). Der Rest haut mich definitv nicht vom Hocker - leider...
 

Misses Jones

Gesperrter Benutzer
#19
AW: Mal was neues... vom WDR

meine zuverlässigen Quellen sagen keine neue Verpackung / Sounddesign aber auch kein Partyservice mehr.Die Zeit dafür sei abgelaufen hieß es!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben