Manche Songs lassen sich nicht digital speichern


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Auf manchen CDs ist ein extra Abspielprogramm drauf, wenn man die ins CD-laufwerk des PCs legt. Und die gehen dann nicht mit den Windows-Media-Player. Wie kann man die denn trotzdem digital speichern? Und wie machen das die Radiosender mit dem digitalen speichern?

Und wie ist es mit Songs die man auf legaler weise gedownloaded hat? Wie z. B. bei Musicload? Kann man die dann auch hernehmen oder nur welche die man selber auf CD hat? Weil ich hab so nen kleines DJ-Programm der nimmt die Songs die ich gedownloaded habe nicht an, sondern nur welche die ich auf CD digital gespeichert habe.
 
#4
AW: Manche Songs lassen sich nicht digital speichern

Alle deine Fragen sind in den verlinkten Beiträgen beantwortet. Was willst du denn noch haben, ausser ausführliche Antworten auf deine Fragen? Lesen musst du schon selber ;)
 
#5
AW: Manche Songs lassen sich nicht digital speichern

Probier mal den Isobuster (liest sogar die Mac-Sessions von CDs auf Windoof-Rechnern aus).
Ich weiß aber nicht genau, wo die Grenze ist zwischen "den Kopierschutz umgehen" und fertige Programme zu nehmen, wo es dann funktioniert.

Ich z.B. habe Linux.
Bei mir springt kein Programm an und ich kann die Dateien problemlos mit dem KDE CD Kreator einlesen.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben