Neue Madonna-Single – Top oder Flop?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
DIE ANOTHER DAY, heisst bekanntlich der neue 007, der im November ins Kino kommt.

Soweit ich das vestanden habe, hat Z100 N.Y. heute (korrektur: 28.09.) die Madonna-Single exclusiv vorgestellt.

Wie findet Ihr das Ding ?

Ich finde die Nummer ist 'ne billige Mischung aus Music und Don't tell me (also von der Machart, versteht sich) Vielleicht wirkt die Nummer im Kino geiler.

<a href="http://520025228178.bei.t-online.de/madonna.mp3" target="_blank">reinhören</a>

mjc

<small>[ 01-10-2002, 14:04: Beitrag editiert von moirajanescafe ]</small>
 
#2
Ist doch eigentlich ganz nett !

Der Beat ist zwar wirklich von "Music", aber ich denke es wird niemanden stören.

"Never change a running system" oder auch "warum nicht einen Song 2x bringen"

Die neue Phil Collins Single ist doch auch genauso, wie alle seine Songs vorher und trotzdem gut Radiotauglich !

Gruss an Madonna..
 
#4
MOin,

ich finde die neue Madonna-Single auch nicht schlecht. Vielleicht muß man das Stück mal in voller Länge hören, um sich eine richtige Meinung zu bilden. Weiß schon jemand was über das VÖ-Datum der neuen Madonna und welcher Sender die Europa- bzw. Deutschlandpremiere hat?

Zum Thema Phil Collins, der gute alte Phil wurde aber auch schon häufiger von deutschen Radiostationen gespielt. Neben vielen Schnulzen <img border="0" title="" alt="[W&uuml;tend]" src="mad.gif" /> hat er auch ein paar brauchbare Radiotitel geschrieben. TWO HEARTS, YOU CAN'T HURRY LOVE, SOMETHING ON THE WAY TO HEAVEN, EASY LOVER machen sich immer wieder gut.

P.S. Der Neue Madonna-Song DIE ANOTHER DAY steht auch zum download unter kazaa.com bereit. <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />

Gruß,
Phillip Schmid
 
#5
hi phil <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" />

&gt;Die Another Day heißt der neue James Bond, der bei uns am 28. November ins Kino kommt. Und Die Another Day heißt auch die neue Madonna-Single - kein Wunder, es ist der Titelsong zum Film, in dem Madonna herself auch mitspielt. Die Another Day erscheint am 28. 10.&lt;

quelle: wea.de

Wer in Deutschland das Erstsenderecht!!! geniessen darf, habe ich noch nicht gefunden.
Vermutlich Radio Hamburg, gelle !

mjc

ps:

&gt;1. Wie die James Bond Fansite Commanderbond.net heute berichtet, ist der vor einigen Tagen in einem New Yorker Radiosender gespielte Madonna-Song bloß eine Remix Version von "Die Another Day"! Das Original ist um einges langsamer, natürlicher und wirkt einfach "bondmäßiger"!
Ebenfalls dementiert wurde heute von EON und MGM die Echtheit des auf der offiziellen, norwegischen "20th Century Fox" Seite erschienene Final-Poster zu "Stirb an einem anderen Tag". Es handle sich bei dem gezeigten Plakat um eine Zwischenversion, das endgültige Filmplakat ist noch in Bearbeitung und wird demnächst erscheinen!&lt;

Das scheint zu stimmen, habe im Netz die Instrumentalversion gefunden, und die ist wirklich etwas langsamer, oder viel mehr weniger "electroniclastig".

&gt;2.
Ein New Yorker Radiosender hat heute (28.09.) zum ersten Mal den neuen Madonna Song "Die Another Day" zum gleichnamigen James Bond Film gespielt! Das Lied unterscheidet sich komplett von allen bisherigen 007-Songs, mehr dazu findet ihr demnächst auf dieser Seite!
Auf der offiziellen norwegischen Seite von "20th Century Fox" ist heute das angeblich endgültige Filmplakat zu Stirb an einem anderen Tag aufgetaucht. Es sieht sehr vielversprechend aus und erinnert ein wenig an die 70er "Bonds"!&lt;
<a href="http://www.jamesbond.de" target="_blank">mehr</a>

<small>[ 01-10-2002, 14:07: Beitrag editiert von moirajanescafe ]</small>
 
#6
On dieses Lied nun ein Remix ist oder nicht, ist mir eigentlich egal.
Ich finde das Lied gar nicht so schlecht. James Bond Lieder waren und sind immer etwas außergewöhnlich und das ist auch gut so.

Zu der Aussage, dass das Lied von Madonna ein wenig so klingt, wie manche ihrer bisherigen, kann ich nur eins sagen:
Es gibt so viele Gruppen, bei denen alle (unterschiedlichen) Lieder ein und denselben Sound haben und somit gleich klingen.
Phil Collins ist schon genannt, ich kenne noch
OMD,
Mike & the Mechanics,
Herbert Grönemeyer,
Kylie Minogue,
...

Diese Liste kann man wohl endlos weiterführen.
So ist es dann wohl bei Madonna und "Die another day" auch.
Grundsätzlich finde ich das Lied jetzt beim ersten Hören gar nicht so schlecht und ich finde, mann muss es häufiger hören, um endgültig was sagen zu können.

<small>[ 01-10-2002, 19:26: Beitrag editiert von radiomaus ]</small>
 
#7
"You can`t hurry love" stammt von Collins Supremes-Cover-LP aus den 80ern --

gesungen hatten es die Ross-Mädchen schon 20 Jahre vorher. Wer`s geschrieben hat, weiß ich gerade auch nicht, aber Phil Collins hat zu dieser Zeit noch getrommelt.
 
#8
@Deason

Der Song stammt aus der Feder des Producer Trios Holland/Dozier/Holland.

Der in der Mitte ist Lamont Dozier, der solch Disco Knaller wie "Going Back To My Roots"
von Odyssee geschrieben hat. War übrigens auch schon ein Cover, das Original hat der Mann nämlich schon selber gesungen.

mjc

<small>[ 01-10-2002, 20:15: Beitrag editiert von moirajanescafe ]</small>
 
#11
@ radiomaus:

Wer behauptet, dass Grönemeyers Songs alle gleich klingen, hat - mit Verlaub - überhaupt keine Ahnung! Ich bin nun wirklich kein Grönemeyer-Fan, aber wer in den letzten Jahren kontinuierlich seine Alben gehört hat, der kann eine unglaubliche Wandlung des Barden nicht leugnen.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben