Neue Verpackung bei Radio Regenbogen


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Seit heute hat Radio Regenbogen eine neue Verpackung. Was ich von den Jingles halten soll, weiß ich nicht so genau. Die Stationvoice empfinde ich als angenehmer als die alte, allerdings ist sie auch etwas gewöhnungsbedürftig. Endlich hat man auch erkannt, dass es keinen Sinn hat, alle zwanzig Minuten Verkehrsservice zu senden ohne es konsequent durchziehen zu können. Apropos konsequent: Aus der Studie, die besagt, dass Verkehrsmeldungen generell zu kompliziert sind, hat man die Konsequenz gezogen, nur noch die Fahrtrichtung zu nennen (z.B. A5 Richtung Basel). Komplizierter wird es bei Durchsagen wie 'A5 Richtung Karlsruhe', hier macht es nämlich einen Unterschied, ob man von Norden oder Süden kommt.
Angenehm hingegen, dass alle Sendungen Namen haben und diese auch im Opener genannt werden. Die Morgenshow wird nun von Daniel Pesch und Jördranka (?) moderiert, die sog. Arbeitszeit von Silja Sodtke und Mike Diehl. Generell scheint de Wortanteil erhöht worden zu sein.
 
#3
AW: Neue Verpackung bei Radio Regenbogen

Ich finde die neue Stationvoice ebenfalls deutlich angenehmer. Außerdem wurde das Musikbett während den Nachrichten wieder abgeschafft und der Wortanteil noch weiter erhöht (war dank Tagesshow und Elmi-Show auch vorher schon verhältnismäßig hoch).
Und noch was: In der Morningshow gabs gegen 8:55 Falco`s "Jeannie" ungekürzt.

Kompliment nach Mannheim, weiter so!
 
#5
AW: Neue Verpackung bei Radio Regenbogen

Zitat von Funker:
Außerdem wurde das Musikbett während den Nachrichten wieder abgeschafft
Das ist nicht ganz richtig. Man verwendet ein anderes, m.E. ziemlich aufdringliches, Bett, das allerdings so leise im Hintergrund läuft, dass es weniger stört als das alte.

Ich höre jetzt seit ungefähr 2 1/2 Stunden Radio Regenbogen und muss sagen, was die da machen klingt gar nicht so übel.
 
#6
AW: Neue Verpackung bei Radio Regenbogen

@ Jeremiah:
Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod :p

@Klotzkopf:
Werde nachher nochmal ganz genau hinhören. Bisher war es jedenfalls so, dass die Nachrichten zur vollen Stunde von einem deutlich hörbaren Musikbett unterlegt waren, davon hat Regenbogen (wie seit einigen Wochen auch Antenne 1) nun Abstand genommen.

Ergänzung:
Ein - sehr dezentes - Musikbett ist in der Tat noch vorhanden, aber kein Vergleich zu früher.
 
#7
AW: Neue Verpackung bei Radio Regenbogen

Die Jördranka, die klotzkopf nennt, heisst Jadranka Celik (29) und kommt von Planet-Radio aus Bad Vilbel (FFH). Außerdem war (bzw. ist) sie als Fotografin bei der Bild-Zeitung tätig.
 
#9
AW: Neue Verpackung bei Radio Regenbogen

Zitat von .fade-in:
Die Jördranka, die klotzkopf nennt, heisst Jadranka Celik (29) und kommt von Planet-Radio aus Bad Vilbel (FFH). Außerdem war (bzw. ist) sie als Fotografin bei der Bild-Zeitung tätig.
Na gut, man lernt eben nie aus. Welch sonderbare Namen es doch gibt.

Weiteres Fazit: In der 'Feierabendzeit' sind mehr Beiträge zu hören als es früher der Fall war, sehr löblich. Radio Regenbogen wird immer erträglicher.
 
#10
AW: Neue Verpackung bei Radio Regenbogen

Ich finde die neue Verpackung sehr gut, auch wenn ich die alte Stationvoice besser fand. Die Musik ist seit der "Wir spielen was Sie wollen"-Aktion sowieso klasse. Hoffentlich bleibts auch über den Sommer hinaus dabei.
 
#11
AW: Neue Verpackung bei Radio Regenbogen

@ nureinhörer:

Du glaubst doch nicht im Ernst, daß es bei abwechselungsreicher Musik bleibt wenn das Sommerloch überwunden ist!? Dann kaufen wir wieder Hörer mit
10 000 Euro Gewinnen und hoffen, daß sie sich bei der MA auch daran erinnern wie abwechselungsreich die Musik von hier doch im Sommerloch war... Aber die Verpackung klingt ordentlich.
 
#13
AW: Neue Verpackung bei Radio Regenbogen

den werbetrenner gibts bei regentonne doch schon ewig. ist der nicht sogar noch aus dem Rainbow-Colour-Paket von TopFormat? *lol*
 
#14
AW: Neue Verpackung bei Radio Regenbogen

Gut, dass sich unterm Regenbogen was getan hat - es war ja auch höchste Zeit.
Nur bei den Online-Verantwortlichen haben sich die Änderungen wohl noch nicht herum gesprochen...
 
#16
AW: Neue Verpackung bei Radio Regenbogen

Sagt mal, trügen mich meine alten Ohren? Ich höre jedenfalls als Voicegod immer noch Montana! Oder kann mir einer sagen, wer der "Neue" sein soll? Der hätte dann aber verdammt viel Ähnlichkeit mit Ramon!

Meine ersten Eindrücke nach einer Stunde Probehören:
Das neue Paket: Naja, geht so.
Die neue Morningshow "Die Frühstückszwei". Nene, geht gar nicht! In 40 Minuten habe ich nur Recurrents und zwei 80er gehört - äußerst lahm.
Die Ansager bräuchten mal ein vernünftiges Coaching! Null Pride & Passion, Breaks ohne einen Hauch von Relevanz für den Hörer, Stimmen aus dem Kinderfunk. Da wünscht man sich direkt Wolfgang Messer zurück!
Und das Candid-Phone mit Kneifeld: Ich wäre fast am Steuer eingschlafen!
Apropos Stimmen: Der Mikrofonsound klingt allgemein m.E. reichlich schlapp!
 
#17
AW: Neue Verpackung bei Radio Regenbogen

Die Verpackung finde ich nicht schlecht. Es ist halt die typische Radio-Regenbogen-Melodie, die in allen erdenklichen Tonlagen und Modulationen durchgekaut wird.

Allerdings ist das Newsbett während der Schlagzeilen zu kurz. Die Nachrichtenleute müssen sich ganz schön beeilen, dass die letzten Worte nicht im Opening untergehen. Ein Fehler, genau wie bei Radio Salü.

Aber der Höreindruck ist gut. Auf jeden Fall.
 
#18
AW: Neue Verpackung bei Radio Regenbogen

Das neue Verkehrsbett hört sich viel "informativer" an als das Alte, das Wetterbett scheint nicht schlecht zu sein und was ich vom neuen Nachrichtensound halten soll weiss ich noch nicht. Montana ist teilweise noch zu hören. Denke aber, das sie diese Elemente rausschmeissen werden.
Daniel Pesch hört sich immer noch super-aufgesetzt an und gehört besten Falls in die Nacht.
Die Vormittagsschine in Doppelmod zu fahren? Keine Ahnung, was dass soll? Wäre es nicht besser den Nachmittag mit einer Doppelmod zu besetzen?
Übrigens, Knallinger bekommt wieder eine eigene Sendung. Ab Sonntag wird er von 14-18 Uhr on air sein...
 
#19
AW: Neue Verpackung bei Radio Regenbogen

Zitat von tas:
Allerdings ist das Newsbett während der Schlagzeilen zu kurz. Die Nachrichtenleute müssen sich ganz schön beeilen, dass die letzten Worte nicht im Opening untergehen. Ein Fehler, genau wie bei Radio Salü.
Glücklicherweise zeichnet man die Schlagzeilen immer schon vorher in drei unterschiedlichen Regionalversionen auf.

Zitat von xeroxtechno:
Ab Sonntag wird er von 14-18 Uhr on air sein...
Das schreit nach weiteren Veränderungen am Wochenende.
 
#20
AW: Neue Verpackung bei Radio Regenbogen

"Pride & Passion"

Was uns auch immer das jetzt sagen soll. Mensch, schwätz deutsch mit mir, oder bist Du auch so einer, der seine Gegenüber mit dem sinnlosen Gebrauch noch sinnloserer Anglizismen Kompetenz vorheucheln will?

"Wolfgang Messer"
Der Mann ist gut! War er schon bei Victoria, und ist er noch bei SWR1.
Unaufgeregt, unaufdringlich, präsent...so soll es sein, da steht man gerne auf.
Und was die Mucke angeht...das ist halt deutsches Dödelradio: Nix frisches, Nix Rares, nur das Abgenudelte Gedudele der letzten 15 Jahre. Alles, was einem zu den Ohren rauswächst halt.
Und was Du sonst über die Morningshow rösselst, kannst Du auf jede beliebige andere in Baden-Württemberg übertragen: NervNervNervLangweil!
 
#21
AW: Neue Verpackung bei Radio Regenbogen

Zitat von Radiocat:
"Pride & Passion"

Was uns auch immer das jetzt sagen soll. Mensch, schwätz deutsch mit mir, oder bist Du auch so einer, der seine Gegenüber mit dem sinnlosen Gebrauch noch sinnloserer Anglizismen Kompetenz vorheucheln will?
Aber für Dich doch gerne auf Altdeutsch: Stolz und Leidenschaft!
Warum heißt Du eigentlich "Radiocat"? Soll uns dieser sinnlose Anglizismus animalische Instinkte vorheucheln?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben