Neues bei R.SH


Vielleicht hätte er keine Lust mehr, vielleicht dürfte er nicht mehr.
Zurück blicken bedeutet ia nicht nur in Erinnerungen schwelgen, sondern weckt möglicherweise auch Begehrlichkeiten nach einem besseren Programm.
 
Spielt morgen Holstein Kiel? Nee... also dann sind morgen natürlich alle Straßen frei. :D Frank Bremser am Sonntag und die Baumann & Clausen Show sind eh schon fertig aufgezeichnet.

Denn es gibt am Montagabend darauf genug Arbeit, wenn Holstein Kiel wirklich spielt. 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich denke mal das R.SH nur was in den Nachrichten bringen wird vom Sturm/Orkan, danach wird wieder fleißig der Computer übernehmen! Das gilt natürlich auch für die anderen beiden Sender aus Wittland! Warum auch live senden?? Es ist Sonntag! Alle Schulen haben sowiso zu und so einige Berufstätige haben frei! Holstein Kiel spielt auch nicht. Ja was soll man da bloß senden?? Wer über umgestürzte Bäume oder Zug- und Fährausfälle informiert werden möchte, muss dann wohl oder übel zum NDR wechseln! Wäre schön wenn mich R.SH eines besseren belehrt. Aber das bezweifele ich!:rolleyes:
 
Außer die Festplatte kam auch nichts mehr. Das ist echt schwach, was ein angeblicher Marktführer, so im Land bringt. Doch ein bisschen Informationen gab es für die Küste... und zwar für Pop am Strand in Damp.

Und vielleicht wurde noch erklärt, wie ihr eure nächste Sturmschadenrechnung einreichen könnt. ;)

Also nee... ich gebe den Sender nun endgültig eine 6 - :wall::wall:

Die Wiederholungen morgen vom Sturm braucht dann auch kein Mensch mehr.

Unglaublich.... es ist genauso, wie der große Schnee im Dezember 2010 kam. Kein bisschen dazu gelernt...!
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Schleswig-Holsteiner will Musik hören, was juckt die laue Brise?

Vor zehn Jahren wurden die Bewohner der Lübecker Altstadt per Flyer informiert, was im Fall einer Sturmflut zu tun ist. Unter anderem: R.SH einschalten. Ich hoffe, dass es diese Flyer so heute nicht mehr gibt.
 
Oh wei, als wenn das den Bewohnern vor 10 Jahren nennenswerte Erkenntnis gebracht hätte. Ist bekannt wer den Flyer in Auftrag gegeben hat? Wenn eine öffentliche Verwaltung Werbung für den Privatfunk macht, finde ich das schon ziemlich schräg...
Zumal wenn man bedenkt, dass der NDR ein eigenes Studio in Lübeck betreibt und damit - im Gegensatz zu R.SH - immerhin dauerhaft vor Ort präsent ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich kann mich noch drann Erinnern vor etlichen Jahren als hier ein Orkan sein Unwesen getrieben hat. Da gabst die ganze Nacht über eine Live Sondersendung wegen den Sturm, ich glaube Balzi oder Koschwitz haben die Sendung gemacht.
 
Passt doch wunderbar vom Zeitpunkt, die Lizenz von r.sh ist doch gerade erst wieder bis 30. Juni 2031 verlängert worden, der Artikel steht noch rechts an der Seite. Da kann man ja genauso weiterwurschteln. Auf die nächsten 10 Jahre! "Wir lieben SH!"
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben