Neues bei R.SH


Also R.SH soll bloß die 80er lassen. Ich würde durchdrehen deswegen nur Welle Nord (NDR.1) hören zu müssen. Egal ob es die Moderatoren, das Programm oder die Jingles sind... NEVER! Wenn ich schon das ständige "Moin" dort höre, kommt es mir wieder hoch.

R.SH hat es aber heute wirklich gut gemacht, denn es gab reichlich 90er Musik, was so in der täglichen Playlist nicht zu hören ist. Z.B. wie von Matthias Reim oder David Hasselhoff. Okay... die beiden sind zwar jetzt auch nicht meins, aber man konnte glatt denken, es wäre schon bei R.SH Ostern.

Es war halt heute mal anders, als sonst und das möchte man doch auch und keine Sorge... jetzt laufen auch wieder rund um die Uhr alle aktuelle Hits. ;)
 
Und in ganz Schleswig-Holstein (außer oben um Flensburg) kann man Radio Hamburg, Rockantenne, Ostseewelle (außer Großraum Hamburg ) empfangen
Sorry @s.matze, das kann ich so nicht stehen lassen !
Denn ich empfange hier in Rahlstedt völlig ohne Probleme sämtliche Sender aus Schwerin, außer die Mini Funzeln, die gehen nur bei Tropo. So habe ich null Probleme selbst N-Joy (99,5 MHz - 2 KW) oder den DLF (106,3 MHz - 1 KW in meine Richtung, da nicht Rundstrahlend) bei mir rein zu bekommen, zwar nicht Rauschfrei und auch nicht immer in Stereo. Selbst bei nur leicht angehobenen Bedingungen empfange ich die Ostseewelle von Garz / Rügen (107,6 MHz).
Man braucht dafür nur einen empfindlichen Tuner mit guter bis sehr guter Trennschärfe und eine gute Antenne (keine Wurfantenne !). Allerdings wird man solche Tuner heut zu Tage wohl nur noch im Studio oder High End Bereich bekommen, für die meisten aber eher nicht finanzierbar, da einfach zu teuer. Hier lohnt sich ein alter Tuner aus den 80s oder 90s.
Mit nem Küchenbrüllwürfel wird man diese Sender aber wohl eher in HH nicht empfangen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hier muß ich mich sogar korrigieren, was den Empfang der stärkeren Sender aus SN hier in Rahlstedt mit nem Küchenbrüllwürfel angeht. Mit meinem Panasonic RF-D10 bekomme ich noch NDR 1 - MV (92,8 MHz - 32 KW), zwar stark verrauscht, aber es geht. Antenne MV geht noch am besten und die Ostseewelle nur klar verständlich etwas neben der Frequenz (107,25 MHz anstatt 107,3 MHz), aber es geht !
 
Seit heute gibt es RSH landesweit auf DAB mit 72 kbit im Paket NDR SH.

Kennung: "R.SH"

Als Programmtyp wird " Popmusik " gesendet.

Aber noch ohne Ton. Audio kommt vermutlich dann morgen?
 
72 kbs! Sehr schön. Kann man gleich die Mittelwelle reaktivieren. RSH hat doch eine Top UKW Abdeckung im echten Norden, warum sollte man da auf den schlechteren DAB+ Klang wechseln, mit dieser Datenrate?
 
RSH hat doch eine Top UKW Abdeckung im echten Norden, warum sollte
man da auf den schlechteren DAB+ Klang wechseln, mit dieser Datenrate
Ja, warum eigentlich? Genau das steht auch heute immer noch auf https://www.rsh.de/mein-rsh/haeufige-fragen

Warum kann ich R.SH nicht über DAB+ empfangen

Grundsätzlich stehen wir der neuen Sendetechnik sehr positiv gegenüber, allerdings muss sie dem Hörer auch einen Mehrwert bieten. In Schleswig-Holstein ist die UKW-Abdeckung zum Empfang von R.SH so gut, dass ein zusätzliches Ausstrahlen über DAB+ zu keinem nennenswerten Empfangsvorteil von R.SH für Sie als Hörer führen würde. Im Umkehrschluss entsteht Ihnen als Hörer also auch kein Nachteil daraus, dass es derzeit keinen regionalen DAB-Multiplex in Schleswig-Holstein für private Radioanbieter gibt. Diesen gibt es nur auf nationaler Ebene für bundesweit ausstrahlende Programme.
Allerdings steht nun seit kurzem hier https://www.rsh.de/mein-rsh/empfang

R.SH ÜBER DAB+

Digital, rauschfrei, einfach zu finden und in bester Soundqualität: Über DAB+ hören Sie R.SH nahezu in ganz Schleswig-Holstein und Hamburg: Region Kiel (Block 9C), Region Lübeck (Block 9A), Region Flensburg/Sylt (Block 12B), Region Heide/Brunsbüttel (Block 11B), Helgoland (Block 10C) und Hamburg (Block 11C).

Um R.SH über DAB+ hören zu können, brauchen Sie einen DAB+-tauglichen Empfänger. Vom Küchenradio über den DAB+-Tuner für die Stereoanlage bis hin zum DAB+- Empfänger im Auto gibt es für jeden Bedarf das richtige Gerät.
Die widersprechen sich nicht nur was die Vorzüge betrifft an zwei unterschiedlichen Stellen auf ihrer Seite, die lügen sich ihre Welt so zurecht wie es denen passt. Regionale Multiplexe gibt es nämlich sehr wohl in Lübeck und Kiel. Der Satz, dass es DAB in SH nur "auf nationaler Ebene" gibt ist also unwahr.
Auch die Aussage dass man "den besten Musikmix in SH" spielt zweifle ich ganz stark an! Das dürfte im Zweifelsfall nicht standhalten. Die meiste Vielfalt bzw. die beste Auswahl hat wohl der OK Kiel (übrigens auch neuerdings auf DAB). Vielmehr ist RSH der kleinste gemeinsame Nenner für alle, denen die Welle Nord zu alt ist und Njoy zu lahm. Ich bin mir sicher, dieser tolle Klang wird viele 10000 RSH-Hörer von DAB überzeugen. Klangbeispiel anbei (die Schnitte sind von mir).

RegioCast wäre besser beraten gewesen, Delta auf den Kanal 11c für Hamburg
aufzuschalten und den Radio NORA-Gedächtnisstream landesweit auf DAB SH.
Das wäre dann tatsächlich ein Mehrwert gewesen.

Warum heißen die Nachrichten bei RSH eigentlich seit einer Woche jede Stunde "Spezial" ? Wenn man alle Nachrichten rund um die Uhr so nennt, dann ist das kein Spezial mehr. Am Anfang hießen die sogar "Corona-Spezial", den Schwachsinn hat man jetzt lieber bleiben lassen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Also der Klang ist doch noch gut. Da kenn ich hier im Süden weitaus mieseres. Also beschwert dich mal nicht. Dass Werbung und Realität nicht unbedingt miteinander in eine Topf passen ist doch klar. Und ganz ehrlich. Klingt R.SH auf UKW ganz anders im Vergleich da ja bei den meisten Hitdudlern UKW nicht viel anders ist?
 
Zuletzt bearbeitet:
Tut mir leid, ist nur eine billige Kopie . Den wahren hier im Norden gibt es in HH
Ich schreibe das nur für R.SH Verhältnisse.

Klar ist der Countdown bei Radio HH besser und dort wird auch permanent live gesendet. Bei R.SH nicht. Schon allein das macht den Unterschied.

Bei Radio FFN wird z.B. dieses Jahr das gelbe vom Ei nur am Ostersonntag und Ostermontag von morgens bis abends gesendet. Dieser Countdown war ansonsten auch viel länger inklusive die Nächte dazu.

Da steht dieses Jahr noch nicht einmal etwas von Top 750 bzw. Top 1000. Das können dieses Jahr dann nicht mehr so viele Hits sein.

Egal... der beste Countdown ist von Radio HH. Da gebe ich dir Recht! :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:
Mag sein, das RHH (Becker/Heller) die TOP 800 erfunden haben, aber viel ist nicht mehr übrig von dem, was diese Hitparade mal war: geniale Moderatoren, coole Jingles, super Show Opener, ausgespielte Songs... das ist etwa 15-20 Jahre her. Heute wird nur jedes Jahr ein Song dran gehängt...naja, was reg ich mich auf, viel Spaß in diesem Jahr mit den TOP 826..äh 828..hmm, ich weiß es nicht ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Bis jetzt läuft bei R.SH doch alles gut. Es gibt 60er, 70er, 80er, 90er, 2000er, 2010er und Musik von heute.

Und noch ist auch alles live. Nur zum Vergleich... letztes Jahr lief der Computer schon nach den ersten vier Stunden. Sprich ab 22 Uhr. ;)
 
Also, auch wenn ich jetzt mit diesem Post ordentlich Kritik ernten werde. Das R.SH Programm finde ich dieses Jahr zu Ostern noch am besten. Das heißt jetzt NICHT, dass ich jetzt alles gut finde... halt nur noch am besten ist.

Radio HH (Das Original)... nö... Radio FFN... nö... Die Osternasen bei N-Joy erst recht nicht.

Wer übrigens Andrė Santen noch einmal live hören möchte, sollte am Ostermontag von 18:00 bis 21:00 R.SH hören.
 
In wie fern ist Der Oster Count-down bei R.SH denn Deiner Meinung nach am besten?
Vom Niveau her. Nicht mehr oder weniger. Wie gesagt... am besten bedeutet nicht, das ich das gut oder sehr gut finde. Es bedeutet lediglich das man mal reinhören kann ohne gleich nach einer Minute wieder den Sender wechseln zu müssen.

Ich hatte ja geschrieben... ich wollte mal ein paar Sender zu Ostern testen, aber jetzt bin ich auch durch damit. Es gibt auch noch andere wichtigere Sachen. ;)
 
Oben