Neues Wetterbett von Radio NRW


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Ich habe heute mittag seit langem mal wieder die Infothek gehört, und mir fiel auf, dass Radio NRW offenbar ein neues Wetterbett hat.

Ich fand es recht fade, aber zumindest nicht grauselig.

Weiss jemand zufällig, ob das Vorboten eines neuen OnAir-Designs der NRW-Lokalradios sind?
 
#2
AW: Neues Wetterbett von Radio NRW

Zitat von Ultimo:
Ich habe heute mittag seit langem mal wieder die Infothek gehört, und mir fiel auf, dass Radio NRW offenbar ein neues Wetterbett hat.

Ich fand es recht fade, aber zumindest nicht grauselig.

Weiss jemand zufällig, ob das Vorboten eines neuen OnAir-Designs der NRW-Lokalradios sind?
Grml, ich glaube ich habe etwas schnell geschossen.
Ich hab mir eben sagen lassen, dass das das normale Sommerwetterbett ist. Nun gut, mea culpa. So schnell schiessen die Preussen halt nicht, wenngleich ein neues OnAir-Design auch eine interessante Sache wäre ;).
 
#3
AW: Neues Wetterbett von Radio NRW

Sacht mal, ein neues On-Air-Design bei radio NRW is doch sicher sauteuer oder? Ich denke doch, dass für jedes der 44 Lokalstationen die Verpackungen um-/neu produziert werden müssen.
Müsste für einen solchen Schritt jede Lokalstation ihr Einverständnis geben? Oder wird das eher aufoktroyiert?
 
#4
AW: Neues Wetterbett von Radio NRW

@ Sachsenradio2

Sooo umständlich ist das Neu-Produzieren von Verpackungen nicht. Das Ganze funktioniert nach dem Baukasten-Prinzip: Bodo Venten (die Stationvoice) hat einmal für alle Sender Name und Claim gesprochen, die die Lokalen dann selbst in die extra dafür gelassene Lücke in den neuen Verpackungen produzieren.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben