Night Talks


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Da ich ein Fan von nächtlichen Telefontalkshows bin, würde mich mal interessieren, was es denn in dieser Richtung in Deutschland zu hören gibt. Vielleicht könnt ihr welche aufzählen und kurz sagen, ob sich das Hören lohnt...
Und ich fang mal an.

"Blue Moon", Fritz (RBB), tägl 22-1 Uhr
Finde ich für einen Jugendsender eine erstaunliche sendung, drei Stunden und einige Moderatoren ziehen die ganz ohne Musik durch.
Highlights: Sprechfunk mt Kuttner, Wosch, Das Buch der guten Fragen, Lucibox.
Langweilig sind allerdings die sendungen des Chaos Computer Clubs und alle sendungen mit dem Typen, der sonst auch die RadioFritzen am Morgen macht. Weiß grad nicht, wie er heißt, aber er nervt!

"2254", DeutschlandRadio Berlin, Sa-Do 1.05-2.00 Uhr
Meist zu einem politischen Thema. Ob die Sendung interessant ist, hängt ganz von diesem Thema ab. Allerdings oft intellektuell ziemlich hochtrabend sind, weil D-Radio-Hörer sich oft für was Besseres halten. Was sie bei Boulevard-Themen besonders gern raushängen lassen.

"Domian", EinsLive (WDR), Mo-Fr 1 Uhr (auch im WDR-Fernsehen)
Hier wird alles besprochen, was das Leben hergibt, eigentlich immer spannend. (momentan Sommerpause)

"Nightline", You FM (hr), Mo-Do 23-1 Uhr
Hier habe ich bisher nur die Mi-Ausgabe mit Jürgen Kuttner gehört. Ist im Grunde genau wie sein Sprechfunk auf Fritz, tw recycelt er sogar Ideen aus seiner Show am Di. Aber auch sehr interessant - Ein berliner in Hessen.

Was gibt es da noch im Äther?
 
#2
AW: Night Talks

Kuttner im Jugendprogramm finde ich gar nicht interessant, eher unpassend und ein Abschaltfaktor.

Sehr schön: SWR1 Live. Kommt unter der Woche immer für (ich glaube) 1½ Stunden so gegen 22 Uhr. Qualität der Sendung hängt vom Thema ab, sind aber meistens Themen mit aktuellem Aufhänger.

Kann mich erinnern, Mitte der 90er hat Patrick Lynen bei SWF3 öfter mal Lollipop moderiert und da auch so eine Art Telefon-Talk gemacht. War äußerst gut umgesetzt.

Dann gab es auch bei FM4 mal eine Sendung, habe ich aber lange nicht mehr gehört.
 

MarcHMA

Gesperrter Benutzer
#3
AW: Night Talks

Beim "0700nighttalk" bei big FM findest Du bei Pater Ernst offene Ohren. Wenn Du Rat suchst oder mitdiskutieren möchtest, maile uns Deine Telefonnummer (infoqbigfm.de) oder rufe uns an (0700-nighttalk). Einschalten! Mitreden!
Jeden Sonntag von 22.50 Uhr bis 23.50 Uhr auf big FM
 

radiohelfer

Gesperrter Benutzer
#6
AW: Night Talks

Bei Bremen Vier gibt es jeden Sonntag von 23 Uhr - 24 Uhr eine Sendung wo es sich um Bettgeschichten und andere Sachen die man zu zweit macht dreht. Die Sendung heist Gefühlsecht die Nacht der Liebe.
 
#7
AW: Night Talks

Bei Antenne Bayern gibt es eine Talkshow namens "Parrisius". Sie läuft jeden Samstag von 12 - 13 Uhr (dann meistens mit festen Themen aus Politik, Sport etc und Studiogästen). Zudem moderiert Parrisius auch noch die Nacht-Talk-Sendung "Die Wahrheit", montags 21 - 0 Uhr. Die Sendung ist freier, ohne feste Themen - eine klassische Call-in-Show, meistens sehr interessant, anrührend und lustig. Man muss allerdings Parrisius' Art der Moderation und des Hörertalks mögen .. aber das ist ja bei jeder Personalityshow so. ;)
 
#9
AW: Night Talks

Zitat von Zapper276:
"Blue Moon", Fritz (RBB), tägl 22-1 Uhr
Finde ich für einen Jugendsender eine erstaunliche sendung, drei Stunden und einige Moderatoren ziehen die ganz ohne Musik durch.
Highlights: Sprechfunk mt Kuttner, Wosch, Das Buch der guten Fragen, Lucibox.
Langweilig sind allerdings die sendungen des Chaos Computer Clubs und alle sendungen mit dem Typen, der sonst auch die RadioFritzen am Morgen macht. Weiß grad nicht, wie er heißt, aber er nervt!
... das dürfte sich um ScycS-Mitglied und Bandleader Stephan Michme handeln, der vor gut einem Jahr wegen mangelnder Vorbereitung auf die Blue-Moon-Sendung auf die Idee kam, mit den Hörern einen Song zu basteln. Ich stimme gnadenlos zu, als daß der mann im Radio wirklich nur schlecht und in kleinen Dosen zu ertragen ist, ob nun morgens oder abends.

Seitdem der Song dann auch tagsüber gepushed und gehyped wurde, und Michme (Spekulation) für diese Schnapsidee wahrscheinlich noch den ORB-Preis in silber bekommen hat, hat sich mein Fritz-Konsum drastisch reduziert...
 
#10
AW: Night Talks

Ähm, nee, gerade den meinte ich nicht. Ich fand die Aktion ziemlich interessant, auch wenn sie am Ende ein wenig zu lang gezogen wurde. Aber Stefan Michme finde ich an sich hörenswert.
Ich meinte Holger Klein. Den mag ich überhaupt nicht.
 
#11
AW: Night Talks

*lach* ... Holger Klein kann ich nun wieder ausgesprochen gut leiden. Ich bedauere sogar, daß er 'nen quasi Maulkorb bekommen hat. Hallaschka / Klein war n DreamTeam.

Und den Michme findeste jut ? :rolleyes: Also als Bandmitglied ... joa .. najut .. aber als Moderator verkackt er in meinen Augen ... =)

Geschmacksache .. =)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben