NL: Luistercijfers Periode November-December


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Uit deze cijfers blijkt dat Radio 2 marktleider is in deze periode met een marktaandeel van 12.5% (was 10.0%). Radio 538 heeft 10.8 % (was 12.1%). Sky Radio staat op een derde positie en heeft nu een marktaandeel van 10.6% (was 10.2%).

01. 12.5 % Radio 2 (was 10.0 %) +2.5
02. 10.8 % Radio 538 (was 12.1 %) -1.3
03. 10.6 % Sky Radio 101 FM (was 10.2 %) +0.4
04. 8.3 % Radio 1 (was 8.6 %) -0.3.
05. 6.3 % Radio 3 FM (was 6.4 %) -0.1
06. 4.7 % Radio 10 Gold (was 5.1 %) -0.4
07. 4.5 % Radio Veronica (was 3.9 %) +0.6
08. 4.1 % Noordzee FM (was 4.6 %) -0.5
09. 3.3 % Yorin FM (was 3.6 %) -0.3
10. 2.8 % RTL FM (was 2.8 %) -.-
11. 2.5 % Classic FM (was 2.3 %) +0.2
12. 1,9 % Radio 4 (was 1.9 %) -.-
13. 1.8 % Arrow Rock Radio (was 1.6 %) +0.2
14. 0.8 % 747 AM (was 0.9 %) -0.1
15. 0.6 % Arrow 90.7 FM (was 0.6 %) -.-
16. 0.5 % ID&T Radio (was 0.5 %) -.-
17. 0.3 % BNR Nieuws Radio (was 0.3 %) -.-
-.- 14.1 % ORN (was 14.5 %) -0.4
-.- 2.6 % CRN (was 3.1 %) -0.5
-.- 6,8% Overige zenders (was 7.2 %) -0.4

Stijgers: Radio 2, Sky Radio 101 FM, Radio Veronica, Classic FM, Arrow Rock Radio.
Dalers: Radio 538, Radio 1, Radio 3 FM, Radio 10 Gold, Noordzee FM, Yorin FM, 747 AM, ORN, CRN, Overige zenders.
Gelijk: RTL FM, Radio 4, Arrow 90.7 FM, ID&T Radio, BNR Nieuws Radio.

Quelle: www.radio.nl
 
#2
AW: Luistercijfers periode november - december

Ich bezweifle aber, ob Radio 2 diese Pole-Position lange halten kann.

Der Grund lag nämlich schlicht und ergreifend in der Top 2000, die Radio 2 traditionell zwischen den Jahren sendet. Ein geniales Programm, das die Hörer via Internet zusammengestellt haben. Auch für mich seit einigen Jahren ein absolutes Muß zwischen Weihnachten und Silvester.

Ich vermute, in den luistercijfers 01-02/2005 wird wieder 538 oder Sky an der Spitze stehen.
 
#3
AW: Luistercijfers periode november - december

Stimmt, die Dezemberzahlen sind über's Jahr gesehen weniger relevant. Der Hörerzuwachs bei SkyRadio soll auch relativ stark vom höheren Anteil an Weihnachtsmusik abhängig gewesen sein, obwohl diese auch bei Yorin FM und 538 bis zum Umfallen zu hören waren.
 
#5
AW: NL: Luistercijfers Periode November-December

Die neueste Luistercijfers für Januar

Gestiegen : Radio2, Radio 538, Radio 3FM, Radio 10 Gold, Radio Veronica, Radio 4, Arrow Rock Radio, 747 AM, ID&T Radio, ORN
Unverändert: Noordzee FM, RTL FM, Classic FM, Arrow 90.7 FM, BNR Nieuwsradio, Overige zenders
Gesunken: Sky Radio, Radio 1, Yorin FM, CRN


De cijfers(tussen haakjes de vorige periode):
01. Radio 2 - 13,0% (12.5)
02. Radio 538 - 11,1% (10.8)
03. Sky Radio - 10,4% (10.6)
04. Radio 1 - 7,8% (8.3)
05. Radio 3 FM - 6,4% (6.3)
06. Radio 10 Gold - 4,9% (4.7)
07. Radio Veronica - 4,6% (4.5)
08. Noordzee FM - 4,1% (4.1)
09. RTL FM - 2,8% (2.8)
10. Yorin FM - 2,8% (3.3)
11. Classic FM - 2,5% (2.5)
12. Radio 4 - 2,0% (1.9)
13. Arrow Rock Radio - 1,9% (1.8)
14. 747 AM - 0,9% (0.8)
15. ID&T Radio - 0,6% (0.5)
16. Arrow 90.7 FM - 0,6% (0.6)
17. BNR Nieuwsradio - 0,3% (0.3)

Besonders entäuschend finde ich wiederum Yorin FM.

Quelle www.radiofreak.nl
 
#6
AW: NL: Luistercijfers Periode November-December

Und ich freue mich darüber, dass etwas Bewegung in den niederländischen Radiomarkt gekommen ist. Über Jahre hinweg war SkyRadio die Nummer Eins. Ich wünsche vor allem dem frisch relaunchten SLAM! FM eine bessere Quote. Dance ist nämlich nicht tot! ;)
 
#7
AW: NL: Luistercijfers Periode November-December

Und mich strafen die nieuwe luistercijfers Lügen (siehe Posting weiter oben):

Radio 2 hat sehr wohl die Pole-Position gehalten und sogar noch ausgebaut.

Die niedrigen cijfers von Yorin FM wundern mich eigentlich nicht. Wenn ich mal per Satellit reinhöre, klingt das doch eher unengagiert - zumindest im Vergleich zu 538.

@ Staumelder:
ID&T bzw. jetzt Slam FM will ja gerade vom Dance-Format weg zu einem Top 40-Format, weil mit Dance offenbar kein Blumentopf zu gewinnen ist. Da ID&T aber die Lizenz für ein Dance-Format bekommen hat, ist 538 gegen den Wechsel vor Gericht gezogen.
Ob es schon eine Entscheidung gibt und wie die evtl. ausgefallen ist, weiß ich nicht.
 
#8
AW: NL: Luistercijfers Periode November-December

AFAIK gibt es noch keine Einigung (verfolge die niederländischen Portale auch ;)). ID&Slam Radio liegt in der Tat noch hinter 747AM (mE kein massenkompatilbes Programm), eine Steigerung ist trotzdem zu sehen (okay, warten wir die nächsten Cijfers ab). Ein NonStop-Format wie a la X FM würde mir dennoch besser gefallen.

Macht SLAM! FM eigentlich Eigenwerbung in den Niederlanden (Plakate, TV-Spots usw)? Allein durch die ID&T-Events ("Sensation" & Co) düfte der Sender eigentlich eine grosse Plattform zur Selbstdarstellung haben...
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben