NRW Lokalradio: Warum kommt Last Christmas immer als zweites Lied?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Bei den NRW-Lokalradios hab ich bis jetzt ca. 7mal Last Christmas gehört. 6mal davon als zweites Lied nach den Nachrichten. Also so um xx.07Uhr. Man kann schon fast während des ersten Liedes wetten abschließen, ob als nächstes "Last Christmas" kommt. Die Chance zu gewinnen ist recht hoch.

Hat diese Platzierung einen bestimmten Sinn? Ist das bei anderen auch so?
 
#2
AW: Warum kommt Last Christmas immer als zweites Lied?

wahrscheinlich kommen die Playlists aus derselben "Küche"? Nimms einfach mit Humor und Gelassenheit, übermorgen dürfte sich die heavy rotation des Songs erledigt haben...bis zum nächsten Jahr halt :)
 
#3
AW: Warum kommt Last Christmas immer als zweites Lied?

Dass die Playlist bei RadioNRW zum nächsten Tag immer nur lieblos etwas durcheinandergewürfelt wird, aber Prinzip die gleichen Songs kommen ist ja bekannt. Aber das hier ist ja noch mal was anderes...
 
#4
AW: Warum kommt Last Christmas immer als zweites Lied?

Ich verstehe nicht, warum jedes Jahr so viele Leute dieses Lied wieder kaufen und warum es so viele gut finden.
Da gibts doch bessere.
 
#5
AW: Warum kommt Last Christmas immer als zweites Lied?

Seh ich auch so RBC :)

Am besten find ich immer noch Driving home for Christmas mit Chris Rea oder Wonderful Dream von der leider verstorbenen Melanie Thornton ;-(
 
#6
AW: Warum kommt Last Christmas immer als zweites Lied?

:)
Der Chris Rea Song ist wirklich schön, ich hab den komischerweise schon ein paar mal wirklich am 24.12. vormittags im Auto gehört, auf der Autobahn auf dem Weg nach Hause...:)
Aber laßt George Michael einfach als Schnulze durchgehen, seid nachsichtig, es ist WEIHNACHTEN! ...und übermorgen fliegt das Ding soundso wieder aus der Rotation ;)
 
#7
AW: Warum kommt Last Christmas immer als zweites Lied?

Der Grund, weshalb "Last Christmas" immer als zweites Lied kommt, erscheint mir recht eindeutig: Würden sie mit dem Ding aufmachen, wären die Leute sofort weg. Nachdem man sich schon fünf Minuten Wort anhören mußte (Werbung, Trailer, Nachrichten, Wetter, Verkehr, Opener), hat man echt keinen Bock mehr auf einen Abschaltfaktor. Ein altes Prinzip lautet: starte immer mit einem Up-Tempo-Hit. Der kommt also als erstes, und dann ist es eigentlich ziemlich egal. Wenn die Hörer den ersten Titel heil überstanden haben, haben sie sich bis dahin wieder vom Wort erholt und sind also frei für neue Unverschämtheiten. Und ob dann "Last Christmas" oder Marianne Rosenberg läuft, ist eigentlich ziemlich egal.

Trotzdem: dieses Teil gehört auf den Index. Das versaut einem echt die Freude auf Weihnachten. Danke, Ihr Wham-Deppen!
 

Tom2000

Gesperrter Benutzer
#8
AW: Warum kommt Last Christmas immer als zweites Lied?

Gelb,

wir sind ja wahrlich nicht immer einer Meinung, aber hier stimme ich Dir zu! Wobei ich Wham nicht generell für schlechthalte.
 
#9
AW: Warum kommt Last Christmas immer als zweites Lied?

@ Coat & Nomos:

Chris Rea und Melanie Thornton sind meiner Meinung nach genauso durchgenudelt wie Wham.

Schön war's neulich nachts auf NDR Info, da gab's Weihnachts-Songs von Blues- & Soulgrößen wie B.B. King oder von Rockveteranen wie U2. Das war mal eine erholsame Abwechslung!
 
#10
AW: Warum kommt Last Christmas immer als zweites Lied?

@ ac
natürlich sind diese Songs durchgenudelt, das steht außer Frage! Aber irgendwie erträgt man sie eben zu Weihnachten, Glühwein ist auch so ein Ding, nur weil es ihn jedes Jahr gibt, wird er noch lange nicht geächtet...im Gegenteil: hektoliterweise wird das Teufelszeuch verkauft, auch an mich! Obwohl ich immer wieder sage, nächstes Jahr rühre ich die Brühe nicht an! :p
Wahrscheinlich müsste man sich eben mal früher Gedanken um die Weihnachtsmusik machen, nicht erst Mitte Dezember. Plötzlich ist dann erster Advent, oh schreck, was sollen wir spielen??! Dann eben Wham! das ist erst mal nicht falsch - weil: ein Weihnachtslied!
 
#11
AW: Warum kommt Last Christmas immer als zweites Lied?

Ich frage mich nur warum diese Lieder jedes Jahr wieder in die Charts einsteigen. Ich mein irgendwann muss ja jeder die Singles besitzen. Oder kaufen die Leute doppelt ? ;)
 
#12
AW: Warum kommt Last Christmas immer als zweites Lied?

Sagen wir mal so..
Chris Rea ist ziemlich durchgedudelt... Wonderful Dream zwar auch, aber es macht mir nichts aus, das Lied 2 oder 3 mal am Tag zu hören ;)

Noch ein tolles Weihnachtslied das kaum einer kennt dürfte Cher und Rosie o Donell mit Christmas sein. :))

Ho Ho Ho
 
#13
AW: Warum kommt Last Christmas immer als zweites Lied?

Ich liebe Last Christmas!
Ein absolut geiler Song, ein super-typisches 80er-Video, eine Kult-Band aus dieser Zeit!
Bitte, dieses Lied läuft doch ohnehin nur ein Monat in der Rotation.
Schlimmer sind alle Raining Mens, YMCAs und Walkings on Sunshine-Songs, von denen man das ganze Jahr über genervt wird.
 
#14
AW: Warum kommt Last Christmas immer als zweites Lied?

Hi,

ein schönes Weihnachtslied ist auch "Mistletoe and Wine" von Cliff Richard oder "Who'll come with me" von der Kelly Family! Die zwei Lieder werden meiner Meinung nach zu selten gespielt.

In diesem Sinne, ein schönes Weihnachtsfest,
DANIEL.
 
#16
AW: Warum kommt Last Christmas immer als zweites Lied?

Schön, dass wenigstens Gelb auf die Frage geantwortet hat. Um zu ergänzen: Der zweite Titel ist nicht ganz so unwichtig in der strategischen Planung, wie Gelb sagt. Nach dem zweiten Titel kommt üblicherweise der Moderator zu Wort. Nach dem ersten (Up-Tempo)-Titel, um die Hörer in die Sendung zu ziehen, gilt: "Hast Du sie, dann halte sie". Da kein Moderator dafür sorgen kann - er ist erst nach dem Titel dran und hält die Hörer dann erst beim Sender - spiele man einen allgemein verträglichen oder besser absolut massenkompatiblen Titel. Zur Weihnachtszeit gehört dazu eben "Last Christmas". Man kann den Erfolg des Titels total bekloppt finden, so lange er zieht - spiele ihn.
 
#17
AW: Warum kommt Last Christmas immer als zweites Lied?

Wahrscheinlich fehlt dem Titel in der Datenbank das Merkmal "Opener" und wird deshalb von der Rotationssoftware niemals an den Anfang gestellt.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben