Ö3-Kummernummer


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Für alle Leser zur Erklärung:
Seit Dezember läuft bei Ö3 jeden Donnerstag von 00:00 bis 02:00 eine Talksendung, wo Menschen, denen etwas ständig durch den Kopf geht und sie beunruhigt sei es die Liebe, der Job, der Ö3-Psychologe hört zu.

Ich kenne die Sendung seit mitte Jänner und finde dies eine ganz tolle Sache, zuweilen ja die Verzweiflung insachen Job, Geldnot, Liebe... oft nur durchs reden gelöst werden kann, jedoch viele Menschen angst haben, darüber zu sprechen.

Wenn man da so zuhört, überwindet man sichh vielleicht und:
1. Ruft mit anonymen Namen an oder
2. Sucht selber Hilfe


Was haltet ihr von der Sendung?
Wie denkt ihr?
Ist doch gut dass der ORF eine solche Sendung für den Hörer anbietet, wo sogar auf ihn eingegangen wird.

So, und jetzt geh ich Schlafen in meine Federburg
 
#2
AW: Ö3-Kummernummer

Also ich find die Sendung nicht schlecht. Ab und zu hör ich mal rein, wenn ich am Donnerstag Abend vom furtgehn heimkomm.

Vielleicht ist das der Neustart für eine neue Talk-Sendung, ala Joe's Nachtclub, auf Ö3. Ich hoffs zumindest!

MfG

fanboy15
 
#4
AW: Ö3-Kummernummer

Ich glaube 1985 wurde die ö3 Kummernummer erstmals ins Leben gerufen - es gab sogar damals einen eigenen Trailer dafür (hab ich sicherlich noch auf einer Uraltkassette drauf) - dieser lautete "die Ö3 Kummernummer, Wien 651 651" oder so ähnlich...
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben