Plastik über den Popp- bzw. Windschutz?


Topfgucker-SFX

Benutzer
Auch in diesem Thread kann man sehr gut zwischen Technikern und Plaudertaschen unterscheiden.
"Gefällt mir" heißt ja nicht automatisch, dass man wüsste wovon RainerK redet. Es heißt nur, dass alle anderen denken sollen, dass man wüsste wovon er redet.

Und wieder reden alle vom Plastikwahn aber kein Mensch vom Mikrofonwahn!

Außerdem könnte man, entsprechend den Wetterverhältnissen, kleine Windräder oder Solar-Module auf die Mikrofone aufpflanzen und so den Strom für den Recorderbetrieb selbst produzieren.

Da freut sich dann auch die Phantomspeisung! ... Nein? ... Falsches Fachwort? ... Mist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben