Quoten in Aachen


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Sieht wohl so aus, als ob 100'5 immer weiter an Boden verliert. Neue Qotentrends zeigen, daß die Aachener Lokalradios deutlich vor dem Belgier liegen. In Aachen hat 100,1 die Nase vorne, da liegt 100'5 nur auf Platz 3, im Kreis Aachen liegt 100'5 sogar nur auf Platz 5 aller empfangbaren Sender (hinter Antenne, WDR 2, WDR 4 und 1 Live)!!! Und die jüngsten Quotentrends haben ja wieder ein deutliches plus für 100,1 und Antenne AC gebracht ... ein rießiges Sendegebiet alleine reicht wohl doch nicht, um Erfolg vorzugauckeln, oder?
 
#2
Richtig so, hoffentlich merken die 100'5er jetzt endlich mal, dass ihr arrogantes auftreten (ich errinere nur mal nebenbei an das Bild mit den drei Läufern mit den Frequenzen der Aachener Sender 100'5, 107,8 und 100,1 auf der Brust, allen voraus der Läufer mit der Aufschrift 100'5 vor den beiden schlapp-machenden anderen, das einen riesengroß auf der Homepage von 100'5 begrüßte) mehr Hörer abschreckt, als umgekehrt.
Es gibt aber noch weitere Beispiele!

SO NICHT!!!
 
#4
Hey Freund Gurke,

in der Tat, ich beziehe mich auf die EMA - die in der Summe die gleichen Zahlen ergibt wie die MA, nur eben auf die einzelnen Sendegebiete runtergebrochen wird. Übrigens, Freund Gurke, wenn Du Dich ein bischen auskennst, und so scheint es ja, dann weißt Du, daß für die EMA wesentlich mehr Menschen befragt werden als für die MA - deshalb ist die EMA ja auch genauer und kann auf die einzelnen Sendegebiete runtergebrochen werden... das hat sich inzwischen selbst bis Belgien rumgesprochen!
 
#8
Ja, die Zeiten haben sich geändert. Früher hat man auch mit Kollegen anderer Sender abends in der Kneipe gesessen. Könnt Ihr Euch nicht heute am Europaplatz treffen und das per Faustkampf regeln? Dann bliebe den Hörern vielleicht der Kirmesfunk ab morgen erspart.

Ihr merkt schon, dass das peinlich ist?
 
#9
nun ja, in ac hat man anscheinend genügend zeit hier zu posten, so ist das halt mit kurzarbeit...vielleicht sollte man sich mal gedanken ums programm machen, als ständig hier rumzuhetzen!
 
#10
@wuff
>>ich beziehe mich auf die EMA - die in der Summe die gleichen Zahlen ergibt wie die MA<<
Dann summ mal schön. Belege! Facts!
>>wenn Du Dich ein bischen auskennst, und so scheint es ja<<
Nein, ist nicht der Fall. Aber in NRW gilt ja das einäugige Prinzip.

Dennoch: Butter bei die Fische, mach´s aber nicht zu schwer. Stell Dir einfach vor, Du müsstest es Freddy oder Deiner VG erklären.
 

robbyugo

Gesperrter Benutzer
#11
100,5-Das Hitradio, im internet unter hitradioworld.fm derzeit anklickbar.
Die Morning-Show ist echt einsame Spitze bei den Kollegen von 100,5-Das Hitradio-in Eupen(Belgien).
Die starke terrestrische UKW-Frequenz 100,50mhz
macht einen Empfang an Rhein und Ruhr, Ruhrgebiet, möglich!!!
Selbst EX-Moderatoren von Radio NRW in Oberhausen und von RTL-Radio aus Luxemburg und
andere sind bei 100,5-Das Hitradio vertreten.

Meiner Meinung nach, zur Konkurrenz zu Radio NRW,
RTL-Radio und SWR!!!

Was denkt Ihr darüber???
100,5-Das Hitradio hat sehr viele neue Hörer gewonnen,in der Kürze der Zeit...
Warum spricht man so schlecht über einen so erfolögreichen Sender in und um der Region Aachen in Land und Kreis???
 
#13
@robbyugo: dürfte eine Frage des Alters der Hörer sein, und was sie sonst noch so (früher) gehört haben. Wer jetzt 14, 15 ist, findet "so was" vielleicht toll; ich bin Jahrgang 70 und mit Radio Henri z.B. aufgewachsen. Jeder definiert Radio anders. Jeder erwartet etwas anderes. Und ich wiederhole mich gerne: kein Problem mit Kirmesfunk - gerne auch "erfolgreich" und "viele Hörer" und "Marktführer". Aber bitte nicht Begriffe wie "gut" verwenden. Was 100,5 oder 100,1 abliefern ist sicher nicht "gut". Ich habe es jetzt mal geschaft, bei verschiedenen Leuten still und heimlich die 675 einzustellen. Die hatten Tränen in den Augen. Nicht, wegen des Empfangs, sondern weil sie richtige Musik hören durften.
 
#15
Der Rest von NRW liest sicherlich mit, nur es geht ihm am A**** vorbei, wer von wem in Aachen die Blitzer abschreibt...schonmal daran gedacht?

So, jetzt baut die Mauer um Aachen wieder auf...

Grüße aus dem imperialistischen Ausland
 
#16
@Freebird, Chefredakteur

Wisst Ihr, was das Schöne hier ist? Die Aachener kloppen sich + könnten trotzdem einen heben. Die Beleidigungen haben Niveau + Sachkenntnis.

Ist Euch nicht aufgefallen, dass sich zum Thema Aachen kaum jemand äußert, der/die sonst ganz wild über NRW-BüFu, TN9, Claims aus OB postet? Können sie auch nicht: Andere Galaxie, anderes Jahrtausend.

Eigentlich JB, solltest Du die Aachener Themen aus dem NRW-Bereich rausnehmen und denen doch einfach ihr kuscheliges, kompetenzfreies Mediatop lassen.

Ansonsten: Wäre ein Duell an einem nebeligen Herbstmorgen am Fuße des Klenkes genehm? Wahl der Waffen: Zenon-Server, kaputte Mikros oder die leiblichen Überreste von Insolvenzanwälten.

Danach können wir ja noch immer einen trinken gehen.
 
#18
@Mc Gurke:
Dann gebe ich dir mal die Zahlen.
100,1 hat seine Tagesreichweite von 18% auf nunmehr 19% gesteigert. Allerdings im gleichen Zeitraum mehr als 40 Minuten Verweildauer verloren.
Das ist also kein Quotengewinn, sondern ein deutlicher Quotenverlust.
Anders sieht es bei Antenne AC aus. Die haben ihre Tagesreichweite von 21% auf 24% gesteigert. Allerdings im gleichen Zeitraum 21 Minuten Verweildauer verloren. Also kein Quotengewinn, aber auch kein Verlust wie bei 100,1.
 
#19
@LuLu

Thx dafür. Hast Du auch die absoluten Zahlen? Für die verschiedenen Sendegebiete? Leider ist E.M.A. so schrecklich auf lizensierte Sendiegebiete fixiert, da ja sowieso der Mantel identisch ist. Für die Aachener Region gilt das aber nicht. Aus der MA kann man ableiten, dass 100,eins etwa 30% und Antenne AC fast 60% ihrer Hörer aus anderen Gebieten als dem lizensierten holen.
 
#20
@Mc Gurke:
Da müssen wir noch ein paar Tage warten, dann wird die MA veröffentlicht.
Für die MA gibt es keine Trends, sondern nur intere Trackings. Doch die sind - wie geschrieben - intern.
 
#22
Frage an die Experten: Gibt's eigentlich auch aktuelle Entwicklungen bei 100,5, obwohl die ja aus Belgien senden? Ich meine Quoten-Entwicklungen.

<small>[ 13-06-2003, 14:53: Beitrag editiert von McFeinripp ]</small>
 
#24
@Staubsauger-Wolfgang: Henri Radio, Radio Henri. Das ist so lange her :(

Früher habe ich die 675 eher bei "älteren" Hörern "eingestellt", heute eher bei "jüngeren".
106.4ige Grüße.
 
#25
@ McGurke! Ich hab da mal ne kleine Frage: Wie kräftig muss man eigentlich gegen die Pumpe gelaufen sein um so ein Theater hier zu veranstalten. Da lobe ich mir Wuff, der auf Deine blöden Anspielungen gar nicht erst antwortet. Prozente, Zahlen... können wir uns denn nicht einfach alle lieb haben???
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben