Radio Merzig (Oder Schwenk? Oder Radio Group?) startet neuen Lokalsender "Radio Cloef" in Mettlach


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Redakteur

Benutzer
Nicht aus 2 mach 1, aus 2 mach 2: nur eben zwei andere als ursprünglich geplant und lizenziert.
Tom Becker (Radio Merzig) hatte also im Sommer letzten Jahres die Mettlacher Frequenz an die LMS zurückgegeben, auf der er sein Cloefradio hatte starten wollen. Doch daraus wurde bekanntlich nichts, und wenige Tage vor Weihnachten erteilte der LMS-Medienrat dann den Veranstaltern des Cloefradio-Rivalen "Radio Saarschleifenland" die entsprechende Lizenz. Und so kann letzteres demnächst auf Sendung gehen.

Näheres hier: http://www.radioszene.de/85832/radio-saarschleifenland.html
 

Klaus B.

Benutzer
Habe jetzt mal intensiv reingehört. Muss leider sagen: schlechtestes Voicetracking ever. Und mit StauPROGNOSEN, Apotheken-Notdiensten und Wochenmarktöffnungszeiten reisst man nun wirklich niemanden vom Hocker. Von den Regional-"Nachrichten" ganz zu schweigen.
 

Radiocat

Benutzer
Täusch Dich da mal nicht. Es gibt Leute, die ihre Tageszeitung hauptsächlich für diese "Basisinformationen" nutzen. Schnell mal nachgeschaut, wer Notdienst hat, wann Gottesdienst ist, welcher Film im Kino läuft und ob der Markt verschoben wird. Für unsereins langweiliger Ballast, für manche Mitbürger essentiell wichtig.
 

Redakteur

Benutzer
Interessant finde ich, wie sich Radio Saarschleifenland wohl sein moderiertes Tagesprogramm zusammenbaut: Die Morgensendung wird offenbar in Berlin von Ralf Hohn (Hohn-Mediaservice) vorproduziert. Hat jemand zufällig Informationen dazu, ob die Sendungen der anderen Moderatoren (Metin Gemril, Torsten Nixdorf, Michael Daub etc.) live aus Merzig kommen? Zu bezweifeln wäre es jedenfalls, wo z.B. auf der Internetseite des Senders nur Pulheimer Kontaktdaten vermerkt sind.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben