Radio Regenbogen: Michael Shahark u. Astrid Jacoby


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Weiss jemand warum Michael Shahark und Astrid Jacoby nicht mehr moderieren? Sind jetzt im Team unter Redaktion zu finden sind, will man sie langsam loswerden?

Langsam wurden alle alte Moderatoren ausgetauscht, nur Gleßner bleibt, hat ein Sonderstatus? Ich finde er passt irgendwie überhaupt nicht ins Programm.
 

msauer

Gesperrter Benutzer
#2
AW: Radio Regenbogen: Michael Shahark u. Astrid Jacoby

Astrid Jacoby moderiert bei harmony.fm und hat den Sender freiwillig verlassen. Michael Shahark geht zu DasMusikRadio (Sendestart im Herbst) nach Reutlingen.
 
#3
AW: Radio Regenbogen: Michael Shahark u. Astrid Jacoby

Weiß jemand wie lange Thomas Gleßner noch beim Sender bleibt?
Ich will wirklich nicht persönlich werden, aber er ist mit Abstand der schlechteste und langweiligste Mod des Senders. Man hört ihm wirklich an, dass er keine Lust mehr hat.
 
#5
AW: Radio Regenbogen: Michael Shahark u. Astrid Jacoby

Was meinst du mit alten Moderatoren?

Mike Diehl ist noch da, Gleßner ist noch da, Seipp ist auch noch da.

Astrid Jacoby war zum Schluss immer am Wochenende on air, jetzt leider gar nicht mehr. Um Michael Scharhag ist es nicht wirklich schade, er hat sich immer so künstlich angehört. Aber er hatte eine gute Stimme.

Ich finde im Moment ist RR moderatorenmäßig richtig gut besetzt. Gleßner ist gut in Power Hit Music, er hat wirklich viel Hintergrundwissen und bereitet sich gut vor.
 

msauer

Gesperrter Benutzer
#6
AW: Radio Regenbogen: Michael Shahark u. Astrid Jacoby

DasMusikRadio wird veranstalten von der Lokalradio Services GmbH in Reutlingen. Nachdem Radio Ton nun den Sender nicht übernehmen darf, wird nun die Oschmann-/Gong-Gruppe einsteigen. Format soll der Musikfarbe Oldie Based AC ähnlich sein.
 
#9
AW: Radio Regenbogen: Michael Shahark u. Astrid Jacoby

@nureinHörer

Warum bitte sollte Gleßner gehen? Weil er angeblich keine Lust mehr haben sollte oder weil er zu alt ist?
Ihm vorzuwerfen er habe keine Lust mehr ist eine Frechheit. Ich finde ein erfahrener Mann kann einen Sender immer weiterbringen. Vorausgesetzt man lässt ihn!
 
#10
AW: Radio Regenbogen: Michael Shahark u. Astrid Jacoby

@ xeroxtechno:
Auf mich wirkt er zumindest so. Hat aber nichts mit dem Alter zu tun. Elmi finde ich z.B. auch genial obwohl er deutlich älter ist als die anderen Mods. Ist ja nur mein persönlicher Eindruck.
 
#11
AW: Radio Regenbogen: Michael Shahark u. Astrid Jacoby

Bianca Seipp hat diese Woche Silija vertreten und hat den 80er Tag moderiert.

Gleßner merkt man wirklich schon lange an, dass er sich zu Tote langweilt, sollte mal etwas anderes machen, könnte ja im Hintergrund mitarbeiten.

Weiss jemand wo die Service Alex steckt, hat sie Urlaub? Zur Zeit macht immer Juliane das Wetter.

Jacoby hat ja bisher für beide Sender gearbeitet.
 
#12
Meiner Meinung nach gehörte Michael Scharhag zu den besten moderatoren bei Radio Regenbogen. Es ist schade, dass er den Sender verlassen hat! Ich glaub aber nicht das er zu einem neuen Sender geht!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben