Radio SAW... *Gääääähn*


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
So langsam gehen mir die Herren Moderatoren von Radio SAW auf den Keks ... seit Jahren Tapper und Haidt in Muckefuck, mittlerweile so langweilig und dröge, dass selbst Kalter Kaffee besser schmeckt! ... einen altgedienten Herrn Scholkowsky, der so arrogant übers Mikro rüber kommt, dass man vor lauter Ärger kaum das Wegschalten schafft ... einen Herrn Wiedemann, der seine eigenen Moderationen so uninteressant zu finden scheint, dass er dabei fast einschläft .... und: Oh Schreck, seit neuestem ist wieder der Frank Zander Verschnitt Ted Stanetzky on Air (was unterdrückt der Mann eigentlich ständig? Ach vielleicht die Erinnerung an die gute alte Rockland-Zeit?).
Gut, da gibt´s noch Ingolf Kloss ... aber leider viel zu selten, denn der hat noch wirklich Unterhaltungswert! Daniel Pawel ... geht so.

Wie lange wollen die eigentlich noch so selbstgefällig im eigenen Saft schmoren? Gibt doch genügend "Neue" Stimmen auf dem Radiomarkt!

Zugegeben, die Konkurrenz ist derzeit auch nicht wirklich besser ... wahrscheinlich steht SAW deshalb immer noch so gut da!?
Na ja, zum Glück gibts Satelliten-Radio und CDs ...
 
#5
AW: Radio SAW ... *Gääääähn*

Zitat von Schneeflocke:
Mach ich doch ;)
Würde aber trotzdem gern erfahren, ob ich der Einzige bin, der so denkt :rolleyes:
Ja, bist Du. Radio SAW ist der beliebteste Radiosender in Sachsen-Anhalt und erreicht stündlich 373.000 Hörer. Dieser hervorragende Sender und seine Mitarbeiter arbeiten ständig an ihrem Programm und entwickeln es erfolgreich weiter. Von Stillstand keine Spur. Sicherlich, Geschmack ist Geschmackssache, aber ich weiß nicht, wie Du auf so ein schmales Brett kommst. Radio SAW ist einer der wenigen Sender, die man hören kann.
 
#6
AW: Radio SAW ... *Gääääähn*

Na das ist doch mal ´ne eindeutige Meinung ... da ich aber bei denen nicht hinter die Kulissen schauen kann, bewerte ich einen Sender nach dem, was ich höre.
Und das war schon mal VIEL besser!
 
#8
AW: Radio SAW ... *Gääääähn*

Zitat von Radiokult:
Stimmt! Wenn ich das morgens um die Ohren gehauen bekäme, wäre ich schlagartig wach!
Sorry, aber ist ja wohl nicht dein Ernst? :confused:
Sorry, aber darf ich jetzt mal meine Meinung sagen!? Du hast vielleicht eine andere wie die gerade erst angemeldete Schneeflocke.
Und das ist meine: Radio SAW spielt die besten Hits in Sachsen-Anhalt und hat auch die besten Moderatoren. "Muckefuck" ist eine der besten Morgensendungen, die ich kenne. Immer wieder überraschend und witzig. Als Beispiel seien hier nur die verschiedenen "Schnappi"-Versionen von Künstlern wie Grönemeyer, Rammstein oder Reinhard May genannt. Mit Volker und Holger stehe ich jedenfalls gerne auf.
Verzeihung für meine Meinung! :rolleyes: :mad:
 
#9
AW: Radio SAW ... *Gääääähn*

erstens frage ich mich, wo star wohl seine Brötchen verdienen mag und
zweitens frage ich mich, ob die zitierten Schnappi-Versionen nun wirklich ein Verdienst von SAW sind....

Ich erwarte im Übrigen keine Antworten..
@flöckchen:
ich teile den Rat von Radiokult: schalt doch einfach um, dann regt es sich weniger auf und was andere darüber denken, geht dich nix mehr an -ist doch groovy, was?
 
#10
AW: Radio SAW ... *Gääääähn*

@star
Deine Meinung ist doch völlig ok. Jeder soll das hören, was er für richtig hält. Ich für meinen Teil halte SAW für langweilig und eintönig. Ich habs zumindest noch nie länger als 'ne halbe Stunde auf der 98,4 ausgehalten. ;)
Übrigens, die Schnappi-Versionen sind meines Wissens nach nicht von SAW.
 
#13
AW: Radio SAW... *Gääääähn*

Bei Nichtgefallen: Umschalten!
Ich hatte heute bei der Sachsen-Anhalt-Querung mit massenweise von Freiwilds Wohnorten ;) im Transporter beispielsweise die 103.3 von SAWs Schwestersender an. Da füllt sich das Gästebuch gerade mit massiver Kritik am neuen Format, liest sich für mich teilweise sehr obskur. Kostprobe? Bitte: http://www.rockland-digital.de/gbentry.php?89 .
Nach dem Lesen dieses Eintrags wäre ich, selbst ohne das Programm jemals gehört zu haben, zum Fan geworden. :D
Frische Musik! Daß ich das noch mal im MDR-Hoheitsgebiet erleben durfte...
 
#14
AW: Radio SAW... *Gääääähn*

Ich finde SAW genauso langweilig und eintönig.wie vergleichbare Hitradios wie FFN, Hitradio Antenne oder Brocken u.s.w. Es werden immer dieselben Superhits gespielt, dazu einige Neunziger und Achtziger, dazu wird ständig der Claim aufgesagt- von Inhalten keine Spur.
 
#15
AW: Radio SAW... *Gääääähn*

Muss mich hier mal ein bißchen einmischen, habe in dieser Woche Radio Brocken mehrfach gehört, die 101,0 ist hier in Berlin (westliche Stadtgrenze) noch ganz brauchbar zu empfangen. Muss doch zugeben, dass ich von dem Format überrascht bin. Claimdrescherei? Gabs nicht - fast alle Songs wurden ohne Station-Kennung gefahren. Dazwischen gab's sogar Beiträge. Erinnert mich an eine Mischung aus Hundert,6, Antenne Brandenburg und rs2. Ganz brauchbar.
 
#16
AW: Radio SAW... *Gääääähn*

Eben, Radio SAW ist eben da für seine Hörer, wenn sie es brauchen! Zum Beispiel, indem deren Rechnungen bezahlt werden. Ich finde das einen beispiellos guten Service für die Allgemeinheit. Und auch die Verkehrsinformationen sind aktuell und unaufrdinglich gestaltet.
Und bei Radio SAW wird man noch nett und freundlich angesprochen. Nicht mit einem distanzierten "Sie", aber auch nicht mit einem schleimigen "Du". Sondern ganz einfach und freundlich mit "ihr". Wo hat man heutzutage so etwas schon noch?
Und was die Informationen angeht, kann ich flyer nur zustimmen. Hier kann sich der Mitteldeutsche Rundfunk mit seinem Programm "Jump" gerne mal eine Scheibe abschneiden.
 
#17
AW: Radio SAW... *Gääääähn*

Zitat von Radiowaves:
Ich hatte heute bei der Sachsen-Anhalt-Querung mit massenweise von Freiwilds Wohnorten ;) im Transporter
Massenhaft diese bezaubernde alte Stadt im Transponder hätte ich jetzt fast geschrieben :confused:

Zitat von Radiowaves:
SAWs Schwestersender an. Da füllt sich das Gästebuch gerade mit massiver Kritik am neuen Format, liest sich für mich teilweise sehr obskur. Kostprobe? Bitte: http://www.rockland-digital.de/gbentry.php?89 .
Was ist daran obskur? Zum einen ist das offenbar der Kommentar eines Liebhabers des Classic Rock. Zum anderen deutet die Passage den ganzen Tag, alles zehn mal wiederholt auf eine enge Rotation, wie schon beim Formatvorgänger in Sachsen-Anhalt.

Zitat von Radiowaves:
Nach dem Lesen dieses Eintrags wäre ich, selbst ohne das Programm jemals gehört zu haben, zum Fan geworden. :D
Frische Musik! Daß ich das noch mal im MDR-Hoheitsgebiet erleben durfte...
Wieder der eigene Musikgeschmack als allgemeiner Qualitätsmaßstab für Rundfunkprogramme...
 
#19
Radio Brocken

Zitat von flyer:
Muss doch zugeben, dass ich von dem Format überrascht bin. Claimdrescherei? Gabs nicht - fast alle Songs wurden ohne Station-Kennung gefahren. Dazwischen gab's sogar Beiträge. Erinnert mich an eine Mischung aus Hundert,6, Antenne Brandenburg und rs2. Ganz brauchbar.
Lange kein Radio Brocken mehr gehört... Die Schilderung deutet aber auf ein Programm, das sehr dem des heutigen Hitradio RTL ähnelt. Was wenig überraschend ist, da das schon immer Schwestersender waren.
 
#20
AW: Radio SAW... *Gääääähn*

Zitat von Radiokult:
@star
flyer sprach von Radio Brocken und nicht von SAW :D
da muss ich dir zustimmen. manche sind halt nicht so gut im lesen ;)

Muss aber meinen Beitrag noch ergänzen, nach der genialen Antwort von star. Vor Weihnachten hatte Radio Brocken das Rechnungsspiel im Programm :p
 
#22
AW: Radio SAW... *Gääääähn*

Meiner Meinung nach sollte man bald mal neuere und interessantere Spiele für die Radiolandschaft erfinden. Ich glaube dieses Rechnungsspiel hatte doch schon jeder mal. Es ist nur merkwürdig dass man seine Hörer einfach nur noch mit Geld locken kann. Wie wär es denn mal neuer Musik, kleineren Infos am Rande oder neuen Stimmen. Mich langweilt dieses "Ruft an und gewinnt den lange nicht geknackten Jackpot"! GÄHN!
Über Formate und Sendungen könnte man sich wahrscheinlich ewig streiten -jeder hat halt nen anderen Geschmack! Aber SAW so in den Himmel heben hat nichts mehr mit Treue zu tun. Wenn man einen Lieblingssender hat sollte man auch Kritik ertragen können! Ohne Kritik wirds langweilig - ist in jeder Liebesbeziehung so, also warum nicht auch fürs Radio! :D
 
#24
AW: Radio SAW... *Gääääähn*

Hab ich mir schon fast gedacht, dass Radio Brocken wieder mal beim weitaus erfolgreicheren Marktführer in Sachsen-Anhalt geklaut hat.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben